Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Judentum, Islam, Hinduismus, Brahmanismus, Buddhismus,
west-östliche Weisheitslehre
Benutzeravatar
Tree of life
Beiträge: 462
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 18:23

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitrag von Tree of life » So 6. Mai 2018, 19:14

Die Pfingstbewegung ist eine weltweite christliche Bewegung, die im Laufe ihres Bestehens zahlreiche Denominationen hervorbrachte und gleichzeitig innerhalb der traditionellen Kirchen und Freikirchen – etwa in Gestalt der sogenannten Charismatischen Bewegung – eine bedeutende Wirksamkeit entfaltete. Für alle Richtungen der Pfingstbewegung hat das Werk des Heiligen Geistes eine zentrale Bedeutung bei Lehre und Glaubenspraxis.
In den meisten theologischen Fragen steht die Pfingstbewegung in der Tradition des Evangelikalismus.

Vorläufer der Pfingstbewegung existierten bereits im Europa des 16. und im Amerika des 18. Jahrhunderts. Die heutige Pfingstbewegung geht auf den Anfang des 20. Jahrhunderts zurück, die von ihr beeinflusste charismatische Bewegung auf den Anfang der 1960er Jahre.
https://de.wikipedia.org/wiki/Pfingstbewegung

Vielleicht war ja Helmuth mal in einer Pfingstgemeinde und wechselte dann in eine charis. Freikirche und daher jetzt kein Pfingstler mehr.

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5171
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitrag von Helmuth » So 6. Mai 2018, 19:21

Hemul hat geschrieben: Aber offensichtlich hast Du von Deinem Lügen-Guru schon sehr viel gelernt-verstehst du?? :thumbdown:
Hemul, ernsthaft, mit solchen Äußerungen disqualifiziert sich ein Christ von der Zugehörigkeit zum Leib.

Solche Aussagen stehen dir nicht zu, weil sie weder humoristisch noch sonst wie akzepatebel sind. Mäßige dich, sonst wird’s mal Zeit für eine Beschwerde gegen dich.

Wenn du gegen mit wetterst ist mir das wurscht, aber den geringsten meiner Brüder anzutasten, das gibt Hiebe! Btw. Das würde sogar für dich gelten.
Herzliche Grüße
Helmuth

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitrag von Hemul » So 6. Mai 2018, 20:26

Helmuth hat geschrieben:
Hemul hat geschrieben: Aber offensichtlich hast Du von Deinem Lügen-Guru schon sehr viel gelernt-verstehst du?? :thumbdown:
Hemul, ernsthaft, mit solchen Äußerungen disqualifiziert sich ein Christ von der Zugehörigkeit zum Leib.
Solche Aussagen stehen dir nicht zu, weil sie weder humoristisch noch sonst wie akzepatebel sind. Mäßige dich, sonst wird’s mal Zeit für eine Beschwerde gegen dich.
Von mir aus kannste Dich beim Papst über mich beschweren. Wäre aber schön wenn Du uns vorher endlich sagst ob Du wie bei Dave angegeben immer noch ein Pfingstler bist, aber hier Dich dafür schämst? Wäre das möglich? :)
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitrag von Hemul » So 6. Mai 2018, 20:30

Tree of life hat geschrieben: Vielleicht war ja Helmuth mal in einer Pfingstgemeinde und wechselte dann in eine charis. Freikirche und daher jetzt kein Pfingstler mehr.
Hel...............muth-bitte melden. :wave:
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitrag von Magdalena61 » Mo 7. Mai 2018, 02:27

Nennt man das, was einige (nicht alle) User auf den letzten drei Seiten praktizieren, "Nächstenliebe" oder gar "den Feiertag heiligen"?
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5171
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitrag von Helmuth » Mo 7. Mai 2018, 08:42

Hemul hat geschrieben: Hel...............muth-bitte melden. :wave:
Hier bin ich. Lies meine Stellungnahme nochmals durch. Ich predige für dich nicht zweilmal. Was du in diese Aussagen alles hineininterpretiertst sei deine Sache. Auf sachliche Anfragen gehe ich ein, das andere habe ich dir auch schon mitgeteilt.
Herzliche Grüße
Helmuth

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitrag von Hemul » Mo 7. Mai 2018, 12:45

Helmuth hat geschrieben: Nur meine Familie, die ist heilig, dass du dich hüten sollst, sie anzutasten! Meine Schwiegermutter ist eine lebendige Seele des Herrn Jesus! Sie stand mir auch treu nach meiner Scheidung zu Seite, und das bis heute. Hast du das schon in einer Familie so erlebt? Für sie breche ich eine Lanze! ZJ hätten hier anders gehandelt. sicher sogar.
Lieber Helmuth!
Ich taste weder Deine Familie noch irgendjemand anderes an Punkt-aus. Hätte ich gewusst, dass Du so schnell die Nerven
verlierst hätte ich Dich aber nicht mit den Pfingstlern konfrontiert. Verstehe aber trotzdem immer noch nicht was Dich daran hindert hier Farbe zu bekennen? :roll:
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 2138
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitrag von PeB » Mo 7. Mai 2018, 13:11

jupi hat geschrieben:Kann man sie als eine christliche Freikirche bezeichnen oder als Sekte?
Vielleicht als freie christliche Sektkirche? :?
Deine Worte sind mein Leben. Ich freue mich von Herzen, wenn du mit mir redest, denn ich gehöre ja dir, Herr, du Allmächtiger. (Jeremia 15,16)

Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Sind Zeugen Jehovas eine Sekte oder eine christ. Freikirche?

Beitrag von Hemul » Mo 7. Mai 2018, 13:18

jupi hat geschrieben: Kann man sie als eine christliche Freikirche bezeichnen oder als Sekte?
Lieber jupi!
Welche der ca. 20 000 christlichen Kirchen ist gem. Deiner Erkenntnis keine christliche Sekte? :roll: Ist z.B. nachfolgend eine dabei? :roll:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_chr ... nfessionen
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Antworten