Heute ist Mama Königin...

Leben in einer christlich geprägten Gesellschaft
Ehe & Familie, Partnerschaft & Sexualität, Abtreibung, Homosexualität
Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von Magdalena61 » Mo 12. Mai 2014, 12:40

Vitella hat geschrieben:Naja, den Rest des Jahres wird sie und ihre Arbeit ja meist vergessen und oft minder bewertet, deshalb nehme ich z.B. den Muttertag nicht ganz so ernst, da will man nur so tun als wüsste man(n) was eine Mutter und Hausfrau leistet um sie den Rest des Jahres gütig zu stimmen.
:mrgreen:
Volltreffer.

Ich mag den Muttertag auch nicht sonderlich. Es ist süß, wenn die Kids mit ihren selbstgebastelten Sachen ankommen, diese Unikate mag ich sehr und sie sind mir auch wertvoll und bekommen einen Platz in der Vitrine.

Aber sonst?
Na ja.

Schwamm drüber.

Es ist auch nicht so arg toll, wenn jemand sich verpflichtet fühlt, zu irgendwelchen Feierlichkeiten etwas zu schenken oder zu unternehmen. Dann soll die Mutter oder das Geburtstagskind sich "auf Bestellung" freuen, pflichtgemäß und so... und eigentlich wäre es der Mutter vielleicht viel wichtiger, dass gewisse Unarten, die ihr viel Mühe und Sorgen bereiten, endlich aufhören und sie nicht den Rest des Jahres an die Wand gefahren, ausgenützt und vera.... wird. :devil:
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Vitella
Beiträge: 1422
Registriert: Mi 2. Okt 2013, 12:18

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von Vitella » Mo 12. Mai 2014, 16:24

Pluto hat geschrieben: Ich fände es gut,
Du bist ja auch keine Mutter...... :lol:
Pluto hat geschrieben: Ich fände es gut, wenn Mütter die Aufmerksamkeit die die Familie ihr an diesem Tag schenkt, akzeptieren und geniessen würden.
wie aufmerksam...einen Tag im Jahr....wow..... :devil: :wave:

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4817
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von Munro » Do 10. Mai 2018, 04:04

Bald ist Muttertag.
Diesen Sonntag
Wir alle waren mal Kinder.
Also betrifft es uns alle - nicht nur jene, die selber Mutter sind.
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4817
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von Munro » Do 10. Mai 2018, 04:06

Vitella hat geschrieben: kann man ja jedes Jahr wieder aufgreifen
Ich tue es hiermit für das Jahre 2018.
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4817
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von Munro » Do 10. Mai 2018, 04:08

Vitella hat geschrieben: wie aufmerksam...einen Tag im Jahr....wow..... :devil: :wave:
Einspruch, Euer Ehren.

Dass es einen Muttertag gibt, bedeutet nicht, dass man seine Mutter an den übrigen Tagen im Jahr vergessen würde.
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 1664
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von SamuelB » So 13. Mai 2018, 09:58

Den Mamis im Forum wünsche ich alles Gute zum Muttertag!

Bild
http://www.animaatjes.de/bilder/muttertag/
Viele Grüße
von Sam

Mimi
Beiträge: 530
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 22:59

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von Mimi » So 13. Mai 2018, 11:10

Danke!
Bild
https://www.jenseits-des-jordan.com/

....Im Geist habt ihr angefangen, wollt ihr's denn nun im Fleisch vollenden? (Galater 3,3)

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von Magdalena61 » Di 15. Mai 2018, 01:34

Auch danke, nachträglich.
Sohn T4125Gamer hat das Mittagessen gemacht. Sohn Nutella- Toast hat abgespült. Von mir aus könne JEDEN Tag Muttertag sein.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 1664
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von SamuelB » Di 15. Mai 2018, 06:39

Schlag' mal vor.
Viele Grüße
von Sam

Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 2806
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Heute ist Mama Königin...

Beitrag von Abischai » Di 15. Mai 2018, 23:28

Magdalena61 hat geschrieben:... Von mir aus könne JEDEN Tag Muttertag sein. LG
Ich gönne es Dir. Aber ein Tag, den der HERR gemacht hat, ist allezeit besser. Da fällt genug für uns kleine Peoples mit ab, und die Ehre gehört IHM, niemandem sonst, nicht irgend einem Herrn und auch keiner Frau.
Der Egozentrismus ist omnipräsent, nur ein klein wenig Unaufmerksamkeit, und ICH bin Gott. Das war immer so, und wird nie anders sein. Also nix Muttertag, und nix "Männertag", sondern "Herrntag" im Wortsinne. Der Herr Jesus Christus ist unser aller Ein und Alles, oder wir haben verloren.
DIESE Entscheidung liegt allein bei uns.
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Antworten