Die Suche ergab 2668 Treffer

von PeB
So 21. Jul 2019, 10:56
Forum: Vorstellung
Thema: ein Kolibri schwirrt ins Religionsforum
Antworten: 20
Zugriffe: 396

Re: ein Kolibri schwirrt ins Religionsforum

Herzlich willkommen!
von PeB
So 21. Jul 2019, 10:53
Forum: Wissenschaft & Forschung
Thema: Wissenschaft und Universität
Antworten: 80
Zugriffe: 449

Re: Wissenschaft und Universität

Claymore hat geschrieben:
Sa 20. Jul 2019, 10:54
Die Grundzüge der Biografie Napoleons sind z. B. eine verdammt sichere Sache.
Die historisch-kontextuelle Bewertung kann aber sehr unterschiedlich ausfallen. Auch das gehört zur Geschichtsforschung.
von PeB
So 21. Jul 2019, 10:46
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Was ist christlich?
Antworten: 55
Zugriffe: 386

Re: Was ist christlich?

Meine eindruck sogar, das Atheisten benähmen oft besser als Christen... Damit könntest du recht haben. Mitunter stimmt das. Aber in der Form einer Verallgemeinerung, wie hier verwendet, ist es wiederum diskreditierend für Diejenigen, die zu Unrecht damit beschuldigt werden. Einfach mal die verallge...
von PeB
Sa 20. Jul 2019, 08:37
Forum: Wissenschaft & Forschung
Thema: Wissenschaft und Universität
Antworten: 80
Zugriffe: 449

Re: Wissenschaft und Universität

Wissenschaft ist der Versuch der systematischen und standardisierten Suche nach Erkenntnis. Das kann für einen Christen Gott mit einschließen. Für einen Atheisten muss es das aber nicht. Mal so gesagt: biblisch gesehen ist der Mensch als Ebenbild Gottes geschaffen, eben auch mit seinen intellektuel...
von PeB
Sa 20. Jul 2019, 08:26
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Was ist christlich?
Antworten: 55
Zugriffe: 386

Re: Was ist christlich?

Christ zu sein bedeutet, Christus nachzufolgen. Das setzt notwendigerweise voraus, dass man weiß, welchen Weg Christus vorgibt. Dazu ist eine Kenntnis der Bibel notwendig. Wer also immer auch Christ sein will, kommt nicht umhin, ein "Bibelchrist" zu sein. Sind es nicht oftmals so genannte "Bibelchr...
von PeB
Mo 24. Jun 2019, 18:55
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Was ist christlich?
Antworten: 55
Zugriffe: 386

Re: Was ist christlich?

Christ zu sein bedeutet, Christus nachzufolgen. Das setzt notwendigerweise voraus, dass man weiß, welchen Weg Christus vorgibt. Dazu ist eine Kenntnis der Bibel notwendig.
Wer also immer auch Christ sein will, kommt nicht umhin, ein "Bibelchrist" zu sein.
von PeB
Mo 24. Jun 2019, 15:41
Forum: Neues Testament (NT)
Thema: Warum war der Zorn Jesu auf seine Jünger gerechtfertigt?
Antworten: 57
Zugriffe: 713

Re: Warum war der Zorn Jesu auf seine Jünger gerechtfertigt?.

Wenn Jesus sagt, er und der Vater sind eins, dann gibt es auch für den Zorn keine Ausnahme. Wer ihn zum Onkel des ewig lächelnden Verteilers von Lutschbonbons macht, der hat sich damit auch ein falsches Bild von Jesus gemacht. Er hat ihn mit dem Santa Claus von Kaufhaus verwechslt, der immer nur li...
von PeB
Mo 24. Jun 2019, 15:39
Forum: Neues Testament (NT)
Thema: Warum war der Zorn Jesu auf seine Jünger gerechtfertigt?
Antworten: 57
Zugriffe: 713

Re: Warum war der Zorn Jesu auf seine Jünger gerechtfertigt?.

Der Zorn Gottes ist ebenso eine Inspiration. Er ist das Wirken des Heiligen Geistes auf uns. Der zornige Gott lässt auch uns zornig werden. Zuvor hatte ich das anhand Mose vorgeführt. Weil er erzürnt ist, erzürnt es uns gleichermaßen, wenn wir zu verstehen beginnen, was der vollkommene Wille Gottes...
von PeB
Mo 24. Jun 2019, 15:28
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Lebten mit/vor A + E noch weitere Menschen auf der Erde?
Antworten: 231
Zugriffe: 3086

Re: Lebten mit/vor A + E noch weitere Menschen auf der E

Ja, aber das nennt man dann Rechtsphilosophie und ändert nichts am Umstand. Um Worte streite ich nicht mehr. Das ist mir nun zu Schade geworden. Wenn du es nicht fasst, dann fasst du es eben nicht. Ja, lassen wir es. Ich kann es nicht fassen, wie du richtig sagst. :) Wie kannst du das unterstellen?...
von PeB
Mo 24. Jun 2019, 12:16
Forum: Neues Testament (NT)
Thema: Warum war der Zorn Jesu auf seine Jünger gerechtfertigt?
Antworten: 57
Zugriffe: 713

Re: Warum war der Zorn Jesu auf seine Jünger gerechtfertigt?.

Man versteht dann auch einen Helmuth besser, wenn er meint, die Gute Nachricht Bibel sei Wort für Wort DIE ernst zu nehmende Schrift. Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen. Auch die hebräische Bibel ist NICHT das Wort Gottes, sondern dessen Wiedergabe. Hier unterscheidet sich das Christent...