Rauchen und Alkohol

Ethik und Moral
Medizin & Krankheit

Benutzeravatar
closs
Beiträge: 38477
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:39

Re: Rauchen und Alkohol

Beitrag von closs » Sa 10. Aug 2019, 13:57

sven23 hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 12:49
Und dann noch den Kindern die Masernimpfung verweigern.
Das ist dann der übliche irrationale Mix.
Claymore hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 13:05
Na sowas, da hat closs sein vor Klischees triefendes Feindbild aufgebaut – und nun entpuppen die sich auf einmal als die (für ihn) “Guten” – nämlich Impfgegner.
Du schaffst es, wieder mal in einem Satz zwei Irrtümer einzubauen:
1) "Prenzlauer" sind für mich kein "Feindbild", sondern schlicht - so wie sie medial dargestellt werden (in Wirklichkeit ist eh alles anders als das mediale Bild) - Ausdruck von Dekadenz, die es nur gibt, wenn es einem zu gut geht.
2) Ich bin kein Impfgegner. - Du hast wieder mal differenziertes Nachdenken mit Positions-Angabe verwechselt.

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 19612
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

Re: Rauchen und Alkohol

Beitrag von sven23 » Sa 10. Aug 2019, 14:28

closs hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 13:57
sven23 hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 12:49
Und dann noch den Kindern die Masernimpfung verweigern.
Das ist dann der übliche irrationale Mix.
Natürlich ist es irrational, die Masernimpfung zu verweigern. Das versuchen wir dir doch schon seit Jahren zu vermitteln, bisher immer ergebnislos.
closs hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 13:57
Ich bin kein Impfgegner.
Aber zumindest ein Impfskeptiker, der sich aufgeschlossen für die irrationalen "Argumente" der Impfgegner zeigt.
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Benutzeravatar
closs
Beiträge: 38477
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:39

Re: Rauchen und Alkohol

Beitrag von closs » Sa 10. Aug 2019, 14:39

sven23 hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 14:28
Natürlich ist es irrational, die Masernimpfung zu verweigern. Das versuchen wir dir doch schon seit Jahren zu vermitteln, bisher immer ergebnislos.
Es ist auch irrational, gegen die Todesstrafe, aber für Abtreibung zu sein - oder gegen Abtreibung, aber für Todesstrafe. - So ist der Mensch.
sven23 hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 14:28
Aber zumindest ein Impfskeptiker, der sich aufgeschlossen für die irrationalen "Argumente" der Impfgegner zeigt.
Vor allem aufgeschlossen für rationale Argumente dagegen - richtig. - Das ist man sich bei entsprechendem Anspruch schuldig.

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 19612
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

Re: Rauchen und Alkohol

Beitrag von sven23 » Sa 10. Aug 2019, 15:17

closs hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 14:39
sven23 hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 14:28
Natürlich ist es irrational, die Masernimpfung zu verweigern. Das versuchen wir dir doch schon seit Jahren zu vermitteln, bisher immer ergebnislos.
Es ist auch irrational, gegen die Todesstrafe, aber für Abtreibung zu sein - oder gegen Abtreibung, aber für Todesstrafe. - So ist der Mensch.
Da kommt wieder dein religiöser Fatalismus durch. Was hat die Masernimpfung mit Todesstrafe und Abtreibung zu tun?
Willst du wieder relativieren und verharmlosen?
closs hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 14:39
sven23 hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 14:28
Aber zumindest ein Impfskeptiker, der sich aufgeschlossen für die irrationalen "Argumente" der Impfgegner zeigt.
Vor allem aufgeschlossen für rationale Argumente dagegen - richtig. - Das ist man sich bei entsprechendem Anspruch schuldig.
Welche rationalen Argumente der Impfgegner kennt denn der closs?
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Benutzeravatar
closs
Beiträge: 38477
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:39

Re: Rauchen und Alkohol

Beitrag von closs » Sa 10. Aug 2019, 16:13

sven23 hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 15:17
Da kommt wieder dein religiöser Fatalismus durch.
Halten wir fest: Es ist religiöser Fatalismus, wenn man schreibt:
Closs hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 15:17
Es ist auch irrational, gegen die Todesstrafe, aber für Abtreibung zu sein - oder gegen Abtreibung, aber für Todesstrafe. - So ist der Mensch.
sven23 hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 15:17
Welche rationalen Argumente der Impfgegner kennt denn der closs?
Da gibt es einige, die damit nicht wahr sein müssen, aber können. - Auch das hatten wir mehrfach - es würde zu weit führen, den weiten Bogen zu führen, um zu einem Verständnis zu kommen, warum etwas am Ende rational sein kann. - Also diesmal njet.

Benutzeravatar
sven23
Beiträge: 19612
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 15:55

Re: Rauchen und Alkohol

Beitrag von sven23 » Sa 10. Aug 2019, 17:34

closs hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 16:13
sven23 hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 15:17
Welche rationalen Argumente der Impfgegner kennt denn der closs?
Da gibt es einige, die damit nicht wahr sein müssen, aber können. - Auch das hatten wir mehrfach - es würde zu weit führen, den weiten Bogen zu führen, um zu einem Verständnis zu kommen, warum etwas am Ende rational sein kann. - Also diesmal njet.
Nicht nur diesmal. :lol:
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Antworten