Wieso verheiratete Männer länger leben

Leben in einer christlich geprägten Gesellschaft
Ehe & Familie, Partnerschaft & Sexualität, Abtreibung, Homosexualität
Hemul
Beiträge: 18434
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Wieso verheiratete Männer länger leben

Beitragvon Hemul » Di 17. Apr 2018, 13:43

Wissenschaftler haben festgestellt warum verheiratete Männer länger leben.
https://www.liebenswert-magazin.de/wies ... -1084.html
Männer ab zum Standesamt-wie man sieht lohnt es sich.
:wave:

Benutzeravatar
Ziska
Beiträge: 2081
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Wieso verheiratete Männer länger leben

Beitragvon Ziska » Di 17. Apr 2018, 13:52

Der ist gut:
Punkt 5. Verheiratete Männer sind zwar durchschnittlich dicker als Singles, aber trotzdem gesünder.

Mein Schatz wurde im Laufe der Ehe auch immer muckeliger.
Ich aber auch... :lol:
Liebe Grüße von Ziska :wave:

“Man lebt wesentlich ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt“

Bild

https://tv.jw.org/#de/home
https://www.jw.org/de/

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Wieso verheiratete Männer länger leben

Beitragvon manden1804 » Sa 21. Apr 2018, 00:12

Wir sind nicht hier , um ruhig zu leben !
Erinnere Dich , was Jesus sagte .
Gott segne euch alle .

Hemul
Beiträge: 18434
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Wieso verheiratete Männer länger leben

Beitragvon Hemul » Sa 21. Apr 2018, 01:11

manden1804 hat geschrieben: Wir sind nicht hier , um ruhig zu leben !
Erinnere Dich , was Jesus sagte
.

Logo erinnere ich mich was Jesus bezgl. der Ehe sagte, gem. Matthäus 19:4+5 nämlich unmissverständlich folgendes:
4 Er gab ihnen zur Antwort: »Habt ihr nicht gelesen (1.Mose 1,27), daß der Schöpfer die Menschen von Anfang an als Mann und Weib geschaffen 5 und gesagt hat (1.Mose 2,24): ›Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und an seinem Weibe hangen, und die beiden werden ein Fleisch sein‹?

:chapeau:

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 14047
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Wieso verheiratete Männer länger leben

Beitragvon Magdalena61 » Sa 21. Apr 2018, 01:13

Hemul hat geschrieben:Wissenschaftler haben festgestellt warum verheiratete Männer länger leben.
https://www.liebenswert-magazin.de/wies ... -1084.html
Da machen sie sich so viel Arbeit mit der Studie (wen haben sie dazu eigentlich eingeladen und wer hat sich zur Verfügung gestellt?). Das Ergebnis hätten sie auch einfacher begründen können: Frauen können (in der Regel) besser kochen als Männer.
Da gibt's dann halt auch mal etwas Gesünderes als Pizza, Currywurst und Kartoffelsalat aus der Plastikverpackung.

Und wenn ein Mann verheiratet ist, kommt ihm die Kochkunst seiner Frau zugute.
LG

Benutzeravatar
ProfDrVonUndZu
Beiträge: 304
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:16

Re: Wieso verheiratete Männer länger leben

Beitragvon ProfDrVonUndZu » Sa 21. Apr 2018, 03:22

Hemul hat geschrieben:Wissenschaftler haben festgestellt warum verheiratete Männer länger leben.
https://www.liebenswert-magazin.de/wies ... -1084.html
Männer ab zum Standesamt-wie man sieht lohnt es sich.
:wave:


Die genannten Gründe eignen sich genau so gut zur Erklärung, warum Männer früher den Löffel abgeben. Kommt ja immer auf die Definition der weiblichen Intelligenz an ;)

Hemul hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben: Wir sind nicht hier , um ruhig zu leben !
Erinnere Dich , was Jesus sagte
.

Logo erinnere ich mich was Jesus bezgl. der Ehe sagte, gem. Matthäus 19:4+5 nämlich unmissverständlich folgendes:
4 Er gab ihnen zur Antwort: »Habt ihr nicht gelesen (1.Mose 1,27), daß der Schöpfer die Menschen von Anfang an als Mann und Weib geschaffen 5 und gesagt hat (1.Mose 2,24): ›Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und an seinem Weibe hangen, und die beiden werden ein Fleisch sein‹?

:chapeau:


Ich glaube manden meinte eher ein paar andere Verse.
Matthäus 10,35 Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater, und die Tochter mit ihrer Mutter, und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter; 36 und des Menschen Feinde werden seine eigenen Hausgenossen sein.

Matthäus 19,29 Und ein jeder, der irgend verlassen hat Häuser, oder Brüder, oder Schwestern, oder Vater, oder Mutter, oder Weib, oder Kinder, oder Äcker um meines Namens willen, wird hundertfältig empfangen und ewiges Leben erben.

Johannes 16,2 Sie werden euch aus der Synagoge ausschließen; es kommt aber die Stunde, daß jeder, der euch tötet, meinen wird, GottGott einen Dienst darzubringen.

Weder muss man auf diese harten Zeiten warten, noch sind sie schon längst überwunden.
Die Q(uellen)-Hypothese ist keine Lösung für ein Problem, sondern eine Quelle von Problemen, für die es keine Antwort gibt als zusätzliche Hypothesen.“ - Eta Linnemann


Zurück zu „Familie & Partnerschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste