Die einfache , eigentlich erkennbare Wahrheit

Judentum, Islam, Hinduismus, Brahmanismus, Buddhismus,
west-östliche Weisheitslehre
manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Die einfache , eigentlich erkennbare Wahrheit

Beitrag von manden1804 » Mi 3. Jan 2018, 12:37

Sonnenblume hat geschrieben:Hallo manden1804, :wave:
als erstes entstehen die Fragen:
"Was ist Wahrheit?" "
"Ist die Wahrheit einfach?"
Beide Fragen kann ich für mich beantworten, aber ich bin mir ganz sicher, dass viele Leser eine ganz andere Ansicht darüber haben, als Du oder ich. Es kommt doch sehr darauf an, welche Grundlage man für seine Lebensphilosophie hat, oder?
:Herz: lichen Gruß Sonnenblume

Was wahr ist , kann man mit Vernunft , Logik und Moral erkennen , wenn man sie richtig anwendet .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42824
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Die einfache , eigentlich erkennbare Wahrheit

Beitrag von Pluto » Mi 3. Jan 2018, 12:43

manden1804 hat geschrieben:Was wahr ist , kann man mit Vernunft , Logik und Moral erkennen , wenn man sie richtig anwendet .
Nein. Das kann man nicht, denn Wahrheit ist immer relativ.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Die einfache , eigentlich erkennbare Wahrheit

Beitrag von manden1804 » Mi 3. Jan 2018, 14:08

Nein , es gibt natürlich absolute Wahrheit . z.B. : ich atme .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42824
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Die einfache , eigentlich erkennbare Wahrheit

Beitrag von Pluto » Mi 3. Jan 2018, 15:36

manden1804 hat geschrieben:Nein , es gibt natürlich absolute Wahrheit . z.B. : ich atme .
Atmen ist ein Fakt; eine Notwendgikeit, aber keine Wahrheit.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Die einfache , eigentlich erkennbare Wahrheit

Beitrag von manden1804 » Do 4. Jan 2018, 18:36

Ein paar von Millionen Wahrheiten , z.B. es gibt Tiere , es gibt Pflanzen , es gibt Menschen , Autos , Häuser , usw.
Gott segne euch alle .

Catholic
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 13:45

Re: Die einfache , eigentlich erkennbare Wahrheit

Beitrag von Catholic » Do 4. Jan 2018, 18:59

Pluto hat geschrieben:..., denn Wahrheit ist immer relativ.


Ich würde es anders ausdrücken.
Es ist nicht relativ was wahr ist.
Wenn es draussen regnet kann ich sagen dass draussen die Sonne scheint,denoch ist es wahr dass es regnet.
aber:
Wenn ich sehe dass es draussen blitzt,dann kann ich überzeugt sein,dass Zeus den Blitz vom Himmel schleudert oder dass es blitzt weil es eine elektrostatische Entladung gibt - je nachdem was ich für wahr halte - denoch ändert diese Überzeugung von mir nichts an der Tatsache,dass es blitzt.

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Die einfache , eigentlich erkennbare Wahrheit

Beitrag von manden1804 » So 21. Jan 2018, 11:01

manden1804 hat geschrieben:Ein paar von Millionen Wahrheiten , z.B. es gibt Tiere , es gibt Pflanzen , es gibt Menschen , Autos , Häuser , usw.
Gott segne euch alle .

Antworten