Betreibt ihr Zauberei?

Judentum, Islam, Hinduismus, Brahmanismus, Buddhismus,
west-östliche Weisheitslehre

Betreibt ihr Zauberei?

Ja
6
23%
Nein
18
69%
Weiß nicht nicht
2
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 26

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 2210
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von SamuelB » Mi 6. Mär 2019, 18:25

jose77 hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 17:53
SamuelB hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 16:44
jose77 hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 08:36
SamuelB hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 06:42
jose77 hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 06:14
Umso mehr wenn alle wissen, dass ich mit dem Chef auf du und du bin :o
Obwohl etwas vom Chef kommt, erledige ich es nicht unbedingt sofort.
Darum bist du nicht oben, sondern er :mrgreen:
Sei nicht so gehässig. 🤭😂
Wo ich recht habe, hab ich recht :D
Ja, ja. ^^ 🤪😇
'Ich war auch ein Mensch, sagt der Staub!
Ich bin auch ein Geist, sagt das All!'

Grabinschrift v Charlotte von Kalb

Stellungnahme: https://www.4religion.de/viewtopic.php?p=371930#p371955

EaYggdrasil
Beiträge: 348
Registriert: Di 19. Jun 2018, 17:36

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von EaYggdrasil » Mi 6. Mär 2019, 20:10

Lena hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 16:32
EaYggdrasil hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 22:31
In der Bibel sind die Menschen schuldig am ersten Blutvergießen. Bei meinen Göttern nicht. Da waren es die Götter selbst, die den ersten Krieg führten.
Blutvergiessen schon. Ist doch der Mensch ein Wesen aus Fleisch und Blut. Doch der Streit soll nach der Offenbarung im Himmel begonnen haben.
Denke ich eher nicht. Satan hatte zumindest noch bei Hiob Zugang zum Himmel. Und feilschte sogar mit Jachveh.

Lena
Beiträge: 3483
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von Lena » Do 7. Mär 2019, 17:22

EaYggdrasil hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 20:10
Denke ich eher nicht. Satan hatte zumindest noch bei Hiob Zugang zum Himmel. Und feilschte sogar mit Jachveh.
So wie ich die Bibel verstehe, war Satan einst ein hochgestelltes Geschöpf. Ein Engel der sich über Gott stellen wollte. Darum wurde er auf die Erde verbannt. Vielleicht wollte Gott ihn die Erfahrung machen lassen wie es herauskommt wenn man gott spielen will und es nicht ist. Die Menschheitsgeschichte ist ein grausiges Schauspiel dafür.
Der ist kein Narr, der hingibt, was er nicht behalten kann,
damit er gewinnt, was er nicht verlieren kann.
Jim Elliot

EaYggdrasil
Beiträge: 348
Registriert: Di 19. Jun 2018, 17:36

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von EaYggdrasil » Do 7. Mär 2019, 19:13

Lena hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 17:22
[Vielleicht wollte Gott ihn die Erfahrung machen lassen wie es herauskommt wenn man gott spielen will und es nicht ist.
Steht so nicht in der Bibel und ist daher abzulehnen.
Fakt ist, dass bei Hiob Satan noch nicht verbannt wurde. Also es noch keine Rebellion gab. Dies deckt sich aber nicht mit eurer Schöpfungsgeschichte.

EaYggdrasil
Beiträge: 348
Registriert: Di 19. Jun 2018, 17:36

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von EaYggdrasil » Di 12. Mär 2019, 12:34

Thema Zauberei im Volksglauben.
Es gibt den Brauch das Zimmer, in dem jemand verstarb, mit Salbei oder Weihrauch auszuräuchern und das Fenster zu öffnen.
Das Fenster wird geöffnet damit die Seele des Verstorbenen nach draußen kann. Nach dem Abtransport des Leichnams wird der Raum mit Salbei oder Weihrauch ausgeräuchert.

Benutzeravatar
Waldveilchen
Beiträge: 89
Registriert: Do 25. Apr 2019, 15:17

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von Waldveilchen » Fr 26. Apr 2019, 05:11

So mache ich das auch.

Als meine Eltern gestorben sind.

Und zuletzt als unser Kater mit 19 Jahren gestorben ist.

Benutzeravatar
AlTheKingBundy
Beiträge: 3249
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:04

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von AlTheKingBundy » Fr 26. Apr 2019, 06:24

Wenn Aberglaube den Hinterbliebenen hilfreich ist, ein traumatisches Ereignis zu verarbeiten, ist das sicher OK.
Beste Grüße, Al

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
(Albert Einstein, 1879–1955)

Benutzeravatar
Waldveilchen
Beiträge: 89
Registriert: Do 25. Apr 2019, 15:17

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von Waldveilchen » Fr 26. Apr 2019, 10:07

Bei mir hat das nichts mit einem traumatischen Erlebnis verarbeiten zu tun.

Es ist gut zu räuchern und es bewirkt sehr viel.

Heute habe ich auch schon mein Haus ausgeräuchert, obwohl niemand gestorben ist.

Leila
Beiträge: 304
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 20:07

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von Leila » Fr 26. Apr 2019, 10:58

Waldveilchen hat geschrieben:
Fr 26. Apr 2019, 10:07
Bei mir hat das nichts mit einem traumatischen Erlebnis verarbeiten zu tun.

Es ist gut zu räuchern und es bewirkt sehr viel.

Heute habe ich auch schon mein Haus ausgeräuchert, obwohl niemand gestorben ist.

Nun, vielleicht hast du dich ja schon mal vorab gesalbt :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Waldveilchen
Beiträge: 89
Registriert: Do 25. Apr 2019, 15:17

Re: Betreibt ihr Zauberei?

Beitrag von Waldveilchen » Fr 26. Apr 2019, 11:17

Nein, salben tu ich mich nicht.

Aber es gibt viel anderes was man machen kann.

Antworten