Die Vermessenheit des Menschen

Astrologie, Numerologie, Tarot
Alternative Medizin, Kinesologie, Reiki
Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42824
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Die Vermessenheit des Menschen

Beitrag von Pluto » Mo 29. Jan 2018, 09:10

Weitere Threads von manden zusammengeführt.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 2556
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Die Vermessenheit des Menschen

Beitrag von Abischai » Mo 29. Jan 2018, 09:50

Manney gibt Dir ja richtig was zu tun! :D
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42824
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Die Vermessenheit des Menschen

Beitrag von Pluto » Mo 29. Jan 2018, 09:53

Das Los eines Moderators ist nicht leicht.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Die Vermessenheit des Menschen

Beitrag von manden1804 » Mo 29. Jan 2018, 19:10

Die Vermessenheit der Menschen tritt auch in diesem Forum deutlich zu Tage :

auf der einen Seite fast schon religiöser Wahn und auf der anderen Seite eine Abneigung gegen alles , was der Wahrheit über die wirkliche

Schöpferexistenz des Universums dient .

Es ist beiden Seiten zu wünschen , dass ihnen bald ein Licht aufgeht , auch wenn dieses Forum höchstens geringen Einfluss hat .
Gott segne euch alle .

Antworten