Youtube ohne flash

Technischer Support fürs Forum
Support und Lösungen für PC und Netzwerk Probleme
jsc
Beiträge: 245
Registriert: So 26. Okt 2014, 19:48

Youtube ohne flash

Beitragvon jsc » Mo 14. Dez 2015, 20:47

Hallo,

man kann mittlerweile das Youtube Plugin auch ohne Flash einbinden.
Da ich seit geraumer Zeit komplett auf Flash verzichte, wäre es für mich (und alle anderen) sicher schön, wenn man hier auch auf Flash verzichten würde...

Besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es hier umgebaut wird?

Gruß
JSC

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42824
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Youtube ohne flash

Beitragvon Pluto » Di 15. Dez 2015, 18:53

jsc hat geschrieben:Besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es hier umgebaut wird?
Wohl kaum.
Flash ist tief in de php-Software integriert und ich sehe keinen Anlass das anzupacken.

welche Vorteile bietet denn das neue YouTube verfahren?
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

jsc
Beiträge: 245
Registriert: So 26. Okt 2014, 19:48

Re: Youtube ohne flash

Beitragvon jsc » Do 17. Dez 2015, 18:55

Hallo,

der Vorteil wäre, dass man ohne Flash eingebettete Youtube Videos einbinden und anschauen kann.

Es gibt ja zur Zeit einen "BB Code" für Youtube, der ungefähr so aussieht:

Code: Alles auswählen

[youtube]{simpletext}[/youtube]

der wird dann vom Board folgendermaßen interpretiert:

Code: Alles auswählen

<object width="425" height="350"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/{SIMPLETEXT}"></param><param name="wmode" value="transparent"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/{SIMPLETEXT}" type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent" width="425" height="350"></embed></object>


Wenn man jetzt stattdessen (oder zusätzlich) folgenden "BB Code" zulässt:

Code: Alles auswählen

[youtube5]{simpletext}[/youtube5]

der dann wie folgt umgewandelt wird:

Code: Alles auswählen

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/{SIMPLETEXT}" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

dann wäre schon alles geschehen :-)

Ich (und hoffentlich viele andere) haben aus SIcherheitsgründen kein Flash mehr installiert (nein, auch kein SIlverlight etc.) Selbst Adobe - der "Erfinder" von Flash - ist mittlerweile der Meinung, man sollte Flash so schnell wie möglich sterben lassen. Und nur die eingebetteten Youtube Videos u.a. in diesem Forum fehlen mir. Ansonsten lebe ich glücklich ohne Flash. Flash ist langsam, unsicher und vielfach ein Einfalltor für Malware und Tracking.

Gruß
jsc

EDIT:
https://www.youtube.com/watch?v=mxce5nKIe5k
Hier gibt es eine kurze Anleitung dazu.


Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42824
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Youtube ohne flash

Beitragvon Pluto » Do 17. Dez 2015, 19:58

Geht doch! Dankeschön für den Tipp.

Schöne Weihnachten.


Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

jsc
Beiträge: 245
Registriert: So 26. Okt 2014, 19:48

Re: Youtube ohne flash

Beitragvon jsc » Do 17. Dez 2015, 20:34

Pluto hat geschrieben:Geht doch! Dankeschön für den Tipp.

Schöne Weihnachten.


Cool. Danke. Ich wusste, dass du das schaffst.



Benutzeravatar
Scrypt0n
Beiträge: 4462
Registriert: Do 28. Aug 2014, 11:51

Re: Youtube ohne flash

Beitragvon Scrypt0n » Do 31. Dez 2015, 16:53

Pluto hat geschrieben:
jsc hat geschrieben:Besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es hier umgebaut wird?
Wohl kaum.
Flash ist tief in de php-Software integriert und ich sehe keinen Anlass das anzupacken.
lol... da wird wieder mit gefährlichem Halbwissen geglänzt, hm? ;)

Ich meine... das fängt schon damit an, dass es überhaupt keine php-Software gibt.
Es gibt einen php-Interpreter, der auf jedem Server läuft, welcher die Scriptsprache "php" ausführen lassen - also nutzen - möchte.

Jedoch hat auch der auf dem Webserver installierte PHP-Interpreter absolut nichts mit Flash zu tun, rein gar nichts - und integriert ist er schon drei mal nicht. Sowieso nicht "tief".
Selbst auf "Apache", also der eigentlichen "Software", die den Webserver darstellt, ist kein Flash integriert.

Lediglich in der http.conf-Datei kann man Daten filtern und damit erlauben/verbieten. Das betrifft dann aber Dateiendungen wie .mp3, .mkv, .jpg und eben auch Flash-Dateien (.swf).
Wo Flash integriert ist... das ist der Browser des Clienten, also des Nutzers, welcher eine Seite ansurft. Es ist zu empfehlen, das Flash-Plugin im Browser zu deaktivieren.

Aber gut, jetzt funktionierts ja.
Es ist einzig eine Frage, wie der Player umgesetzt wird, um dieses oder jene Dateiformat ausgeben zu können. Ein Video muss nicht auf Flash-Basis laufen... sowieso aber alles keine Frage von PHP.


Zurück zu „Hilfe!!!!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast