Die Suche ergab 36732 Treffer

von closs
So 21. Apr 2019, 09:08
Forum: Bibelkritik
Thema: Allversöhnung II
Antworten: 86
Zugriffe: 4563

Re: Allversöhnung II

Rilke hat geschrieben:
So 21. Apr 2019, 05:37
Was passiert mit den Seelen, denen Gott nicht verzeiht?
Es GIBT keine Seele, die von Gott nicht ins Licht der Erkenntnis gestellt wird und die DESHALB gar nicht anders kann, als GERNE die Knie zu beugen.
von closs
So 21. Apr 2019, 09:05
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 982
Zugriffe: 8421

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Können wir (wie immer) davon ausgehen, dass du keine Belege für diese Behauptung liefern kannst? Wie oft (nicht immer) ist es so - ich habe es gespeichert, aufgehoben und lasse es jetzt raus. - Aber ob ich diesen Vortrag gelesen habe (wahrscheinlich NICHT) oder gehört habe, weiß ich nicht mehr. Erf...
von closs
So 21. Apr 2019, 08:47
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? VII
Antworten: 203
Zugriffe: 1382

Re: Alles Teufelszeug? VII

Oder willst du behaupten, dass die Ergebnisse der Forschung bei dir Jubel auslösen? Meistens schon - auch die Forschungsergebnisse der HKE sind in der Regel super, solange sie sich nicht im spirituell relevanten Bereich befinden. Römische Kaiser wurden auch als gottgleich verehrt. Müssen Historiker...
von closs
So 21. Apr 2019, 08:30
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 1046
Zugriffe: 10099

Re: Homöopathie VII

für Kanoniker sind Glaubensbekenntnisse essentiell. Egal, ob eine Vorannahme persönlich essentiell ist oder nur ein gestelltes Szenario ist: Die Wirkung und die Bedeutung ist dieselbe. Neutral heißt hier: Verzicht auf supranaturale Vorannahmen/Glaubensbekenntnisse. Das ist doch nicht "neutral", son...
von closs
Sa 20. Apr 2019, 23:59
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 1046
Zugriffe: 10099

Re: Homöopathie VII

In seinem Jesusbuch verlangt Ratzinger von den Exegeten ausdrücklich einen "GLAUBENSENTSCHEID", der beinhaltet, dass der Gott der Bibel existiert und aus Liebe zu den Menschen einen bestimmten Heilsplan verfolgt. Da stimme ich Ratzinger NICHT zu (ich halte die Regelung besser, die HKE als nur säkul...
von closs
Sa 20. Apr 2019, 21:24
Forum: Bibelkritik
Thema: Allversöhnung II
Antworten: 86
Zugriffe: 4563

Re: Allversöhnung II

Epheser 1,4: "wie er uns in ihm auserwählt hat vor Grundlegung der Welt Siehe auch 2.Kön. 19,25: "Hast du denn nicht gehört, dass ich dies längst vorbereitet und seit den Tagen der Vorzeit beschlossen habe? Nun aber habe ich es kommen lassen". Aber was heißt das? - Aus meiner Sicht, dass des Mensch...
von closs
Sa 20. Apr 2019, 21:15
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 982
Zugriffe: 8421

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Darum geht es hier doch gar nicht, sondern darum, ob du Fake-News oder die Wahrheit über andere Leute, hier konkret Markus Gabriel, verbreitest. Ich habe ihn in diesem Vortrag tatsächlich so verstanden und erinnere mich daran, dass ich enttäuscht war, dass er so endete. - Gut, vielleicht habe ich i...
von closs
Sa 20. Apr 2019, 18:11
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen
Antworten: 982
Zugriffe: 8421

Re: Historisch-kritische Exegese und ihre Folgen

Aber jetzt bist du erst mal dran deine Behauptung zu belegen, oder einzugestehen dass du dich geirrt hast. Eine Aussage ändert sich nicht dadurch, dass man nachforscht, wo man sie gelesen oder gehört hat. - Doch, ich erinnere mich sehr genau daran, dass er von einer objektivierbaren Welt sprach, di...
von closs
Sa 20. Apr 2019, 13:36
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? VII
Antworten: 203
Zugriffe: 1382

Re: Alles Teufelszeug? VII

Man untersucht ohne Vorannahmen. Sachlich falsch. - Die Annahme, dass Jesus am besten historisch zu verstehen sei, wenn man ihn nur als Mensch versteht, ist eine knallharte Setzung. - Die Annahme, dass es Wunder damals nicht wirklich gab, da man von einer naturalistischen Kontinuität der Geschichte...
von closs
Sa 20. Apr 2019, 13:26
Forum: Ethik & Medizin
Thema: Homöopathie VII
Antworten: 1046
Zugriffe: 10099

Re: Homöopathie VII

In der Wissenschaft haben Glaubensbekenntniss nach kanonischer Art nichts verloren. Professionell geht es nur um Vorannahmen - Deine Glaubensbekenntnisse sind DEINE Erfindung, deren Zweck einzig ist, eine Fragestellung zu entstellen - wie üblich halt. Neutrale Vorannahmen unterscheiden sich nun mal...