Widerstand gegen Gott

Judentum, Islam, Hinduismus, Brahmanismus, Buddhismus,
west-östliche Weisheitslehre
manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Widerstand gegen Gott

Beitrag von manden1804 » Do 1. Mär 2018, 16:32

Die Menschheit - darunter auch alle Religionen - leistet enormen Widerstand gegen Gott .
Allerdings gegen den WIRKLICHEN .
Natürlich NICHT (im Falle der christlichen Religion) gegen ihren SELBSTGEMACHTEN , gar nicht existierenden Gott .
Den haben sie sich nach ihrer Einbildung und Fantasie selbst gemacht , und tun das bis heute .
Darum hat ihr Gott auch so menschliche Züge , Eigenschaften und Handlungen .

Es ist für die '"verwirrten" Menschen von heute bezeichnend , dass ihnen das gar nicht auffällt .
Gott segne euch alle .

Sonnenblume
Beiträge: 234
Registriert: Do 17. Aug 2017, 17:33

Re: Widerstand gegen Gott

Beitrag von Sonnenblume » Do 1. Mär 2018, 16:41

Hallo manden, :)
mir fällt schon auf, dass mein Schöpfer alle Eigenschaften besitzt so wie ich, natürlich in vollkommener und ausgeglichener Weise, was man weder von mir,noch von anderen Menschen behaupten kann. Leider sind wir unvollkommen geworden. Aber es wundert mich nicht. Warum nicht ?
"Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bild, nach dem Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie."
LG Sonnenblume :wave:

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Widerstand gegen Gott

Beitrag von manden1804 » Do 1. Mär 2018, 16:58

Sonnenblume , belüg Dich doch nicht selbst .
Der Gott des AT ( das ist der Gott Bibel ) ist primitiv , gewalltätig , rachsüchtig , . . .
Glaubst Du wirklich , der U N V O R S T E L L B A R überlegene Schöpfer ist so ?
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Rilke
Beiträge: 469
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 15:23

Re: Widerstand gegen Gott

Beitrag von Rilke » Fr 2. Mär 2018, 11:34

manden1804 hat geschrieben: Glaubst Du wirklich , der U N V O R S T E L L B A R überlegene Schöpfer ist so ?
Willst du damit andeuten, dass du dir das "Unvorstellbare" vorstellen kannst?
Wenn DU, GROSSARTIGER MANDEN das größte Geheimnis der Existenz gelöst hättest, würdest du dich dadurch selbst erhöhen, und jeder, der deinen Worten glauben würde, würde dir - bewusst oder unbewusst - huldigen. Ich weiß nicht ob du dir darüber bewusst bist, aber genau darum geht es doch, oder?

Vielleicht ist es deine Aufgabe, dich in der Demut zu üben - du bist nicht sonderbarer als jeder andere. Du bist ein Mensch, einer von uns, ein Teil der Schöpfung Gottes. Wenn du das akzeptierst, dann gibst du vielleicht dein Streben nach dieser großen Aufgabe, die du dir selbst auferlegt hast, auf. Es wäre von größter Bedeutung für dich.
Ich bete für dich, Manden.
Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir, und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie gehen nicht verloren in Ewigkeit, und niemand wird sie aus meiner Hand rauben. - Joh 10, 27-28

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43938
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Widerstand gegen Gott

Beitrag von Pluto » Fr 2. Mär 2018, 12:25

Rilke hat geschrieben:Du bist ein Mensch, einer von uns, ein Teil der Schöpfung Gottes...
bzw ein zufälliges Produkt der Evolution. Letztere lässt sich überprüfen; die Schöpfung oder Gott nicht.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 6969
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Widerstand gegen Gott

Beitrag von Janina » Fr 2. Mär 2018, 12:29

Kennst du diese Schaltung?

Bild

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43938
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Widerstand gegen Gott

Beitrag von Pluto » Fr 2. Mär 2018, 12:37

Wen fragst du?
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Rilke
Beiträge: 469
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 15:23

Re: Widerstand gegen Gott

Beitrag von Rilke » Fr 2. Mär 2018, 12:39

Pluto hat geschrieben: Letztere lässt sich überprüfen;
und widerlegen.
Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir, und ich gebe ihnen ewiges Leben, und sie gehen nicht verloren in Ewigkeit, und niemand wird sie aus meiner Hand rauben. - Joh 10, 27-28

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43938
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Widerstand gegen Gott

Beitrag von Pluto » Fr 2. Mär 2018, 12:44

Rilke hat geschrieben:
Pluto hat geschrieben: Letztere lässt sich überprüfen;
und widerlegen.
Bisher ist es nicht gelungen die ET zu widerlegen.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 6969
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Widerstand gegen Gott

Beitrag von Janina » Fr 2. Mär 2018, 13:35

Pluto hat geschrieben:Wen fragst du?
Alle.

"Widerstand ist zwecklos". :P

Antworten