Wer ist die Hure Babylon?

Rund um Bibel und Glaube
janosch
Beiträge: 4607
Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:24
Wohnort: Bayern

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von janosch » Mo 26. Nov 2018, 19:14

Ecki hat geschrieben:
So 25. Nov 2018, 10:27
Offenbarung 17 (Schlachter 2000) hat geschrieben:3 Und er brachte mich im Geist in eine Wüste. Und ich sah eine Frau auf einem scharlachroten Tier sitzen, das voll Namen der Lästerung war und sieben Köpfe und zehn Hörner hatte. 4 Und die Frau war gekleidet in Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und Edelsteinen und Perlen; und sie hatte einen goldenen Becher in ihrer Hand, voll von Gräueln und der Unreinheit ihrer Unzucht, 5 und auf ihrer Stirn war ein Name geschrieben: Geheimnis1, Babylon2, die Große, die Mutter der Huren und der Gräuel der Erde3. 6 Und ich sah die Frau berauscht vom Blut der Heiligen und vom Blut der Zeugen Jesu; und ich verwunderte mich sehr, als ich sie sah. 7 Und der Engel sprach zu mir: Warum verwunderst du dich? Ich will dir das Geheimnis der Frau sagen und des Tieres, das sie trägt, das die sieben Köpfe und die zehn Hörner hat. 8 Das Tier, das du gesehen hast, war und ist nicht mehr, und es wird aus dem Abgrund heraufkommen und ins Verderben laufen; und die auf der Erde wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen im Buch des Lebens von Grundlegung der Welt an, werden sich verwundern, wenn sie das Tier sehen, das war und nicht ist und doch ist. 9 Hier ist der Verstand [nötig], der Weisheit hat! Die sieben Köpfe sind sieben Berge, auf denen die Frau sitzt. 10 Und [es] sind sieben Könige: Fünf sind gefallen, und der eine ist da — der andere ist noch nicht gekommen; und wenn er kommt, muss er für eine kurze Zeit bleiben. 11 Und das Tier, das war und nicht ist, ist auch selbst der achte, und es ist einer von den sieben, und es läuft ins Verderben. 12 Und die zehn Hörner, die du gesehen hast, sind zehn Könige, die noch kein Reich empfangen haben; aber sie erlangen Macht wie Könige für eine Stunde zusammen mit dem Tier. 13 Diese haben einen einmütigen Sinn, und sie übergeben ihre Macht und Herrschaft dem Tier. 14 Diese werden mit dem Lamm Krieg führen, und das Lamm wird sie besiegen — denn es ist der Herr der Herren und der König der Könige —, und mit ihm sind die Berufenen, Auserwählten und Gläubigen. 15 Und er sprach zu mir: Die Wasser, die du gesehen hast, wo die Hure sitzt, sind Völker und Scharen und Nationen und Sprachen. 16 Und die zehn Hörner, die du auf dem Tier gesehen hast, diese werden die Hure hassen und sie verwüsten und entblößen, und sie werden ihr Fleisch verzehren und sie mit Feuer verbrennen.
Die Hure von Babylon (der Papst), das Regierungsoberhaupt des Vatikan, haben die Länder und seine Könige doppelt dumm verkauft! Und wenn der Papst entlarvt wird, werden sie erkennen, dass er sie nur benutzt hat und sie sich selbst und auch gegenseitig geschadet haben, durch den Papst, der ja doppelt Böse handelt!
Was hältst du davon, R.F.?
Wer hören, oder „interessieren“ heute, was der Papst sagt?? Welche Regierungen auf diese Erde?? :roll:
Das kann sein das sie in Mittelalter „viel Macht“ hatten, aber das war nur ein Bruchteil die Geschichte!

Und Verführung läuft nach wie vor, ohne oder mit den Papst gleichermaßen! Oder du denkst alle "anderen Christen" außen Gefahr sind, weil sei scheinbar mit dem RKK nicht am Hut haben?? :roll:

Benutzeravatar
Ecki
Beiträge: 152
Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:42

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Ecki » Sa 1. Dez 2018, 00:53

Heute habe ich etwas beobachtet und finde, dass das ein tolles Beispiel ist, wie die Güter der Hure von Babylon (die ja mit Satan eng in Verbindung steht) verteilt werden:

An der Kasse eines großen Einkaufsmarkt stand ein 2m Mann, kräftig gebaut, sehr selbstbewusst, er ist einfach aufgefallen.
Hinter ihm war eine längere Schlange und in dieser habe ich gesehen, wie ein kleiner, "aggresiv aussehender", schmächtiger Mann gezielt sein Handy aus der Tasche holte und lauthals auf einer anderen, lustigen Sprache telefoniert hat, dadurch wurde der große Mann und andere auf den kleinen aufmerksam und dieser hat das sehr genossen im Rampenlicht zu stehen, danach hielt er seinem jüngeren Freund, der bei ihm war, das Handy hin und sagte: Mach du auch mal!

Wie es ausging weiß ich nicht, wie wird sich der junge Mann entscheiden?!

Wird er beim nächsten mal, wenn er mit seinen gleichaltrigen Freunden zusammen ist, diesen Trick verwenden um sich wichtig zu tun und ihre Anerkennung zu gewinnen. (Das Gut der Hure bringt ihn weiter nach vorne)

Oder er bleibt sich und dem guten Weg treu.

So werden die Güter u.a. verteilt!
Eines bin ich mir sicher: Im Himmelreich gibt es eher Alkohol, als Leute die sagen: "Der säuft den ganzen Tag!" :mrgreen:

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 2557
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von AlTheKingBundy » Sa 1. Dez 2018, 08:10

Ecki hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 00:53
Heute habe ich etwas beobachtet und finde, dass das ein tolles Beispiel ist, wie die Güter der Hure von Babylon (die ja mit Satan eng in Verbindung steht) verteilt werden:

An der Kasse eines großen Einkaufsmarkt stand ein 2m Mann, kräftig gebaut, sehr selbstbewusst, er ist einfach aufgefallen.
Hinter ihm war eine längere Schlange und in dieser habe ich gesehen, wie ein kleiner, "aggresiv aussehender", schmächtiger Mann gezielt sein Handy aus der Tasche holte und lauthals auf einer anderen, lustigen Sprache telefoniert hat, dadurch wurde der große Mann und andere auf den kleinen aufmerksam und dieser hat das sehr genossen im Rampenlicht zu stehen, danach hielt er seinem jüngeren Freund, der bei ihm war, das Handy hin und sagte: Mach du auch mal!
Das ist also die Basis Deiner Bibelauslegung? :lol: :thumbup:
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879–1955)

Benutzeravatar
Ecki
Beiträge: 152
Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:42

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Ecki » Sa 1. Dez 2018, 09:26

Wer nicht unterscheiden kann, wird es nicht merken :thumbup:

P.S.: Wer die Bibel nur als Gesetzlehre sieht, der hat weit gefehlt. Meinst du nicht, man kann Jesus im täglichen Leben erleben?
P.P.S.: Ich halte mich übrigens nicht für was besseres (auch wenn es so aussieht!), geh mich nicht mit deiner destruktiven Kritik an!
Eines bin ich mir sicher: Im Himmelreich gibt es eher Alkohol, als Leute die sagen: "Der säuft den ganzen Tag!" :mrgreen:

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 2557
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von AlTheKingBundy » Sa 1. Dez 2018, 10:16

Ecki hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 09:26
Wer nicht unterscheiden kann, wird es nicht merken :thumbup:
Damit meinst Du Dich selbst mit Deiner Supermarktkassenauslegung, verstehst du??
Ecki hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 09:26
P.S.: Wer die Bibel nur als Gesetzlehre sieht, der hat weit gefehlt. Meinst du nicht, man kann Jesus im täglichen Leben erleben?
Sinnloses blabla. Was hat das mit der Offenbarungsauslegung zu tun? So schnell die Flinte ins Korn geworfen, wenn einem die Argumente fehlen?
Ecki hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 09:26
P.P.S.: Ich halte mich übrigens nicht für was besseres (auch wenn es so aussieht!), geh mich nicht mit deiner destruktiven Kritik an!
Die Kritik ist sehr konstruktiv. Geh mal in Dich und hinterfrage, auf welcher Basis Du die Bibel verstehen willst. Ist kein einfacher Groschenroman.
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879–1955)

Benutzeravatar
Ecki
Beiträge: 152
Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:42

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Ecki » Sa 1. Dez 2018, 10:20

Geh Mal in dich und hinterfrage, wer dich abhält die Bibel vollständig zu verinnerlichen.

Fähnchen, ein Rohr das hin und her weht, siehe Jakobus!

Der jetzt weint, wird bei der Offenbarung des Herrn lachen. Wehe dem, der jetzt lacht, sagt der Herr!

Was für Stellen sind das?
Eines bin ich mir sicher: Im Himmelreich gibt es eher Alkohol, als Leute die sagen: "Der säuft den ganzen Tag!" :mrgreen:

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 2557
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von AlTheKingBundy » Sa 1. Dez 2018, 10:23

Ecki hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 10:20
Geh Mal in dich und hinterfrage, wer dich abhält die Bibel vollständig zu verinnerlichen.

Fähnchen, ein Rohr das hin und her weht, siehe Jakobus!

Der jetzt weint, wird bei der Offenbarung des Herrn lachen. Wehe dem, der jetzt lacht, sagt der Herr!

Was für Stellen sind das?
Naja, bezüglich einer inhaltlichen Diskussion hast Du Dich mit deinem pseudogeistlichen Geschwafel ja völlig disqualifiziert. Viel Spaß noch in deiner religiösen Filterblase.
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879–1955)

Benutzeravatar
ProfDrVonUndZu
Beiträge: 513
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:16

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von ProfDrVonUndZu » Sa 1. Dez 2018, 18:47

Ecki hat geschrieben:
Sa 1. Dez 2018, 00:53
Wird er beim nächsten mal, wenn er mit seinen gleichaltrigen Freunden zusammen ist, diesen Trick verwenden um sich wichtig zu tun und ihre Anerkennung zu gewinnen. (Das Gut der Hure bringt ihn weiter nach vorne)
Ich verstehe dein Beispiel überhaupt nicht. Jemand der rum krakelt hat meistens Aufmerksamkeit. Was hat das mit dem Gut der Hure zu tun ? Meinst du das Handy ? Und wieso bringt es ihn nach vorne ? Irgendwelche agressiven Halbstarken stehen nicht oben in der Nahrungskette.
Die Q(uellen)-Hypothese ist keine Lösung für ein Problem, sondern eine Quelle von Problemen, für die es keine Antwort gibt als zusätzliche Hypothesen.“ - Eta Linnemann

Benutzeravatar
Ecki
Beiträge: 152
Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:42

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Ecki » Sa 1. Dez 2018, 21:19

Ich verstehe dein Beispiel überhaupt nicht. Jemand der rum krakelt hat meistens Aufmerksamkeit. Was hat das mit dem Gut der Hure zu tun ? Meinst du das Handy ? Und wieso bringt es ihn nach vorne ? Irgendwelche agressiven Halbstarken stehen nicht oben in der Nahrungskette.
Ne, ganz oben steht der Satan, der ist kein halbstarker! Der ist stärker als Menschen und dabei teuflisch brilliant :lol:
Eines bin ich mir sicher: Im Himmelreich gibt es eher Alkohol, als Leute die sagen: "Der säuft den ganzen Tag!" :mrgreen:

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4804
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Munro » Di 8. Jan 2019, 22:23

Wenn die Hure Babylon nit wär, was täten manche Bibelforscher dann tun?
Sie wären arbeitslos.
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Antworten