Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Judentum, Islam, Hinduismus, Brahmanismus, Buddhismus,
west-östliche Weisheitslehre
manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von manden1804 » So 4. Mär 2018, 11:33

Pluto hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben:Das ist in etwa so , als ob eine Amöbe einen Menschen beurteilen will !
Ich glaube, dass das menschliche Gehirn mit seine knapp 100 Miiliarden Neuronen und über einer Billion Synapsen, zu den kompliziertesten Gebilden gehört , dass das Universum hervorgebracht hat.
Du willst also nicht behaupten, der Mensch könne nicht das Universum verstehen?
Was ist das menschliche Gehirn im Vergleich zu dem seines Schöpfers ? Wie das einer Amöbe zu unserem ? Oder noch viel weniger .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5220
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Helmuth » So 4. Mär 2018, 11:37

Novalis hat geschrieben: Es ist belegt, dass Gott die Muslime vernichten und von der Erde vertilgen wird? :shock:
Das schockiert dich, ich weiß. Dann lies z.B. hier:
Joe 3, 9 hat geschrieben: Rufet dieses aus unter den Nationen, heiliget einen Krieg, erwecket die Helden; es sollen herankommen und heraufziehen alle Kriegsmänner!
Gott kennst schon längst die Idee des Heiligen Krieges Dhjihad. Und er wird so darauf reagieren:
Joe 3, 18 hat geschrieben:Ägypten wird zur Einöde und Edom zu einer öden Wüste werden wegen der Gewalttat an den Kindern Judas, weil sie in ihrem Lande unschuldiges Blut vergossen haben.
Gott wird die Gewalttat an ihnen rächen, und das ist nur eine Stelle, es gibt deren viele mehr, bezoen auf die gesamte Weltbevölkerung. Also sieh dich vor, was du über solches gottloses Pack schreibst.
Novalis hat geschrieben: Alle Menschen sind die Kinder des einen Vaters und er liebt und behütet alle seine Kinder.
Humanistenkacke, hör endich auf Jesus. Er redet anders
Herzliche Grüße
Helmuth

Novas
Beiträge: 8032
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 21:23

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Novas » So 4. Mär 2018, 12:15

Helmuth hat geschrieben:Humanistenkacke ...
Bravo. Du willst wohl zu diesen Menschen hier gehören ...
Zeichen der letzten Zeit
1Das eine sollst du noch wissen: In diesen letzten Tagen werden schlimme Zeiten auf uns zukommen. 2Die Menschen werden nur sich selbst und ihr Geld lieben. Sie werden überheblich und anmaßend sein, Gott verlästern3,2 Oder: einander beleidigen. und sich weigern, auf ihre Eltern zu hören. Dank und Ehrfurcht kennen sie nicht. 3Sie lassen andere im Stich, sind unversöhnlich und verleumden ihre Mitmenschen. Ihr Leben ist ohne Hemmungen, brutal und rücksichtslos. Sie hassen alles Gute, 4Verräter sind sie, die sich nicht beherrschen können und nur sich selbst für wichtig halten. Nichts als ihr Vergnügen haben sie im Kopf, und Gott ist ihnen völlig gleichgültig. 5Nach außen tun sie zwar fromm, aber von der Kraft des wirklichen Glaubens wissen sie nichts. Hüte dich vor solchen Menschen!
2. Timotheus 3, Hoffnung für alle (HFA)
hör endich auf Jesus. Er redet anders
Ja, auf den Meister Jesus höre ich gerne, aber garantiert nicht auf Dich. So wie Du hat er niemals geredet. :thumbup:
Helmuth hat geschrieben:Gott wird die Gewalttat an ihnen rächen, und das ist nur eine Stelle, es gibt deren viele mehr, bezoen auf die gesamte Weltbevölkerung. Also sieh dich vor, was du über solches gottloses Pack schreibst
Gebrauche deinen Verstand. Sehr viele Muslime sind selbst Opfer von Gewalttaten, falls es Dir noch nicht aufgefallen ist; und ganz sicher sind sie kein Pack, sondern Menschen, geschaffen nach dem Bild Gottes. In Genesis 9,6 wird von der Gottesebenbildlichkeit aller Menschen gesprochen:
denn Gott hat den Menschen zu seinem Bilde (zelem) gemacht.

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5220
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Helmuth » So 4. Mär 2018, 22:48

Novalis hat geschrieben: Ja, auf den Meister Jesus höre ich gerne, aber garantiert nicht auf Dich. So wie Du hat er niemals geredet. :thumbup:
Ich selbst habe nicht geredet, sondern Joel zitiert, und dieser redete im Namen Gottes. Jesus sprach mit derselben Eindringlichkeit und Ernsthaftigkeit:
Lk 19, 27 hat geschrieben: Doch jene, meine Feinde, die nicht wollten, daß ich über sie herrschen sollte, bringt her und erschlagt sie vor mir.
Du glaubst an den Märchenprinz von Alice im Wunderland, mein Lieber. Jesus ist in der Tat anders als du dir vorstellst. Du nennst ihn Meister? Und seine Nachfolger Faschisten? Wem folgst du da wirklich nach?

Der Zorn, der sich in dir ausstaut, wenn du solches ausposaunst, überprüfe mal aus welcher Quelle der stammt. Wäre es Gottes Zorn, dann könntest du NIE gottlose Antisemiten verteidigen. Du sympathisierst mit ihrem Geist zitierst ihre Koranlügen und nennst dich friedfertig? Welche Weisheit soll das sein?
Herzliche Grüße
Helmuth

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 1676
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von SamuelB » Mo 5. Mär 2018, 06:52

Es können keine Muslime gemeint sein. Die gab es noch gar nicht. Das hast du - Helmuth - einfach mal willkürlich reininterpretiert.
Frag' dich mal, woher dein Hass stammt.


Und bei Alice im Wunderland gab es auch keinen Prinzen. Dafür eine :Herz: -Königin. :o
Viele Grüße
von Sam

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von manden1804 » Mo 5. Mär 2018, 08:06

Ihr wollt es nicht kapieren .

Vom wirklichen Erschaffer des Universums ist NICHT erkennbar , dass er so etwas wie einen Sohn hat !

Das ist menschliche Einbildung und Erfindung .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Detlef
Beiträge: 851
Registriert: So 12. Feb 2017, 12:09
Wohnort: Alfred-Kunze-Sportpark

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Detlef » Mo 5. Mär 2018, 08:22

Novalis hat geschrieben:Ich habe noch nie behauptet, dass Gott in der naturwissenschaftlichen Modellbildung berücksicht werden müsste. Gott ist ein Begriff der Theologie. Ist das wirklich so schwer zu verstehen? Die Zeichen Gottes zu sehen, ist eine geistige Fähigkeit des Menschen. Für den wirklich spirituellen Menschen, ist das ganze Universum ein solches Zeichen.
Jaja, was kümmert dich dein Geschwätz von gestern? :lol:
Novalis hat geschrieben:Die Einsichtigen erkennen den Schöpfer durch seine Schöpfung. Die Natur gehorcht den Naturgesetzen und die Naturgesetze gehorchen ihrem Gesetzgeber. Es kann niemals einen Widerspruch zwischen dem Glauben an einen Gott und dem Glauben an sein Werk, die Natur und die Naturgesetze geben.
Die Wahrheit lässt sich pachten, mit dem Glauben an des Gottes Sohn, doch die Thesen sind vergänglich, allen Gläubigen zum Hohn! (Gert Reichelt)

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5220
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von Helmuth » Mo 5. Mär 2018, 13:54

SamuelB hat geschrieben: Es können keine Muslime gemeint sein. Die gab es noch gar nicht. Das hast du - Helmuth - einfach mal willkürlich reininterpretiert.
Es geht auch nicht konkret um Muslime, sondern um Antisemitismus, genauer gesagt um jenen widergöttlichen Geist, der sich gegen die Erwählten Gottes stellt. Dieser Geist manifestierte sich bereits durch die Ägypter, dann durch die Philister, dann durch Babylon, dann durch Griechen und Römer und nach Christus dann eben durch Islamisten und heute gehören etliche Scheinchrsiten wie Novalis ebenso dazu.

Der Geist der wirkt ist stets derselbe. Du bist kein Scheinchrist, das muss ich dir zumindest zugutehalten. Wobei ich immer noch nicht dein Vesteckspiel in einer charismatischen Gemeinde verstehe. Was wolltest du dort?
SamuelB hat geschrieben: Frag' dich mal, woher dein Hass stammt.
Jetzt darfst du dich mal anhalten: Von Gott natürlich, woher sonst? Die Frage muss anders lauten: Gegen wen soll er sich richten? Gegen den Teufel selbstverständlich Oh ja, den hasse ich. Wie auch jede Lüge. Ich hasse es wenn er damit Menschen infiltriert wie eben dich oder Novalis.
Zuletzt geändert von Helmuth am Mo 5. Mär 2018, 14:44, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Grüße
Helmuth

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von manden1804 » Mo 5. Mär 2018, 14:44

Da der Teufel nicht existiert , was machst Du mit deinem Hass ?
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 1676
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Das ganze Universum ist ein Zeichen Gottes

Beitrag von SamuelB » Mo 5. Mär 2018, 17:01

Helmuth hat geschrieben:Dieser Geist manifestierte sich bereits durch die Ägypter, dann durch die Philister, dann durch Babylon, dann durch Griechen und Römer und nach Christus dann eben durch Islamisten und heute gehören etliche Scheinchrsiten wie Novalis ebenso dazu.
Das sind unterschiedliche Geister.
Helmuth hat geschrieben: Wobei ich immer noch nicht dein Vesteckspiel in einer charismatischen Gemeinde verstehe. Was wolltest du dort?
Geht dich nichts an.

Zu wann kann ich mit deiner Entschuldigung rechnen?
Viele Grüße
von Sam

Antworten