Zitieren wie ein Profi

Forum zum Ausprobieren von neuen Board-Features
Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42436
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Pluto » Mi 17. Sep 2014, 14:03

Samantha hat geschrieben:
Pluto hat geschrieben:Meinst du das so?
Nicht ganz, aber so ähnlich. Wäre schön, wenn es automatisch ginge. ;)
Im Normalfall, bezieht man sich auf einen Beitrag in den letzten 1-2 Seiten oder so. Wenn ich mich auf einen Beitrag beziehe der weiter zurückliegt, verwende ich grundsätzlich einen Link.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Samantha

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Samantha » Mi 17. Sep 2014, 14:04

Pluto hat geschrieben:
Samantha hat geschrieben:Aber nicht wenn man Subsilver verwendet!
Stimmt.
Dann ist es auf der rechten Seite, links neben dem Wort "Verfasst".
Ach ... danke ... war wohl blind. :oops:

Benutzeravatar
Theophilus
Beiträge: 433
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 22:39
Wohnort: NRW

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Theophilus » Mi 17. Sep 2014, 17:42

Abischai hat geschrieben:
Simplicius hat geschrieben:Cool, dankeschön, jetzt weiß ich Bescheid:

Simplicius hat geschrieben: Mugga-mugga!
Vanitas hat geschrieben: Halt´s Maul, Du blöder Penner! [/ quote]
Plueschmors hat geschrieben: Ich glaub ja wohl, es hackt!
Schnirkelschneck hat geschrieben: Jetzt aber alle nach Hause!
Froschwolf hat geschrieben: Tschüß!


:lol:

Aber Achtung, ich habe nur ein Leerzeichen versehentlich gesetzt, und schon sieht das Ganze dann so aus...

ja ich werde üben im Lernforum ist mir vorkurzem auch passiert da habe ich versehntlich Code//Code genommen...tse tse...

@Vanitas wooow :shock: Vanitas ist von den Toten auferstanden ...so zeitig?..ja ich muss sagen der _Kerl hats mir angetan schade dasder nur virtuell war :lol: ja ja aber der Luther Thread und "Der Glaube ist nicht Jedermanns Ding" war doch ne colle Sache :lol:

nicht Jedemanns gewiß nicht.... :roll:


LG Theo
"Es mag sein, dass alles fällt, dass die Burgen dieser Welt um uns her in Trümmer brechen,
halte Du den Glauben fest, dass Dich Gott nicht fallen lässt, Er hält sein Versprechen!"
Alexander Schröder

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42436
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Pluto » Mi 17. Sep 2014, 17:52

Theophilus hat geschrieben:@Vanitas wooow :shock: Vanitas ist von den Toten auferstanden ...so zeitig?..ja ich muss sagen der _Kerl hats mir angetan schade dasder nur virtuell war :lol:
Also...
Simplicius ist uns willkommen, aber bei diesem Vanitas... ts ts ... ich weiß nicht so recht.
Vanitas hat geschrieben:Halt´s Maul, Du blöder Penner!
Der sollte sich vielleicht erst mal bei einem virtuellen "Knigge" Kurs anmelden.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 13695
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Magdalena61 » Fr 19. Sep 2014, 03:24

Simplicius hat geschrieben:Hallo Magdalena,

wie kann man ganze Dialoge zitieren?

Liebe Grüße, Simplicius.
Hi Simplicius, am leichtesten, indem man die Zitierfunktion im Post oben rechts benützt. Das gibt dann ein "Fullquote", also den zitierten Beitrag in voller Länge.

Wenn man Teile daraus wegstreichen möchte, dann sollte man wirklich gut aufpassen, dass man die [quote ][/ quote] nicht beschädigt. Wenn auch nur ein kleines Teilchen fehlt, etwa die Klammer vorne: [... oder hinten: ], dann gibt es irgendwo Zitatmüll.

Grundsätzlich braucht jedes Zitat einen Anfang, das ist dieses Gerät hier: [quote ]
- und ein Ende, das ist dieses Teil: [/ quote]
Der Schrägstrich ist wichtig am Schluß des Zitats. Wenn er fehlt, denkt die Software, das sei ein Anfang.

(Ich setze die Dinger jetzt beim Schreiben außer Funktion, indem ich in jedes ein Leerzeichen reinmache, das da normalerweise nicht hingehört, ich sabotiere also die Zitatfunktion. Diese minimale Veränderung bewirkt, dass die Software den Befehl nicht mehr versteht.)

Wenn man mehrere Zitate ineinander verschachtelt hat, dann gibt es da immer zu jedem Anfang auch ein Ende. Wenn in der Vorschau oder nach dem Absenden eines Posts etwas nicht stimmt, dann fehlt meistens eine ganze Klammer oder Teile davon oder jemand meint, zwei Anfänge müssten auch reichen.
LG

Benutzeravatar
Taner
Beiträge: 489
Registriert: Do 21. Mai 2015, 19:11

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Taner » Di 20. Okt 2015, 15:00

Engel hat geschrieben:„Fürchte dich nicht, Maria als deine Frau zu dir
zu nehmen; denn das Kind, das sie erwartet, ist vom Heiligen Geist. Sie wird einen Sohn
gebären; ihm sollst du den Namen Jesus geben; denn er wird sein Volk von seinen Sünden
erlösen“ (Mt 1, 20 – 21).
Messias hat geschrieben:46Ich bin gekommen in die Welt ein Licht, auf daß, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe. 47Und wer meine Worte hört, und glaubt nicht, den werde ich nicht richten; denn ich bin nicht gekommen, daß ich die Welt richte, sondern daß ich die Welt selig mache.…Johannes12
GeistGottes hat geschrieben:„Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige. Ich war tot, doch nun lebe ich in alle Ewigkeit, und ich habe die Schlüssel zum Tod und zur Unterwelt.” (Offb 1,17)
King James Bible
Commit thy works unto the LORD, and thy thoughts shall be established.

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42436
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Pluto » Di 20. Okt 2015, 17:39

@ Taner...
Siehst du? Geht doch! :clap:
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Andreas
Beiträge: 3403
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:15

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Andreas » Di 20. Okt 2015, 20:34

Magdalena61 hat geschrieben:(Ich setze die Dinger jetzt beim Schreiben außer Funktion, indem ich in jedes ein Leerzeichen reinmache, das da normalerweise nicht hingehört, ich sabotiere also die Zitatfunktion. Diese minimale Veränderung bewirkt, dass die Software den Befehl nicht mehr versteht.)
Brauchst du nicht machen, wenn du die Code-Funktion nutzt. Dafür ist ja da.

Code: Alles auswählen

[code]Bla ... [quote] Blubber ... [/quote][/code]


Code: Alles auswählen

Grundsätzlich braucht jedes Zitat einen Anfang, das ist dieses Gerät hier: [quote]
- und ein Ende, das ist dieses Teil: [/quote]
Der Schrägstrich ist wichtig am Schluß des Zitats. Wenn er fehlt, denkt die Software, das sei ein Anfang.

Grundsätzlich braucht jedes Zitat einen Anfang, das ist dieses Gerät hier:

Code: Alles auswählen

[quote]

- und ein Ende, das ist dieses Teil:

Code: Alles auswählen

[/quote]

Der Schrägstrich ist wichtig am Schluß des Zitats. Wenn er fehlt, denkt die Software, das sei ein Anfang.



Taners Versuch sieht dann so aus.

Code: Alles auswählen

[quote="Engel"]„Fürchte dich nicht, Maria als deine Frau zu dir
zu nehmen; denn das Kind, das sie erwartet, ist vom Heiligen Geist. Sie wird einen Sohn
gebären; ihm sollst du den Namen Jesus geben; denn er wird sein Volk von seinen Sünden
erlösen“ (Mt 1, 20 – 21).
[quote="Messias"]46Ich bin gekommen in die Welt ein Licht, auf daß, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe. 47Und wer meine Worte hört, und glaubt nicht, den werde ich nicht richten; denn ich bin nicht gekommen, daß ich die Welt richte, sondern daß ich die Welt selig mache.…Johannes12
[quote="GeistGottes"]„Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige. Ich war tot, doch nun lebe ich in alle Ewigkeit, und ich habe die Schlüssel zum Tod und zur Unterwelt.” (Offb 1,17)[/quote][/quote][/quote]

Benutzeravatar
Taner
Beiträge: 489
Registriert: Do 21. Mai 2015, 19:11

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Taner » Sa 24. Okt 2015, 13:07

Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, der Teufel und Satan genannt wird, der den ganzen Erdkreis verführt, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm geworfen.Offenbarung 12,9
Wie bitte, sind sie nun Engel oder doch Dämonen ?

”Die Bibel zeigt an dass die Dämonen gefallenen Engel sind –Engel, die mit dem Teufel zusammen gegen Gott rebelliert haben. Satans Fall aus dem Himmel wird in Jesaja 14, 12-15 und Hesekiel 28,12-15 beschrieben.
Offenbarung 12,4 scheint auszusagen, dass Satan ein Drittel der Engel mit sich genommen zu haben, als er sündigte. Judas 6 erwähnt Engel, die gesündigt. Daher ist es wahrscheinlich, dass Dämonen gefallene Engel sind, die Satan in Sünde gegen Gott folgten.

Gottes Gericht über die Irrlehrer
1 Es waren aber auch falsche Propheten unter dem Volk, wie auch unter euch sein werden falsche Lehrer, die verderbliche Irrlehren einführen und verleugnen den Herrn, der sie erkauft hat; die werden über sich selbst herbeiführen ein schnelles Verderben. 2 Und viele werden ihnen folgen in ihren Ausschweifungen; um ihretwillen wird der Weg der Wahrheit verlästert werden. 3 Und aus Habsucht werden sie euch mit erdichteten Worten zu gewinnen suchen. Das Gericht über sie bereitet sich seit langem vor, und ihr Verderben schläft nicht. 4 Denn Gott hat selbst die Engel, die gesündigt haben, nicht verschont, sondern hat sie mit Ketten der Finsternis in die Hölle gestoßen und übergeben, damit sie für das Gericht festgehalten werden;
2.Petrus 2,4
King James Bible
Commit thy works unto the LORD, and thy thoughts shall be established.

Andreas
Beiträge: 3403
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:15

Re: Zitieren wie ein Profi

Beitragvon Andreas » Sa 24. Okt 2015, 13:21

:clap:
Wenn du in den Anfangs-Tag ...

Code: Alles auswählen

[quote]
... noch den Namen des Users einfügen willst, sollte der Anfangs-Tag so aussehen:

Code: Alles auswählen

[quote="Andreas"]
Ohne die Gänsefüßchen klappt es nicht!

Das sieht dann komplett so aus:

Code: Alles auswählen

[quote="Andreas"]Das ist ein Test[/quote]

Und so kommt es dann im Forum rüber:
Andreas hat geschrieben:Das ist ein Test


Zurück zu „Test-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast