Die Suche ergab 1531 Treffer

von SilverBullet
Mi 16. Jan 2019, 21:50
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? XII
Antworten: 203
Zugriffe: 1247

Re: Alles Teufelszeug? XII

Das Dilemma ist, dass diese Philosophiegeschichte sein subjektives Glau- benskonstrukt NICHT im mindesten stützt. Wenn es um Philosophie geht habe ich keinerlei Qualitätserwartungen. Aus meiner Sicht sind dies „Gläubige“ mit der ganz „normalen“ Angewohnheit sich das Blaue vom Himmel zu verdrehen. E...
von SilverBullet
Di 15. Jan 2019, 11:46
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 512
Zugriffe: 3301

Re: Homöopathie VII

“Janina“ hat geschrieben:Welchen Wert misst du einer Definition von Unendlichkeit ohne Rückgriff auf Endlichkeit zu?
Es bleibt dabei:
Auf Basis welcher Fähigkeit möchtest du beurteilen können, ob diese Frage sinnvoll ist?
von SilverBullet
Di 15. Jan 2019, 10:33
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 512
Zugriffe: 3301

Re: Homöopathie VII

“Janina“ hat geschrieben:Ich habe darin jetzt keinen Sinn erkennen können
Über welche Voraussetzungen zum Erkennen von Sinn möchtest du denn ausgehend von deiner „Blubb Blubb“-Fähigkeit verfügen?
von SilverBullet
Di 15. Jan 2019, 09:26
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 512
Zugriffe: 3301

Re: Homöopathie VII

Blubb Blubb Oje, bist du gerade auf einem Segelschiff und hast drei Kugeln in der Hand? Eine Abbildung ist ein Einzeiler. Meinst du mit „ist ein Einzeiler“ so etwas wie „überschaubar“ oder vielleicht sogar „endlich“? Nimm es einfach wahr: Ich habe eine Definition von Unendlichkeit angegeben, in der...
von SilverBullet
Mo 14. Jan 2019, 18:04
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 512
Zugriffe: 3301

Re: Homöopathie VII

@Janina Doch, denn du sprichst vom Kriterium der Abbildung, einer Handlung, die vollständig abgeschlossen sein muss, um gültig zu sein. Du versuchst „Unendlichkeit“ zu beschreiben, also geschieht dies nicht aus einer Situation der „Unendlichkeit“ heraus - du verwendest hierfür ja nicht das, was du b...
von SilverBullet
So 13. Jan 2019, 22:35
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 512
Zugriffe: 3301

Re: Homöopathie VII

Unendlich ist die Mächtigkeit einer Menge, die auf eine echte Teilmenge ihrer selbst eineindeutig abgebildet werden kann. Was genau willst du hier anders vorhaben, als ich gesagt habe? Du gibst letztlich nur den Grundsatz „das Endliche soll nicht aufhören“ auf eine andere Art an – gewonnen ist aber...
von SilverBullet
So 13. Jan 2019, 20:11
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 512
Zugriffe: 3301

Re: Homöopathie VII

Na, du gibst dir ja richtig Mühe. Jetzt also wieder deine Marotte, aus der reinen Etymologie von Worten weitreichendste Schlüsse ziehen zu wollen. Als ob es viel über das Elektron aussagen würde, dass es nach dem Bernstein benannt ist. Interessant ist all das, was du hier hättest sagen müssen, es a...
von SilverBullet
Sa 12. Jan 2019, 19:27
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 512
Zugriffe: 3301

Re: Homöopathie VII

@Claymore Du kannst es drehen und wenden wie du möchtest, du bekommest die Tatsache nicht vom Tisch, dass du mit dem Wort „unendlich“ hantierst. Wenn du dir den Wortaufbau anschaust, dann wirst du erkennen, dass es sich aus „endlich“, was uns mit Leichtigkeit an jeder Ecke begegnet, und „un“, also e...
von SilverBullet
Fr 11. Jan 2019, 21:15
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Wie alt ist das Universum?
Antworten: 227
Zugriffe: 1440

Re: Wie alt ist das Universum?

Denn ich halte das für absurd: wenn mir ein Mann in Purpurkleidern und Tiara auf dem Kopf eine "Wahrheit" verkündet, soll ich sagen: Glaube! Wenn mir ein Mann mit weißem Kittel und Doktorhut etwas verkündet soll ich schreien: Wissen! Nicht ganz :-) Wenn ich so einem Weisskittel mit Starallüren bege...
von SilverBullet
Fr 11. Jan 2019, 18:46
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 512
Zugriffe: 3301

Re: Homöopathie VII

Wenn du recht hättest, dann könnte man mit der unendlichen Menge der Primzahlen gar nicht umgehen – man kann es aber. Siehe z.B. die Darstellung der Zeta-Funktion als Euler-Produkt „Darstellen“ ist kein „Umgehen“. Die drei Punkte und die „liegende Acht“ sind nicht mehr wert, als das Wort „unendlich...