Die Suche ergab 439 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Detlef
So 18. Feb 2018, 07:14
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Wie schlimm ist Homosexualität wirklich?
Antworten: 665
Zugriffe: 13799

Re: Wie schlimm ist Homosexualität wirklich?

@Closs, entweder lügst du schamlos, oder du bist absolut uninformiert!
Für letztere Variante als Einstiegslektüre:
http://www.freie-christen.com/reichtum_ ... tgeld.html
von Detlef
Sa 17. Feb 2018, 09:54
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Wie schlimm ist Homosexualität wirklich?
Antworten: 665
Zugriffe: 13799

Re: Wie schlimm ist Homosexualität wirklich?

Selbst in D ist die Trennung von Staat und Kirche noch längst nicht sauber vollzogen Als gesellschaftliche Einflussgröße spielt das Christentum eine Rolle - richtig. - Und ja: Der Staat zieht (gegen Entgelt!) für die Kirchen die Kirchenbeiträge ein. - Mehr kann ich nicht erkennen. weshalb du folgen...
von Detlef
Fr 16. Feb 2018, 20:25
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Darstellung der Zeugen Jehovas
Antworten: 185
Zugriffe: 2551

Re: Darstellung der Zeugen Jehovas

Raiauer hat geschrieben:Es ist ein wenig durcheinander geraten, was ist jetzt eigentlich der aktuelle Punkt?

Der G-Punkt.
von Detlef
Fr 16. Feb 2018, 20:12
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Darstellung der Zeugen Jehovas
Antworten: 185
Zugriffe: 2551

Re: Darstellung der Zeugen Jehovas

Kannst du belegen, dass Jesus ein Y-Chromosom hatte oder hast du dir das bloß ausgedacht? Traust du Gott kein Y-Chromosom zu - bzw. eine Umwandlung? :lol: Sozusagen 'ne Geschlechtsumwandlung von der Jesuline zu Jesus? Warum so umständlich, warum soll er die Maria nicht ganz normal durchge... na wei...
von Detlef
Fr 16. Feb 2018, 19:45
Forum: Philosophie
Thema: Die erkennbare Wahrheit
Antworten: 169
Zugriffe: 1528

Re: Die erkennbare Wahrheit

manden1804 hat geschrieben:Detlef , Du bist arm dran . . .
Ja, danke, ich tu mir auch leid :( , Aber lieber arm dran, als Arm ab :thumbup:
von Detlef
Fr 16. Feb 2018, 19:35
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Darstellung der Zeugen Jehovas
Antworten: 185
Zugriffe: 2551

Re: Darstellung der Zeugen Jehovas

Andreas hat geschrieben:Kannst du belegen, dass Jesus ein Y-Chromosom hatte oder hast du dir das bloß ausgedacht?

Ohne dem Y-Chromosom hätte er zwei X-Chromosomen und wäre demzufolge 'ne Jesuline gewesen.
von Detlef
Fr 16. Feb 2018, 19:25
Forum: Bibelkritik
Thema: Unterschied zwischen Glaube und Aberglaube?
Antworten: 182
Zugriffe: 1757

Re: Unterschied zwischen Glaube und Aberglaube?

ThomasM hat geschrieben:Aber wer konstant Glaubende in den Zusammenhang mit Mord, Totschlag und Folter bringt, zum Teil mit Ereignissen, die sachlich nicht mit dem Glauben in Verbindung gebracht werden sollten (wenn man gewillt ist, sachlich zu schauen), der predigt Hass.
Ich vermisse immer noch die entsprechend verlinkten Beiträge dazu!? Aber was erwarte ich...:
ThomasM hat geschrieben:Er ruft nicht zum Krieg gegen Glaubende auf - noch nicht.
Äehrrr hattt die Omma noch nich von der Rrrrolltreppe geschubst, noch nicht :o , Mann Mann Mann....
ThomasM hat geschrieben:Mieser Diskussionsstil würde ich sagen.
Und jetzt das Patschehändchen an die eigene Nase!
von Detlef
Fr 16. Feb 2018, 18:21
Forum: Off Topic
Thema: Steinzeit
Antworten: 18
Zugriffe: 180

Re: Steinzeit

closs hat geschrieben:Wie auch immer: Irgendwann gingen die Steine aus und die Steinzeit war vorbei....
weshalb sie in der Bibel nicht erwähnt wurden :idea:
von Detlef
Fr 16. Feb 2018, 18:01
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Darstellung der Zeugen Jehovas
Antworten: 185
Zugriffe: 2551

Re: Darstellung der Zeugen Jehovas

Helmuth hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:Und wann wurde Jesus erschaffen?

Erschaffen wurde er auf dieselbe Art wie du und ich. Nur die Zeugung erfolgte bei Jesus nicht aus menschlichem Samen. Ansonsten gilt Galater 4.4.

Wie erhielt er dann sein Y-Chromosom?
von Detlef
Fr 16. Feb 2018, 17:57
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Wie schlimm ist Homosexualität wirklich?
Antworten: 665
Zugriffe: 13799

Re: Wie schlimm ist Homosexualität wirklich?

Bleibt also die Frage, wer schrieb die Bibel? Wenn es Gott war, wieso ist er dann nicht in der Lage gewesen, sie so zu schreiben, dass sie a l l e verstehen, wenn doch der Anspruch ist, dass sich a l l e nach ihr richten sollen? Weil es dann zugehen würde, wie heute beim Bachelor-Studium: Man lernt...

Zur erweiterten Suche