Die Suche ergab 12392 Treffer

von Münek
So 21. Jul 2019, 23:40
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Symbole an Kirchen
Antworten: 97
Zugriffe: 511

Re: Symbole an Kirchen

Das IST so. "Carnis resurrectionem" bedeutet wörtlich "Auferstehung des Fleisches" und NICHT "Auferstehung der Toten". Wie interpretierst Du Jesu Erscheinungs-Eigenschaften (leiblich, da befühlbar, sowie geistig, da - in Deinen Worten - "teleportations-fähig"). - Ist das "auferstandenes FLEISCH"? -...
von Münek
So 21. Jul 2019, 23:03
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Symbole an Kirchen
Antworten: 97
Zugriffe: 511

Re: Symbole an Kirchen

Die katholische Kirche stellt ihre Glaubensdogmen als göttlich geoffenbarte Wahrheiten NIEMALS unter einen Wahrheitsvorbehalt. Doch. - Warum, denkst Du, spricht Ratzinger vom "Glaubensentscheid"? Ratzingers für die "kanonische Exegese" geforderter Glaubensentscheid hat NICHTS mit einem WAHRHEITSVOR...
von Münek
So 21. Jul 2019, 10:21
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Symbole an Kirchen
Antworten: 97
Zugriffe: 511

Re: Symbole an Kirchen

Dass nach Offb. 21:1 ff. Gott den Himmel verlassen wird, um nach dem Weltgericht bei den Menschen auf der Erde Wohnung zu nehmen, entspricht exakt der Botschaft Jesu vom nahen "Herbeigekommensein des Reiches Gottes/der Gottesherrschaft" auf Erden. Entspricht so nicht der Auffassung der großkirchlic...
von Münek
So 21. Jul 2019, 09:15
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Symbole an Kirchen
Antworten: 97
Zugriffe: 511

Re: Symbole an Kirchen

Weil die Frage nach dem wo und wie im christlichen Glaubensbekenntnis offen gelassen wurde. Hier heißt es lediglich zum Schluss "... Auferstehung des Fleisches und ein ewiges Leben." Deshalb muss man gesamtheitlich denken: Was ist kanonisch damit gemeint? Deshalb muss man jesuanisch denken. Dass na...
von Münek
Sa 20. Jul 2019, 23:43
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Symbole an Kirchen
Antworten: 97
Zugriffe: 511

Re: Symbole an Kirchen

Nach der Offenbarung des Johannes (Offb. 21:1 ff.) verlässt Gott nach dem Weltgericht den Himmel und nimmt Wohnung bei den Menschen auf der erneuerten Erde. Das ist die Offenbarungs-Sprache der Zeit... ... und steht in völliger Übereinstimmung mit Jesu Botschaft von dem bevorstehenden Herrschaftsan...
von Münek
Sa 20. Jul 2019, 22:13
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Symbole an Kirchen
Antworten: 97
Zugriffe: 511

Re: Symbole an Kirchen

Das entspricht auch den Tatsachen. Möglicherweise, aber nicht sicher. - Wenn Du sagst "Da es diese Hermeneutik ist, ist es wahr" ist das ideologisch - denn dann hast Du NICHT den Glaubensvorbhalt der christlichen Dogmatik. Die katholische Kirche stellt ihre Glaubensdogmen als göttlich geoffenbarte ...
von Münek
Sa 20. Jul 2019, 21:22
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Symbole an Kirchen
Antworten: 97
Zugriffe: 511

Re: Die "Judensau"

Ernüchternd. Das ist interessant. - HAst Du ernsthaft gemeint, dass Christen darauf warten, dass das "Reich Gottes" irdisch eintritt? - Das ist ein großes Missverständnis. Jesus hat kein "jenseitiges Gottesreich" verkündigt. Die Herrschaft Gottes im Himmel war schließlich nichts Neues, das es zu ve...
von Münek
Fr 19. Jul 2019, 09:36
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema:
Antworten: -1
Zugriffe:

Re: Goldene Worte - den Bibelchristen ins Stammbuch geschrieben!

deine vorausgegangene Behauptung (die da war: Für spirituell orientierte Menschen wäre Genesis eine reale Offenbarung) ist so, wie du sie geäußert hast der größte Nonsens. :0) Dir fehlen Grundlagen. - Es fehlt Dir die Einsicht, dass auch Geistiges "wirklich" sein kann, ohne historisch zu sein. Gewi...
von Münek
Fr 19. Jul 2019, 09:26
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema:
Antworten: -1
Zugriffe:

Re: Goldene Worte - den Bibelchristen ins Stammbuch geschrieben!

:) Das finde ich gut. „echt katholisch“ , na dann eben war nicht ein Echt, sonst hätte katholisch geblieben! Irreführung ohne ende.... :cry: NAtürlich weiß ich auch, dass die RKK im Laufe ihrer Geschichte oft NICHT "echt" katholisch war - aber WENN sie es einmal ist (Ratzinger halte ich für einen g...
von Münek
Fr 19. Jul 2019, 03:22
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema:
Antworten: -1
Zugriffe:

Re: Wie war das mit dem Jünger Judas?

Zur Erinnerung: Leila verteidigt "ihren" Gott hingebungsvoll und blendet dabei völlig aus (Liebe macht bekanntlich blind), dass Maryams Kritik an dem rach- und eifersüchtigen, erbarmungslosen Gott des Alten Testaments völlig zu Recht besteht. Kann man alles im AT nachlesen - wenn man will.[/b] Lieb...