Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Judentum, Islam, Hinduismus, Brahmanismus, Buddhismus,
west-östliche Weisheitslehre
Antworten
manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von manden1804 » Mi 18. Apr 2018, 12:29

Nachdem ich den Kirchen ( ev . , kath. , neu - apostolisch und Freikirche Ecclesia ) meine Erkenntnis mitgeteilt habe , dass ich Werkzeug und

Freund des lieben Gottes bin , will niemand mit mir auch nur mehr das geringste zu tun haben .

Was ist das für eine christliche Einstellung ?

( die Zeugen Jehovas bilden bis jetzt noch eine Ausnahme )
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 6950
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von Janina » Mi 18. Apr 2018, 12:55

manden1804 hat geschrieben:Nachdem ich den Kirchen ( ev . , kath. , neu - apostolisch und Freikirche Ecclesia ) meine Erkenntnis mitgeteilt habe , dass ich Werkzeug und Freund des lieben Gottes bin , will niemand mit mir auch nur mehr das geringste zu tun haben .
Was ist das für eine christliche Einstellung ?
Das ist nicht gesund, war es für deinen Vorgänger auch nicht. 8-)

Bild
http://querotenho.com/caso-insolito-do- ... us-cristo/

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von manden1804 » Mi 18. Apr 2018, 13:22

Lustig ist es zumindest nicht , wenn Du nicht weisst , warum dich das Personal der Kirche auf einmal total ablehnt . Auch nur ein Wort mit dir zu
reden und möchtest dich da nicht sehen lassen .

WOVOR HABEN DIE ANGST ?
Gott segne euch alle .

thomas4
Beiträge: 259
Registriert: Mi 20. Dez 2017, 18:07

Re: Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von thomas4 » Mi 18. Apr 2018, 13:23

manden1804 hat geschrieben:WOVOR HABEN DIE ANGST ?
Was fragst Du uns? Frag doch die, die es betrifft.

Benutzeravatar
Detlef
Beiträge: 851
Registriert: So 12. Feb 2017, 12:09
Wohnort: Alfred-Kunze-Sportpark

Re: Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von Detlef » Mi 18. Apr 2018, 13:33

manden1804 hat geschrieben:Nachdem ich den Kirchen ( ev . , kath. , neu - apostolisch und Freikirche Ecclesia ) meine Erkenntnis mitgeteilt habe , dass ich Werkzeug und Freund des lieben Gottes bin , will niemand mit mir auch nur mehr das geringste zu tun haben .
Was ist das für eine christliche Einstellung ?
Die wollten doch nicht etwa von dir einen k o n k r e t e n Nachweis!!!??? Stimmt, das ist ziemlich unchristlich :silent:
Die Wahrheit lässt sich pachten, mit dem Glauben an des Gottes Sohn, doch die Thesen sind vergänglich, allen Gläubigen zum Hohn! (Gert Reichelt)

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von manden1804 » Mi 18. Apr 2018, 13:36

thomas4 hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben:WOVOR HABEN DIE ANGST ?
Was fragst Du uns? Frag doch die, die es betrifft.
Die reden nicht mit mir .
Gott segne euch alle .

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von manden1804 » Mi 18. Apr 2018, 13:38

Detlef hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben:Nachdem ich den Kirchen ( ev . , kath. , neu - apostolisch und Freikirche Ecclesia ) meine Erkenntnis mitgeteilt habe , dass ich Werkzeug und Freund des lieben Gottes bin , will niemand mit mir auch nur mehr das geringste zu tun haben .
Was ist das für eine christliche Einstellung ?
Die wollten doch nicht etwa von dir einen k o n k r e t e n Nachweis!!!??? Stimmt, das ist ziemlich unchristlich :silent:
Der konkrete Nachweis lässt sich nur über längere Zeit führen .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4802
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von Munro » Mi 18. Apr 2018, 14:04

@ Roth?

Jenes schöne Weinstädtchen in der Pfalz? :thumbup:
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Novas
Beiträge: 8032
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 21:23

Re: Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von Novas » Mi 18. Apr 2018, 14:07

Janina hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben:Nachdem ich den Kirchen ( ev . , kath. , neu - apostolisch und Freikirche Ecclesia ) meine Erkenntnis mitgeteilt habe , dass ich Werkzeug und Freund des lieben Gottes bin , will niemand mit mir auch nur mehr das geringste zu tun haben .
Was ist das für eine christliche Einstellung ?
Das ist nicht gesund, war es für deinen Vorgänger auch nicht. 8-)

Bild
http://querotenho.com/caso-insolito-do- ... us-cristo/
:lol: :thumbup:

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Isolationsversuch der Kirchen meiner Heimatstadt Roth

Beitrag von manden1804 » Mi 18. Apr 2018, 19:02

Munro hat geschrieben:@ Roth?

Jenes schöne Weinstädtchen in der Pfalz? :thumbup:
Roth bei Nürnberg .
Gott segne euch alle .

Antworten