Die Suche ergab 210 Treffer

von Grosch
Di 1. Okt 2019, 13:05
Forum: Physik Forum
Thema: Die Hubblekonstante.
Antworten: 10
Zugriffe: 555

Re: Die Hubblekonstante.

Daraus ergibt sich das man das am Mond überprüfen könnte, entweder durch
Messung auf ihm, oder in einer Satelliten-Bahn um ihn.
Dann müsste sich ein Größe von 300 (km/s)/m statt 75 (km/s)/m, nach dieser
Berechnung, ergeben.

 
von Grosch
Fr 6. Sep 2019, 15:44
Forum: Physik Forum
Thema: Ist das Universum ein Plasma?
Antworten: 11
Zugriffe: 360

Re: Ist das Universum ein Plasma?

Deine Rechnungen sind keinen Pfifferling wert, reines Herumgebastel ohne jeden physikalischen Bezug. Ich schlage mal folgendes vor: besorg Dir ein Katzenfell und einen Plastikstab und dann reiben :lol: Ja, es ist immer heumgebastelt, wenn man mit einer einfachen Formel Immer das gemessen Ergebnis b...
von Grosch
Fr 6. Sep 2019, 15:19
Forum: Physik Forum
Thema: Ist das Universum ein Plasma?
Antworten: 11
Zugriffe: 360

Re: Ist das Universum ein Plasma?

Unfug, es wurde nichts im Experiment gezeigt, Du weißt ja nicht einmal, was ein wissenschaftliches Experiment ist. Du redest wirres Zeug, die Formel ist die Gleichsetzung von Zentrifugal- und Coulombkraft, die Gravitation hat damit nichts zu tun. Setzen, 6. Richtig, und diese ist eben dei elektrisc...
von Grosch
Fr 6. Sep 2019, 14:46
Forum: Physik Forum
Thema: Ist das Universum ein Plasma?
Antworten: 11
Zugriffe: 360

Re: Ist das Universum ein Plasma?

Schon unsere Erde ist im Grunde genommen ein Plasma. I don't think so. Und wer versteht denn dieses Fach-Chinesisch: Q = sqrt(m*v^2*r*4*Pi*eps_0) Unser lieber Grosch hat einfach das Kräftegleichgewicht einer Ladung auf einer Kreisbahn nach Q umgeformt. Natürlich ist es blanker Unsinn, daraus zu fol...
von Grosch
Fr 6. Sep 2019, 13:00
Forum: Physik Forum
Thema: Ist das Universum ein Plasma?
Antworten: 11
Zugriffe: 360

Re: Ist das Universum ein Plasma?

Das was ich hier Vorgestellt habe ist das einfache Gesetz. unserer Natur und gilt überall, wenn man dabei noch berücksichtigt, dass nur eps_0 erdbezogen ist. Aber das kann man auch für ein anderes Gestirn dann berechnen, dazu habe ich auch eine Formel. eps_0 = r^2/(4*Pi)^2*sqrt(m*v^2*r) Worin die o...
von Grosch
Fr 6. Sep 2019, 12:08
Forum: Physik Forum
Thema: Ist das Universum ein Plasma?
Antworten: 11
Zugriffe: 360

Re: Ist das Universum ein Plasma?

Das was ich hier Vorgestellt habe ist das einfache Gesetz. unserer Natur und gilt überall, wenn man dabei noch berücksichtigt, dass nur eps_0 erdbezogen ist. Aber das kann man auch für ein anderes Gestirn dann berechnen, dazu habe ich auch eine Formel. eps_0 = r^2/(4*Pi)^2*sqrt(m*v^2*r) Worin die ob...
von Grosch
Fr 6. Sep 2019, 12:06
Forum: Physik Forum
Thema: Ist das Universum ein Plasma?
Antworten: 11
Zugriffe: 360

Re: Ist das Universum ein Plasma?

Munro hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 06:55
Grosch hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 06:00
Schon unsere Erde ist im Grunde genommen ein Plasma.

I don't think so.
Und wer versteht denn dieses Fach-Chinesisch: Q = sqrt(m*v^2*r*4*Pi*eps_0)

Alle die, die wissen was man in Physik mit v, r und m bezeichnet!
von Grosch
Fr 6. Sep 2019, 06:00
Forum: Physik Forum
Thema: Ist das Universum ein Plasma?
Antworten: 11
Zugriffe: 360

Ist das Universum ein Plasma?

Schon unsere Erde ist im Grunde genommen ein Plasma. Denn nach meiner Vorstellung erzeugt Bewegung elektrische Ladung berechenbar nach der Formel Q = sqrt(m*v^2*r*4*Pi*eps_0) Das ergibt dann für die Erde, mit deren Masse 6E24 kg den Bahnradius von 1,5E11 m und der Bahngeschwindigkeit 3E5 m/s sowie d...
von Grosch
Fr 16. Aug 2019, 14:35
Forum: Physik Forum
Thema: Mögliche Abhängigkeit der Gravitationskonstante
Antworten: 1
Zugriffe: 114

Mögliche Abhängigkeit der Gravitationskonstante

Ich habe festgestellt, das sich auf der Erde die Lichtgeschwindigkeit aus der Gleichung c = sqrt(m_E/r_E*pi^2) ergibt, worin m_E die Masse der Erde und r_E deren Radius ist, Der Vergleich der Maßeinheiten ergibt sich dann durch Multiplikation von m_E mit G vom Betrag 1 m^3/s^2kg. Dann kann man für j...
von Grosch
Mo 12. Aug 2019, 13:29
Forum: Physik Forum
Thema: Quantenmechanische Berechnung für das LHC
Antworten: 45
Zugriffe: 2561

Re: Quantenmechanische Berechnung für das LHC

Str0mberg hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 13:20
Grosch hat geschrieben:
Mo 12. Aug 2019, 12:14
Und wo sind falschen Daten von mir
Die befinden sich in deinem dämlichen Geblubber. :)

Dann lege sie mir doch vor1