Die Suche ergab 3994 Treffer

von Andreas
Mo 18. Feb 2019, 13:13
Forum: Familie & Partnerschaft
Thema: Sparring: closs vs. 21. Jahrhundert
Antworten: 1
Zugriffe: 35

Sparring: closs vs. 21. Jahrhundert

Für unsere "schrecklich nette Familie" ...
von Andreas
Mo 18. Feb 2019, 09:56
Forum: Ankündigungen
Thema: Travis ist Admin
Antworten: 25
Zugriffe: 1318

Re: Travis ist Admin

Warten wir die endgültigen Ergebnisse der Gerichtsmedizin ab. Die toxikologischen Befunde liegen noch nicht vor. In 99,4 % Prozent ähnlich gelagerter Fälle steht in der abschließenden offiziellen Pressemitteilung, dass solch ein Amt in beiderseitigem Einvernehmen friedlich entschlafen sei. Zum jetzi...
von Andreas
Sa 16. Feb 2019, 21:26
Forum: Bibelkritik
Thema: Übersetzungs Irrtümer im NT
Antworten: 182
Zugriffe: 1674

Re: Übersetzungs Irrtümer im NT

In den 10 Geboten geht es um das aktive Handeln bzw. Unterlassen. Nicht töten oder nicht morden, in diesem Fall eine klare Anweisung was man nicht tun soll. Nun gut. Die 10 Gebote der Juden sind etwas anderes als beispielsweise der Kodex Hammurapi, da sie von Gott kommen. Sie sind mehr als nur welt...
von Andreas
Sa 16. Feb 2019, 20:29
Forum: Bibelkritik
Thema: Übersetzungs Irrtümer im NT
Antworten: 182
Zugriffe: 1674

Re: Übersetzungs Irrtümer im NT

Es geht um den anderen Begriff "razach". Den habe ich dir doch auch schon x-mal blau angemalt. Der wird sowohl für einen Unfallverursacher gebraucht, wie auch für den Mörder mit Vorsatz - und nicht ausschließlich für morden, wie du behauptest. Der, von dem hier die Rede ist, ist doch kein Mörder, h...
von Andreas
Sa 16. Feb 2019, 19:58
Forum: Bibelkritik
Thema: Übersetzungs Irrtümer im NT
Antworten: 182
Zugriffe: 1674

Re: Übersetzungs Irrtümer im NT

Mit "mut" meint man neben dem natürlichen Sterben aber durchaus auch das aktive zu Tode bringen. Nein. Du hast mir einen Link zu einer Interlinearübersetzung gegeben. Dem bin ich gefolgt und wenn man dort auf die Strongnummer 4191 klickt, kommt man ins Wörterbuch. Vielleicht folgst du endlich mal d...
von Andreas
Sa 16. Feb 2019, 19:14
Forum: Bibelkritik
Thema: Übersetzungs Irrtümer im NT
Antworten: 182
Zugriffe: 1674

Re: Übersetzungs Irrtümer im NT

Zu 4 Mose 35,30: Hier dürftest du möglicherweise durchaus einen Irrtum aufgedeckt haben, dem man nachgehen kann. Es gibt die Parallestelle 5 Mose 17,6 die dasselbe aussagt, wo aber klar Töten (mut) gem. dem legalen Töten gebraucht wird. Sie stünde damit im Widerspruch zu 4 Mose 35,30. Für einen Übe...
von Andreas
Sa 16. Feb 2019, 13:18
Forum: Bibelkritik
Thema: Übersetzungs Irrtümer im NT
Antworten: 182
Zugriffe: 1674

Re: Übersetzungs Irrtümer im NT

Das oben von mir grün markierte , bezieht sich allein auf das BLUT, welches das HEILIGE LAND tränkt - egal ob es mit oder ohne Vorsatz dazu gekommen sein mag. Beachte bitte, dass alle hier als Beispiel aufgeführten Todesarten ausschließlich BLUTIGE Unfälle oder Morde darstellen aber kein einziger UN...
von Andreas
Sa 16. Feb 2019, 12:57
Forum: Bibelkritik
Thema: Übersetzungs Irrtümer im NT
Antworten: 182
Zugriffe: 1674

Re: Übersetzungs Irrtümer im NT

, dafür deine theologische Denkweise in Bezug auf Asyl gegeben, die ich nicht in Bezug auf die Begriffe nachvollziehen kann. Bring bitte nicht deine Denkweise ... Ich habe keine "theologische Denkweise" von mir eingebracht, sondern lediglich beschrieben, worum es in dieser Bibelstelle eigentlich ge...
von Andreas
Sa 16. Feb 2019, 12:49
Forum: Bibelkritik
Thema: Übersetzungs Irrtümer im NT
Antworten: 182
Zugriffe: 1674

Re: Übersetzungs Irrtümer im NT

Die Differenzierung ist im Hebr. eben nicht so klar gegeben, wie du das darstellst. Sie ist definitv gegeben wie auch in eltichen anderen Sprachen. Hier geht es um grundlegende moralische Aspekte des Lebens. Ich habe das eben mit anderen Stellen belegt, wo das nicht so ist. Du hast keine Stellen an...
von Andreas
Fr 15. Feb 2019, 13:53
Forum: Bibelkritik
Thema: Übersetzungs Irrtümer im NT
Antworten: 182
Zugriffe: 1674

Re: Übersetzungs Irrtümer im NT

Dann spießt sich das Wort Gottes aber. Ja mei, ich kann doch nichts dafür. Entweder gibt Gott eine Anweisung zu töten oder er verbietet sie generell. Es kann nicht beides gleichzeitig gelten. Es gibt halt solche und solche Stellen. Ich hab die Bibel nicht geschrieben. Im Hebr. ist die Differnzierun...