Thema (geistiger) 'Ehebruch', Schönheit, Eifersucht usw...

Leben in einer christlich geprägten Gesellschaft
Ehe & Familie, Partnerschaft & Sexualität, Abtreibung, Homosexualität
Benutzeravatar
kolibri
Beiträge: 246
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:34
Wohnort: Ostschweiz

Re: Thema (geistiger) 'Ehebruch', Schönheit, Eifersucht usw...

Beitrag von kolibri » Sa 27. Apr 2019, 16:09

Helmuth hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:05
kolibri hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 15:31
Ich sage manchmal Papa Jesus und bete sowohl in Gedanken zu ihm als auch zur Jungfrau Maria.
Wir behandeln hier das Thema geistiger Ehebruch. Zu Maria zu beten wäre ein solcher Ehebruch, da du damit nicht die Autorität Gottes anredest. Ich meine ebenso sagt man nicht zum Papa Mama und zur Mama Papa. Und hier handelt sich aber um ene Tote. Maria wird hoch gehert von Gott, aber nicht so dass er uns damit eine Auftrag gegeben hat zu ihr zu beten.
kolibri hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 15:31
Ich weiss nicht wie ich Jesus beschreiben soll , fühlen tue ich Respekt , seine Ausstrahlung die Aura die ihn umgibt.
Er ist der Sohn Gottes.
Ja, sehr gut er ist der Sohn Gottes. Und damit wieder ncht der Papa. Hast du ihm schon deine Sünden einmal bekannt?
Mutter Maria ist eine Frau und daher, auch wenn sie nicht mehr lebt, so bleibt ihr spirit erhalten.


ja meine Sünden habe ich bekannt.

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 6125
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Thema (geistiger) 'Ehebruch', Schönheit, Eifersucht usw...

Beitrag von Helmuth » Sa 27. Apr 2019, 16:24

kolibri hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:09
Mutter Maria ist eine Frau und daher, auch wenn sie nicht mehr lebt, so bleibt ihr spirit erhalten.
Nein, das ist dann ein Totengeist. Der Geist Marias ist derzeit verborgen bei Gott, Du kannst mit ihm keinen Kontakt herstellen. Wenn sich ein Geist so ausgibt, dann ist es eine Täuschung. Abischai hat das auch schon anderswo klar erklärt und seine Auffassungen dazu teile ich sehr.
kolibri hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:09
ja meine Sünden habe ich bekannt.
Ein guter Anfgang. Das freut mich. Dann empfehle ich als zweiten Schritt wirklich die Bibel aufmerksam zu lesen. Beginne mit einem Evangelium und lese alles sorgsam durch. Vielleicht gleich das Lukas-Evangelium. Das übrigens enhält "Gegrüßet seist du Maria" im Text, nur ist es kein Gebet, es ist die Anrede wie der Engel im Namen Gottes die Jungfrau Maria gegrüßt hat. Also wie Gott sie grüßt. Wenn ich nun Gott begrüße, dann eben auch wieder mit SEINEM Namen. Sollte das nicht klar sein?

Oder soll ich jetzt jeden Tag Gott anbeten und sagen: Gegrüßet seist du kolibri ... :lol:
Herzliche Grüße
Helmuth

Benutzeravatar
kolibri
Beiträge: 246
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:34
Wohnort: Ostschweiz

Re: Thema (geistiger) 'Ehebruch', Schönheit, Eifersucht usw...

Beitrag von kolibri » Sa 27. Apr 2019, 20:14

Helmuth hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:24

Oder soll ich jetzt jeden Tag Gott anbeten und sagen: Gegrüßet seist du kolibri ... :lol:
:D na das wäre ja mal was, aber so vermessen wäre ich wiederum nicht und irgendwo wäre es dann auch wieder Gotteslästerung oder Respeklosigkeit
Helmuth hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:24
kolibri hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:09
Mutter Maria ist eine Frau und daher, auch wenn sie nicht mehr lebt, so bleibt ihr spirit erhalten.
Nein, das ist dann ein Totengeist. Der Geist Marias ist derzeit verborgen bei Gott, Du kannst mit ihm keinen Kontakt herstellen. Wenn sich ein Geist so ausgibt, dann ist es eine Täuschung. Abischai hat das auch schon anderswo klar erklärt und seine Auffassungen dazu teile ich sehr.
du verstehst mich nicht, ich bete nicht im Sinne wie ich zu Gott bete wenn ich zur Jungfrau Maria bete, es ist was anderes, ich kann das auch nicht erklären, vielleicht in etwa so als wenn ich mich in Gedanken mit dem Geist meiner Lola also Großmutter unterhalte

Helmuth hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:24
[
Ein guter Anfgang. Das freut mich. Dann empfehle ich als zweiten Schritt wirklich die Bibel aufmerksam zu lesen. Beginne mit einem Evangelium und lese alles sorgsam durch. Vielleicht gleich das Lukas-Evangelium. Das übrigens enhält "Gegrüßet seist du Maria" im Text, nur ist es kein Gebet, es ist die Anrede wie der Engel im Namen Gottes die Jungfrau Maria gegrüßt hat. Also wie Gott sie grüßt. Wenn ich nun Gott begrüße, dann eben auch wieder mit SEINEM Namen. Sollte das nicht klar sein?
in 3- 4 Wochen bin ich wieder auf unserer Ranch da werde ich Zeit haben

Benutzeravatar
kolibri
Beiträge: 246
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:34
Wohnort: Ostschweiz

Re: Thema (geistiger) 'Ehebruch', Schönheit, Eifersucht usw...

Beitrag von kolibri » So 28. Apr 2019, 04:33

Helmuth hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:24
kolibri hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:09
Mutter Maria ist eine Frau und daher, auch wenn sie nicht mehr lebt, so bleibt ihr spirit erhalten.
Nein, das ist dann ein Totengeist. Der Geist Marias ist derzeit verborgen bei Gott, Du kannst mit ihm keinen Kontakt herstellen. Wenn sich ein Geist so ausgibt, dann ist es eine Täuschung. Abischai hat das auch schon anderswo klar erklärt und seine Auffassungen dazu teile ich sehr.
kolibri hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:09
ja meine Sünden habe ich bekannt.
Ein guter Anfgang. Das freut mich. Dann empfehle ich als zweiten Schritt wirklich die Bibel aufmerksam zu lesen. Beginne mit einem Evangelium und lese alles sorgsam durch. Vielleicht gleich das Lukas-Evangelium. Das übrigens enhält "Gegrüßet seist du Maria" im Text, nur ist es kein Gebet, es ist die Anrede wie der Engel im Namen Gottes die Jungfrau Maria gegrüßt hat. Also wie Gott sie grüßt. Wenn ich nun Gott begrüße, dann eben auch wieder mit SEINEM Namen. Sollte das nicht klar sein?

Oder soll ich jetzt jeden Tag Gott anbeten und sagen: Gegrüßet seist du kolibri ... :lol:
lieber Helmut, du fragst mal wer ich bin

lese in diesem lied

https://youtu.be/TgiREhy36ng

Benutzeravatar
kolibri
Beiträge: 246
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:34
Wohnort: Ostschweiz

Re: Thema (geistiger) 'Ehebruch', Schönheit, Eifersucht usw...

Beitrag von kolibri » So 28. Apr 2019, 05:38


Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 6125
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Thema (geistiger) 'Ehebruch', Schönheit, Eifersucht usw...

Beitrag von Helmuth » So 28. Apr 2019, 10:30

kolibri hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 04:33
in 3- 4 Wochen bin ich wieder auf unserer Ranch da werde ich Zeit haben
Sehr gute Entscheidung. Lass Jesus zu dir reden, bin gespannt was du dazu sagen wirst.

kolibri hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 04:33
lese in diesem lied
https://youtu.be/TgiREhy36ng
Schönes Lied, hast du das gesungen? Nur leider, ich nix Tagalog. ;)
Herzliche Grüße
Helmuth

Leila
Beiträge: 292
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 20:07

Re: Thema (geistiger) 'Ehebruch', Schönheit, Eifersucht usw...

Beitrag von Leila » So 28. Apr 2019, 11:38

Helmuth hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 10:30
kolibri hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 04:33
in 3- 4 Wochen bin ich wieder auf unserer Ranch da werde ich Zeit haben
Sehr gute Entscheidung. Lass Jesus zu dir reden, bin gespannt was du dazu sagen wirst.

kolibri hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 04:33
lese in diesem lied
https://youtu.be/TgiREhy36ng
Schönes Lied, hast du das gesungen? Nur leider, ich nix Tagalog. ;)

Du meinst doch sicher, Herr Helmuth, lass die Schrift zu dir reden? Jesus Rede an jemanden ist sehr rar gesät, du, z.B. gehörst nicht zu den von Jesus auserwählten.

Du suggerierst hier, rede mit dir selbst, ich rede auch mit mir selbst und vermeintlich redet Jesus zu mir. Das ist verboten. Und ich weiß, was du vorhast, du wirst dieser Jesus sein, der zu dem Vögelchen sprechen wird, ich habe dir gesagt, ich schicke dir eine Frau. Nun, hier ist sie.

In dem anderen Forum hast du gesagt, du seist von Gott ein geparktes Auto. So hast du gesagt. Es sei so, um des Namens Jesu Willen.

An Kolibri

nimm diesen Lehrer an! Er wird dich lehren, wie kein anderer. Viel Erfolg euch beiden :thumbup:

Antworten