Die Suche ergab 18367 Treffer

von sven23
So 17. Mär 2019, 17:38
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 350
Zugriffe: 3424

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Nein, mein Satz sagt: deine Vorstellung von Wissenschaft wäre Manipulation. Ist es Manipulation, wenn ein Arzt Blut abnimmt und nur die Zuckerwerte untersucht? Wenn er sich dann für die Entzündungswerte zuständig fühlt schon. Mit anderen Worten: Wer Glaubensbekenntnisse benötigt, kann nicht für sic...
von sven23
So 17. Mär 2019, 17:31
Forum: Philosophie
Thema: Was versteht Ihr unter "Wirklichkeit"?
Antworten: 758
Zugriffe: 7278

Re: Was versteht Ihr unter "Wirklichkeit"?

Kanonik ist die Gegenmethode zur HKM Es ist eine andere Hermeneutik und meinetwegen auch andere Methodik - sie deckt anderes ab. Ja eben, Glaubenshermeneutik und Glaubensmethodik, deshal unbrauchbar. Doch, werden sie, wie man sehen kann. Vermutlich NICHT, weil Du ein Beispiel zitierst, das hineinre...
von sven23
So 17. Mär 2019, 17:22
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 735
Zugriffe: 7488

Re: Homöopathie VII

Dein hermenutischer Zirkelschluss wird für Blindstudien nicht benötigt. :roll: Verquer. Warum? Dazu reichen kontrollierte Studien. Für Deinesgleichen schon, weil Ihr über (letztliches anthropozentrisches) System-Denken nicht rauskommt. Also hast du immer noch nichts verstanden? wir reden von Flache...
von sven23
So 17. Mär 2019, 17:14
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? VI
Antworten: 1880
Zugriffe: 58998

Re: Alles Teufelszeug? VI

In der glaubensideologischen Abteilung kann das durchaus sein. Welche Abteilungen der Theolöogie sind NICHT ideolgoisch? Die historisch-krititischen Abteilungen erfüllen die Anforderungen an wissenschaftiches Arbeiten. Deshalb macht die Forschung einen großen Bogen um Glaubensbekenntnisse. Aber doc...
von sven23
So 17. Mär 2019, 17:09
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 350
Zugriffe: 3424

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Bei den Glaubensideologen auf jeden Fall, das bestreitet ja auch niemand. Deshalb können sie zur historischen Forschung nichts beitragen. HAlten wir fest: Wer lt. Sven beim Verständnis von Bibel-Aussagen abweicht von der Hermeneutik der HKE, betreibt Eisegese. Wer die Bibel nach der Steinbruchmetho...
von sven23
So 17. Mär 2019, 14:33
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? VI
Antworten: 1880
Zugriffe: 58998

Re: Alles Teufelszeug? VI

Etwa, dass wir in der Matrix leben? Nein - dass wir es nicht merken würden, wenn wir es täten. - Davon abgesehen ist das nur Anfang - die eigentlich konkreten Annahmen (Bultmann, etc.) kommen noch obendrauf. Wie jetzt, Bultmann glaubte in der Matrix zu leben? Aber nur im clossschen Beliebigkeitsuni...
von sven23
So 17. Mär 2019, 14:11
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 350
Zugriffe: 3424

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Wobei Interpretaton aus dem Munde von closs immer die Gefahr der Eisegese beeinhaltet. Diese Gefahr ist aus Eurer Sicht auch bei der Theologie beinhaltet. Bei den Glaubensideologen auf jeden Fall, das bestreitet ja auch niemand. Deshalb können sie zur historischen Forschung nichts beitragen. Deshal...
von sven23
So 17. Mär 2019, 13:53
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 735
Zugriffe: 7488

Re: Homöopathie VII

Und warum soll es laut closs bei Homöopathie nicht passen? Doch - tut es. Und was willste dann noch? :roll: - Wobei "passen" heißt, dass der hermeneutische Zirkel weit geführt werden kann = Man kann mit dem Ansatz/der Vorannahme/dem Modell widerspruchsfrei erklären, warum die eigene endgültige Antw...
von sven23
So 17. Mär 2019, 13:40
Forum: Philosophie
Thema: Was versteht Ihr unter "Wirklichkeit"?
Antworten: 758
Zugriffe: 7278

Re: Was versteht Ihr unter "Wirklichkeit"?

Ähm, dann können sie auch keine Aussagen zum historischen Jesus machen. Sie holen sich die Erkenntnisse von der HKE, SOWEIT diese zum Bereich gehören, den die HKE abdecken kann. Das ist sinnfreies Gelaber. Kanonik ist die Gegenmethode zur HKM und was grundlegend anderes. :roll: Und um es klar zu st...
von sven23
So 17. Mär 2019, 12:18
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 350
Zugriffe: 3424

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Es gibt kein objetives Kriterium mithilfe dessen man ein Jesuswort als "unecht" bewerten könnte. Doch, es gibt den Methodenapparat der HKM, es gibt verschiedene Kriterien wie das Differenzkriterium, das Kohärenzkriterium oder das historische Plausibilitätskriterium. Sag ich ja. Es gibt kein objekti...