Die Suche ergab 5872 Treffer

von R.F.
Sa 19. Jan 2019, 17:04
Forum: Wissenschaft & Forschung
Thema: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?
Antworten: 56
Zugriffe: 448

Re: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?

Tempolimit, Spritpreiserhöhung, Dieselfahrverbot, Kohleverstromung. Ich denke um das Klima zu retten schafft die Murkselregierung den Industriestandort Deutschland ab. Ach, warum hatten wir eigentlich die Kernkraftwerke abgeschaltet?? Dass die Stilllegung mehrerer Atomkraftwerke nach dem Tōhoku-Erd...
von R.F.
Sa 19. Jan 2019, 14:09
Forum: Wissenschaft & Forschung
Thema: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?
Antworten: 56
Zugriffe: 448

Re: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?

Ist doch alles halb so wild. Wenn spätestens in diesem April die von Erwin seit Jahren herbei phantasierte vorausgesagte Einebnung der Alpen kommt, entspannt sich die Lage bei uns. Es gibt keinen Hitzestau im Voralpenland mehr und wir können ungehindert Richtung Mittelmeer blicken. Dass Dir Deine e...
von R.F.
Sa 19. Jan 2019, 13:49
Forum: Wissenschaft & Forschung
Thema: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?
Antworten: 56
Zugriffe: 448

Re: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?

Europa steuert offensichtlich auf eine kritische Phase zu. Treibstoffe für militärische Zwecke müssen im Ernstfall schnell verfügbar sein. Russland wird dann wohl kaum bereit sein, die Energielieferungen im bisherigen Umfang fortzusetzen. Die westlichen Embargo-Maßnahmen, an denen auch Deutschland ...
von R.F.
Sa 19. Jan 2019, 13:39
Forum: Wissenschaft & Forschung
Thema: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?
Antworten: 56
Zugriffe: 448

Re: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?

Elliam hat geschrieben:
Sa 19. Jan 2019, 11:28
Pluto hat geschrieben:Sind sie denn nicht aufgeklärter als du und ich?
Sicher nicht. Sie sind noch indoktrinierter als wir, nicht aufgeklärter.
Das ist todsicher so und auch kein Wunder bei dem heutigen Bildungssystem...
von R.F.
Sa 19. Jan 2019, 11:12
Forum: Gott & die Welt und der Säkularismus
Thema: Der größte Pharisäer
Antworten: 7
Zugriffe: 158

Re: Der größte Pharisäer

ist in meinen Augen der Kardinal Marx. Er legt in Israel das Kreuz aus Respekt ab. Er legt das Kreuz ab wenn er Antisemiten und Christenverfolger am Münchner Hauptbahnhof begrüßt. Er kann dem "Christlichen Abendland" nichts abgewinnen. Ich bin gespannt wann er uns Weisheiten aus dem Koran zitiert. ...
von R.F.
Sa 19. Jan 2019, 11:03
Forum: Wissenschaft & Forschung
Thema: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?
Antworten: 56
Zugriffe: 448

Re: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?

Öl und Gas gehen eh zur Neige. Mit diesen beiden Energieträgern muss allerdings aus anderen Gründen sparsam umgegangen werden. Panzer lassen sich schwerlich mit Solar-Energie betreiben. Bald ist übertrieben, denn die Vorkommen reichen für mehr als 200 Jahre. Hi Pluto! Europa steuert offensichtlich ...
von R.F.
Sa 19. Jan 2019, 10:08
Forum: Wissenschaft & Forschung
Thema: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?
Antworten: 56
Zugriffe: 448

Re: Kann man die Erderwärmung rückgängig machen?

Was soll die Sorge um die leichte Erhöhung der Durchschnittstemperatur? Öl und Gas gehen eh zur Neige. Mit diesen beiden Energieträgern muss allerdings aus anderen Gründen sparsam umgegangen werden. Panzer lassen sich schwerlich mit Solar-Energie betreiben. Mit den gestern in den Schul-Streik getre...
von R.F.
Do 17. Jan 2019, 16:41
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Wie alt ist das Universum?
Antworten: 245
Zugriffe: 1683

Re: Wie alt ist das Universum?

Stromberg hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 13:49
R.F. hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 13:45
Da Du Dich - gemeinsam mit vielen weiteren Aufgeklärten - der Annahme des Hochenergie- Prozesses als Folge der weltweite Flut verweigerst
Da gibt es doch nichts zu verweigern; denn nachweislich hat es eine weltweite Flut nie gegeben.
- - -
Also, was Du als "nachweislich" verstehst...
von R.F.
Do 17. Jan 2019, 16:33
Forum: Im Blickpunkt!
Thema: Thema Brexit
Antworten: 51
Zugriffe: 559

Re: Thema Brexit

Hi Fischerlein! Deine Aversion gegen Nachrichten ist bemerkenswert. Wenn's schlimmer wird, würde ich an Deiner Stelle mal einen Arzt konsultieren. :P Keine Argumente? Okay, setzen. Postings wie das hier von R.F. sind eine Schande für jedes Forum. Ein klares Beispiel für eine PERSÖNLICHE Beleidigung...
von R.F.
Do 17. Jan 2019, 14:09
Forum: Im Blickpunkt!
Thema: Thema Brexit
Antworten: 51
Zugriffe: 559

Re: Thema Brexit

Gabor Steingart schreibt in seinem heutigen Morning Briefing: Darin liegt die dialektische Ironie unserer Zeit: Alle sprechen von integrierten Märkten und globalen Wertschöpfungsketten, zugleich aber sind wir Zeitzeuge einer politischen Desintegration, wie sie die Welt seit dem Zerfall der Sowjetuni...