Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Judentum, Islam, Hinduismus, Brahmanismus, Buddhismus,
west-östliche Weisheitslehre
Benutzeravatar
jupi
Beiträge: 218
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:11

Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitragvon jupi » Mo 22. Apr 2013, 18:01

Was sind Zeugen Jehovas?
An was glauben sie?
Kann man sie als eine christliche Freikirche bezeichnen oder als Sekte?
Als Diskussionsgrundlagehttp://www.efg-hohenstaufenstr.de/downloads/texte/sekte_zeugen_jehovas_glauben.html
Meine persönliche Meinung ist,das die Zeugen Jehovas keine Kirche sind ,die auf dem Fundament der Apostel und Propheten steht.

Benutzeravatar
kandyra
Beiträge: 779
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:04

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikir

Beitragvon kandyra » Mo 22. Apr 2013, 19:17

ernstjosef hat geschrieben:Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?.


was verstehst Du unter Sekte?
Inzwischen sehe ich jede religiöse Gemeinschaft als Sekte, was sonst.
Die Frage bleibt wie gesund so eine Sekte ist und die Erfahrung hat gezeigt, dass es beides sein kann, gesund und ungesund.
Ich persönlich würde nie wieder einer Sekte beitreten.
Bild

Benutzeravatar
closs
Beiträge: 31090
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:39

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikir

Beitragvon closs » Mo 22. Apr 2013, 19:48

kandyra hat geschrieben:was verstehst Du unter Sekte?

Das ist auch meine Frage. - Ich vermag nicht zwischen "Sekte" und "Denominationen" zu unterscheiden - zumindest gemessen an dem, was man gelegentlich inhaltlich hört. - Meine wiederholte Frage in einem anderen Forum zu diesem Unterschied wurde übrigens grundsätzlich ignoriert - man weiss es selbst nicht. - "Sekte" ist ein SELBST-bezogener Ausdruck im Sinne von: "Wie steht jemand im Verhältnis zu MEINEM Glauben". - Da kann auch schon mal die RKK als Sekte bezeichnet werden. :lol:

Benutzeravatar
Heliaia
Beiträge: 479
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikir

Beitragvon Heliaia » Di 23. Apr 2013, 00:12

kandyra hat geschrieben:
Inzwischen sehe ich jede religiöse Gemeinschaft als Sekte, was sonst.
....
Ich persönlich würde nie wieder einer Sekte beitreten.

bin derselben Meinung
mich kriegen keine 10 Pferde mehr in so n Verein :sick:
An individual who breaks a law that conscience tells him is unjust, and who willingly accepts the penalty of imprisonment in order to arouse the conscience of the community over its injustice, is in reality expressing the highest respect for the law

Benutzeravatar
Demian
Beiträge: 3579
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:09

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikir

Beitragvon Demian » Di 23. Apr 2013, 00:26

closs hat geschrieben:"Sekte" ist ein SELBST-bezogener Ausdruck im Sinne von: "Wie steht jemand im Verhältnis zu MEINEM Glauben". - Da kann auch schon mal die RKK als Sekte bezeichnet werden. :lol:


Die RKK kann man auch als eine durchaus erfolgreiche Sekte bezeichnen ( gemessen an der Tatsache, dass bei ihr Ideal und Wirklichkeit extrem auseinander klaffen ).

Benutzeravatar
closs
Beiträge: 31090
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:39

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikir

Beitragvon closs » Di 23. Apr 2013, 00:52

Demian hat geschrieben:Die RKK kann man auch als eine durchaus erfolgreiche Sekte bezeichnen ( gemessen an der Tatsache, dass bei ihr Ideal und Wirklichkeit extrem auseinander klaffen ).

Reine Definitionssache - wäre die Kluft zwischen Ideal und Wirklichkeit der Maßstab, gäbe es ausschließlich Sekten - das führt auch nicht weiter.

Benutzeravatar
Demian
Beiträge: 3579
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:09

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikir

Beitragvon Demian » Di 23. Apr 2013, 01:37

closs hat geschrieben:Reine Definitionssache - wäre die Kluft zwischen Ideal und Wirklichkeit der Maßstab, gäbe es ausschließlich Sekten - das führt auch nicht weiter.


Die Kluft ist eben nicht überall so groß, wie bei der RKK. Das ist eine Ausrede. Auch tun nicht alle Gruppen/Menschen so, als hätten sie ein Patent auf den Heiligen Geist. ;)

Benutzeravatar
closs
Beiträge: 31090
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:39

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikir

Beitragvon closs » Di 23. Apr 2013, 09:00

Demian hat geschrieben:Die Kluft ist eben nicht überall so groß, wie bei der RKK.

Mir liegt nichts daran, mich hier für die RKK ins Zeug zu legen - aber: Wo sind spirituell wirklich überzeugende Alternativen? - Gibt es vielleicht - in Einzelmenschen ohnehin - aber als Organisation? - Bisher habe ich immer nur überzeugende Menschen gefunden - und die kamen von überall her - obwohl es nur wenige sind.

Benutzeravatar
jupi
Beiträge: 218
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:11

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikir

Beitragvon jupi » Di 23. Apr 2013, 11:08

kandyra hat geschrieben:
ernstjosef hat geschrieben:Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?.


was verstehst Du unter Sekte?
Inzwischen sehe ich jede religiöse Gemeinschaft als Sekte, was sonst.
Die Frage bleibt wie gesund so eine Sekte ist und die Erfahrung hat gezeigt, dass es beides sein kann, gesund und ungesund.
Ich persönlich würde nie wieder einer Sekte beitreten.


Sekte ist für mich eine Gemeinschaft wie Zeugen Jehovas oder die Mormonen,die zusätlzlich zur Bibel ihre eigenen Sonder- Lehren verbindlich machen .
Bei den Mormonen das Buch Mormon und bei den ZJ die Lehre über die 144000 und die Stellung der Wachturmgesellschaft und ihrerApostel(?),die über das NT hinaus geht.
Eine Sekte erkennt man daran,wenn Jesus Christus und die Lehre der Apostel (des NT!) nicht mehr allein im Mittelpunkt einer Kirche/Gemeinde ist.
Betr.der ZJ wurde im Link gut erklärt,warum die ZJ aus Sicht der Bibel eine Sekte ist.
In was für einer Sekte warst du,Kandyra?Wenn man fragen darf.

Benutzeravatar
closs
Beiträge: 31090
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:39

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikir

Beitragvon closs » Di 23. Apr 2013, 14:16

ernstjosef hat geschrieben:Sekte ist für mich

Was macht man aber mit dem Umstand, dass Nicht-Sekten zu so elementar unterschiedlichen Ergebnissen kommen? - Heil durch Gnade/durch Wille/für wenige/für alle/Jesus=nur Mensch/Jesus=Mensch UND Gott/etc.? - Sind das dann verschiedene Religionen? - Nach meiner Ansicht ja.


Zurück zu „Andere Religionen, Spiritualität und Mystik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast