Die Suche ergab 35597 Treffer

von Pluto
So 19. Mai 2019, 09:52
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Ein geweihter Wachsstock gegen Gewitter
Antworten: 27
Zugriffe: 196

Re: Ein geweihter Wachsstock gegen Gewitter

Was ist denn ein Wachsstock? Eine Art Fackel?
von Pluto
So 19. Mai 2019, 09:30
Forum: Musik
Thema: Eurovision Song Contest
Antworten: 73
Zugriffe: 3257

Re: Eurovision Song Contest

Munro hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 07:22
Null Punkte - das ist einfach fies.
Das hat nichts mit Musik zu tun.
Das hat mit politischer Stimmung zu tun.
Nö. Mit Politik hat das nichts zu tun. Den Zuschauern gefiel der Beitrag einfach nicht.

Aber meine Stimme zählt eh nicht. Der ESC ist eher was für Jüngere.
von Pluto
Sa 18. Mai 2019, 10:55
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? VII
Antworten: 397
Zugriffe: 2740

Re: Alles Teufelszeug? VII

Richtig wäre: "Es geht darum, dass man für die biblischen Quellen keine Sonderbehandlung verlangen kann, wenn man per HKM untersuchen wil l". - Welcher Clown hat Dir ausgeredet, dass es nicht auch andere wissenschaftliche Untersuchungen von Texten gibt? Richtig ist: Bisher hat noch keine andere wis...
von Pluto
Fr 17. Mai 2019, 10:55
Forum: Wissenschaft & Forschung
Thema: Ist die ISS bemannt?
Antworten: 164
Zugriffe: 959

Re: Ist die ISS bemannt?

janosch hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 10:50
Vakuum gibt es nicht, sonst würdest du sterben,
Unsinn. Dass es Vakuum gibt zeigte schon 1657 Otto Guericke mit seinen Halbkugeln.
https://de.wikipedia.org/wiki/Vakuum
von Pluto
Fr 17. Mai 2019, 10:47
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 1410
Zugriffe: 11893

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Als erstes muss man kapieren, dass "Wahrheit" und "Was können wir darüber sagen?" zwei völlig verschiedene Kategorien betreffen. Wenn ich mir in den Finger piekse und Blut herausläuft, ist das die Realität, also auch "was der Fall ist". Wie kommt Ihr Anthropozentristen eigentlich darauf, dass Wahrh...
von Pluto
Fr 17. Mai 2019, 10:18
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 1410
Zugriffe: 11893

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Da müsstest du erst mal definieren was du unter Wahrheit verstehst. Da mache ich es mir einfach: Für mich ist "Wahrheit", was der Fall ist, ob ich weiß oder nicht. Ist das was der Fall ist, dasselbe wie Realität? Falls ja, dann ist es sehr einfach herauszufinden, was Realität ist. Du brauchst dir n...
von Pluto
Fr 17. Mai 2019, 10:09
Forum: Off Topic
Thema: Iran
Antworten: 30
Zugriffe: 204

Re: Iran

Travis hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 09:58
jose77 hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 09:51
Nein falsches Forum
Kannst ja fragen, ob der Thread verschoben wird.
Kann man machen, nur wohin?
von Pluto
Fr 17. Mai 2019, 10:06
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Auserwählung vor Geburt
Antworten: 200
Zugriffe: 2212

Re: Auserwählung vor Geburt

Man kann dir zwar leider Gottes nur selten zusprechen, aber hier würde ich auch nicht widersprechen. Zusprechen....? Wie könntest du daß? Wir haben nicht mal den Selbe Vater, ich kenne mein Himmlische Vater und rufe ich ihm in seine Name , du nicht! Du rätsels nur. Du lebst mit „dein Gott“ oder Got...
von Pluto
Fr 17. Mai 2019, 09:57
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 1410
Zugriffe: 11893

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Im Altertum, als die Bibel geschrieben wurde, wurde alles vermischt: Deshalb ist es so schwer daraus die Geschichte zu entnehmen. Es handelte sich um Legenden und Mythologien mit einem eher kleinen wahren Kern. Prinzipiell sehe ich es genauso, nur würde ich anders werten: Der KERN, der wahr ist, is...
von Pluto
Fr 17. Mai 2019, 09:42
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Theorie: Menschen sind DANN besonders grausam, wenn sie Gott auf ihrer Seite wähnen.
Antworten: 48
Zugriffe: 521

Re: Theorie: Menschen sind DANN besonders grausam, wenn sie Gott auf ihrer Seite wähnen.

JackSparrow hat geschrieben:
Mo 29. Apr 2019, 19:30
Es fängt damit an, dass die Hypothese lautet "Menschen sind immer dann besonders grausam, wenn sie einen Gott auf ihrer Seite wähnen."
Ja. Es fing mit den Kreuzzügen an und endete mit dem Satz von Adolf Hitler:
Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für das Werk des Herrn.