Wahl oder Nicht-Wahl, das ist hier die Frage.

Politik und Weltgeschehen
Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 2535
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Wahl oder Nicht-Wahl, das ist hier die Frage.

Beitragvon Abischai » Di 27. Mai 2014, 00:06

Lieber Pluto!

Dazu reicht ein einziger Satz.:
Hr. Popp schlägt entgegen dem was heute fälschlich als Demokratie mißverstanden wird, echte Demokratie vor, die er zuvor klar und deutlich definiert.

Liebe Grüße, Tobias
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42810
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Wahl oder Nicht-Wahl, das ist hier die Frage.

Beitragvon Pluto » Di 27. Mai 2014, 00:21

Wie definiert er denn "echte Demokratie"?
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 16505
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

Re: Wahl oder Nicht-Wahl, das ist hier die Frage.

Beitragvon sven23 » Do 29. Mai 2014, 12:38

Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Benutzeravatar
kamille
Beiträge: 948
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:15

Re: Wahl oder Nicht-Wahl, das ist hier die Frage.

Beitragvon kamille » Do 29. Mai 2014, 13:33

sven23 hat geschrieben:"Die Partei" hat es tatsächlich ins Parlament geschafft.

:lol: :lol: Hast wohl deinen ganzen Stadtteil mobilisiert woll !!??
Jesus Christus spricht:..Siehe, ich bin bei euch alle Tage.....

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 16505
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

Re: Wahl oder Nicht-Wahl, das ist hier die Frage.

Beitragvon sven23 » Do 29. Mai 2014, 16:09

kamille hat geschrieben:
sven23 hat geschrieben:"Die Partei" hat es tatsächlich ins Parlament geschafft.

:lol: :lol: Hast wohl deinen ganzen Stadtteil mobilisiert woll !!??


Nö, ich hab sie noch nicht mal gewählt.
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Benutzeravatar
kamille
Beiträge: 948
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:15

Re: Wahl oder Nicht-Wahl, das ist hier die Frage.

Beitragvon kamille » Do 29. Mai 2014, 17:38

sven23 hat geschrieben:Nö, ich hab sie noch nicht mal gewählt.

Ach komm, wo du doch so viel Werbung dafür gemacht hast :mrgreen:
Jesus Christus spricht:..Siehe, ich bin bei euch alle Tage.....

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42810
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Wahl oder Nicht-Wahl, das ist hier die Frage.

Beitragvon Pluto » Do 29. Mai 2014, 19:12

Nun gibt es Streit um Juncker als Nachfolger von Kommissionspräsident Barroso...

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 021f9.html
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 16505
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

Re: Wahl oder Nicht-Wahl, das ist hier die Frage.

Beitragvon sven23 » Fr 30. Mai 2014, 10:31

Beruhigend zu wissen, daß es auch unter Profis noch Wahlllegastheniker gibt.
Der "Zeit" Chefredakteur Giovanni di Lorenzo hat sich bei Günter Jauch versehentlich als Doppelwähler geoutet.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-05/di-lorenzo-europawahl-jauch-stimmabgabe
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell


Zurück zu „Im Blickpunkt!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste