Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Judentum, Islam, Hinduismus, Brahmanismus, Buddhismus,
west-östliche Weisheitslehre
Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5144
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Helmuth » So 4. Mär 2018, 10:38

Novalis hat geschrieben:Gott ist ein Begriff der Theologie. Ist das wirklich so schwer zu verstehen?
Das das ist in der Tat schwer zu verstehen, denn so kann man es gar nicht verstehen.

Gott als Konstrukt theologischer Gedanken zu bezeichnen ist in der Tat eine hirnschwangere Idee, mehr nicht. Mein Gott ist lebendig, wirkt durch seine Geist, hat alles erschaffen, ließ seinen Sohn auf die Erde kommen um uns durch seinen Sühnetod vor dem kommenden Zorngericht zu retten. Als Auferstandener gießt er die Kraft des Heilige Geistes über uns aus damit wir Leben in Fülle erhalten. Das ist eben keine Theologie, das passiert.

Das alles ist real geschehen. Wer bitte reduzert Gott auf Theologie? Du wahrscheinich, weil du einen Gott in jeder vermeintlichen Weisheitlehre und auf jeder Höhe versteckt ortest. Der lebendige Gott ist anders, er offenbarte sich in Jesus Christus. Einmal wird er vor uns stehen. Dann wir jeder Mensch verstummen mit seiner dämlichen Menschenweisheit die Götzendienst ist.

Und was den Islam anbelangt: Diese werde dasslebe Gericht an sich erfahren, wie sie es an uns wollen Mit Feuer und Schwert wird Jesus, der Sohn Gottes sie alles dahinraffen bis sie vertilgt sind von der ganzen Erde. Ja, es ist dann schrecklich in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen, wenn er kommt, die Erde zu schrecken

Nun, wie gefällt dir diese "Weisheit"? Ist das etwas nicht weise?
Herzliche Grüße
Helmuth

Novas
Beiträge: 8032
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 21:23

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Novas » So 4. Mär 2018, 10:42

Helmuth hat geschrieben:Gott als Konstrukt theologischer Gedanken zu bezeichnen ist in der Tat eine hirnschwangere Idee, mehr nicht. Mein Gott ist lebendig[...]
Das Wort Gott ist ein theologischer und kein naturwissenschaftlicher Begriff. Das ist eine objektive Tatsache.
Und was den Islam anbelangt: Diese werde dasslebe Gericht an sich erfahren, wie sie es an uns wollen Mit Feuer und Schwert wird Jesus, der Sohn Gottes sie alles dahinraffen bis sie vertilgt sind von der ganzen Erde.
Das klingt nach einem wirklich lieblosen und unbarmherzigen Gottesbild. Ich glaube nicht, dass ein Vollkommenes Wesen, auf solch eine Weise handelt. Barmherzigkeit und Gerechtigkeit sind zwei Eigenschaften („middot“) der göttlichen Liebe. Ein Vollkommenes Wesen muss diese Eigenschaften besitzen, sonst wäre es unvollkommen.
Zuletzt geändert von Novas am So 4. Mär 2018, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von manden1804 » So 4. Mär 2018, 10:54

Stimmt , Novalis . Der unwirkliche Gott bringt nichts .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5144
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Helmuth » So 4. Mär 2018, 11:02

Novalis hat geschrieben: Das klingt nach einem wirklich lieblosen und unbarmherzigen Gottesbild. Ich glaube nicht, dass ein Vollkommenes Wesen, auf solch eine Weise handelt. Barmherzigkeit und Gerechtigkeit sind zwei Eigenschaften („middot“) der göttlichen Liebe. Ein Vollkommenes Wesen muss diese Eigenschaften besitzen, sonst wäre es unvollkommen.
Glaub was du willst. Gott selbst sagt diese Dinge voraus, was ich geschrieben hatte. Es ist zig-fach belegt.
Herzliche Grüße
Helmuth

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von manden1804 » So 4. Mär 2018, 11:05

Novalis , Du wirst Dir doch nicht anmassen , eine UNVORSTELLBAR überlegene Existenz zu beurteilen ?

Das ist in etwa so , als ob eine Amöbe einen Menschen beurteilen will !
Gott segne euch alle .

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von manden1804 » So 4. Mär 2018, 11:07

Den Gott der Bibel kannst Du natürlich beurteilen , denn der ist nur eine menschliche Erfindung .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5144
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Helmuth » So 4. Mär 2018, 11:07

manden1804 hat geschrieben: Das ist in etwa so , als ob eine Amöbe einen Menschen beurteilen will !
Hier gebe ich dir mal recht. Erstaunlich! :mrgreen:
Herzliche Grüße
Helmuth

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von manden1804 » So 4. Mär 2018, 11:13

Helmuth , immerhin hast Du eine Ahnung von der Überlegenheit des wirklichen Schöpfers des Universums .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43875
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Pluto » So 4. Mär 2018, 11:20

manden1804 hat geschrieben:Das ist in etwa so , als ob eine Amöbe einen Menschen beurteilen will !
Ich glaube, dass das menschliche Gehirn mit seine knapp 100 Miiliarden Neuronen und über einer Billion Synapsen, zu den kompliziertesten Gebilden gehört , dass das Universum hervorgebracht hat.
Du willst also nicht behaupten, der Mensch könne nicht das Universum verstehen?
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Novas
Beiträge: 8032
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 21:23

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Novas » So 4. Mär 2018, 11:25

Helmuth hat geschrieben:
Novalis hat geschrieben: Das klingt nach einem wirklich lieblosen und unbarmherzigen Gottesbild. Ich glaube nicht, dass ein Vollkommenes Wesen, auf solch eine Weise handelt. Barmherzigkeit und Gerechtigkeit sind zwei Eigenschaften („middot“) der göttlichen Liebe. Ein Vollkommenes Wesen muss diese Eigenschaften besitzen, sonst wäre es unvollkommen.
Glaub was du willst. Gott selbst sagt diese Dinge voraus, was ich geschrieben hatte. Es ist zig-fach belegt.
Es ist belegt, dass Gott die Muslime vernichten und von der Erde vertilgen wird? :shock: Alle Menschen sind die Kinder des einen Vaters und er liebt und behütet alle seine Kinder.

Antworten