Die Suche ergab 1407 Treffer

von SamuelB
Mo 21. Jan 2019, 21:01
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Sich der Errettung gewiss sein
Antworten: 379
Zugriffe: 4101

Re: Sich der Errettung gewiss sein

Unfähig, sich selbst zu ernähren. 🍞🍗🍕🍨
:roll:
von SamuelB
Mo 21. Jan 2019, 20:15
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Sich der Errettung gewiss sein
Antworten: 379
Zugriffe: 4101

Re: Sich der Errettung gewiss sein

Das MenschenKind hat Vertrauen in das Leben, weil es jederzeit zum Papa rufen kann. Auch wenn die Situation nicht ändert, so doch das Herz des Menschen: Es wird ruhig und ist getröstet. Die innere Gewissheit schenkt Sicherheit das es gut kommt. Wenn nicht in jedem Fall, so bestimmt am Ende der Zeit...
von SamuelB
So 20. Jan 2019, 20:15
Forum: Allg. christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?
Antworten: 57
Zugriffe: 505

Re: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?

Munro hat geschrieben:
So 20. Jan 2019, 19:17
Ich finde es auch unfair, der Schlange die Schuld zu geben.
Wer hat die Schlange denn geschaffen?

Also ....
Check this out:
https://www.4religion.de/viewtopic.php? ... 90#p354040
Oder wirf einen genaueren Blick auf mein Profilbild.
;)
von SamuelB
So 20. Jan 2019, 18:40
Forum: Allg. christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?
Antworten: 57
Zugriffe: 505

Re: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?

Jeden einzlenen erlässt er sie, wenn er sie nur bekennt. Wenn Jesus - wie Sie weiter ausführen - für Sie den Kopf hinhält, dann liegt mitnichten ein Erlass vor. Überlegen Sie noch einmal. 🧐 Er verlangt kein Werk, keinen Bußgang, keine Selbstauopferung, er verlangt bloß das Anerkennen des Opfers Jes...
von SamuelB
So 20. Jan 2019, 16:23
Forum: Allg. christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?
Antworten: 57
Zugriffe: 505

Re: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?

Lena, bei dir auch! :shock: :mrgreen: Bernd wird wegen der Person frei gesprochen, die im Gericht die Schuld von Bernd auf sich nimmt. Bernd ist frei. Wäre Bernd freigesprochen worden, müsste überhaupt nichts bezahlt werden. Er wäre in der Sache gar nicht der Schuldige. In dem genannten Bsp von Tree...
von SamuelB
So 20. Jan 2019, 15:29
Forum: Allg. christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?
Antworten: 57
Zugriffe: 505

Re: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?

Beispiel: Bernd wird vor Gericht wegen irgend eines Delikts angeklagt und das Gesetz fordert auf Grund der Gerechtigkeit irgend eine "Strafe". Der Richter begnadigt(warum auch immer) Bernd und spricht ihn frei. Begnadigung würde heißen, dass der Anspruch nicht mehr verfolgt wird; er ist 'erledigt'....
von SamuelB
So 20. Jan 2019, 15:16
Forum: Allg. christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?
Antworten: 57
Zugriffe: 505

Re: Jesus zahlt(e) "Lösegeld" - für wen? an wen?

Ein Mensch, der von der Schuld frei gesprochen würde, hätte demnach wiederum gegenüber Gott irgendwelche Ansprüche, mindestens von ihm in Ruhe gelassen zu werden, was natürlich verkennt, dass der Mensch allezeit von Gott abhängig bleibt. Bei einem Freispruch wird festgestellt, dass der Anspruch geg...
von SamuelB
So 20. Jan 2019, 10:48
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Die Bibel behauptet
Antworten: 46
Zugriffe: 477

Re: Die Bibel behauptet

jose77 hat geschrieben:
So 20. Jan 2019, 09:53
Aha Samuel

Du meinst, Elliam meint, Christen werden nicht bestraft, für etwas das sie nicht tun,, oder zumindest nicht tun sollten.
Lieber jose, wofür brauchen die Christen Jesus?

Kannst ruhig weiter ausholen. 🧐
von SamuelB
So 20. Jan 2019, 09:00
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Die Bibel behauptet
Antworten: 46
Zugriffe: 477

Re: Die Bibel behauptet

Brüste Dich lieber nicht mit diesem schwachen Trost! 🤭 Denn Jesus hat dem "nicht morden" einen Zusatz hinzugefügt. In seinem Königreich darf niemand auch nur mörderische Gedanken hegen. 'Königreich', ja...? Süß.^^ Was der sagt, ist für mich nicht verbindlich.🤫 Jemanden einen "Idioten" nennen, ihn a...
von SamuelB
Sa 19. Jan 2019, 20:41
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Die Bibel behauptet
Antworten: 46
Zugriffe: 477

Re: Die Bibel behauptet

Bei einigen Leuten ist das sehr viel verlangt, glaub' mir. Und damit bin ich immerhin noch besser als der Gott der Bibel. Stichwort 'Sintflut'.