Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Astrologie, Numerologie, Tarot
Alternative Medizin, Kinesologie, Reiki
manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von manden1804 » Fr 23. Feb 2018, 10:36

Leider ist es bisher unmöglich , sie an die Menschheit weiterzugeben .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2394
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Travis » Fr 23. Feb 2018, 12:33

Vielleicht ist es nicht die wahre Religion sondern ein pathologischer Zustand?
-Areopag Raumpfleger-

1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43639
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Pluto » Fr 23. Feb 2018, 13:47

Travis hat geschrieben:Vielleicht ist es nicht die wahre Religion sondern ein pathologischer Zustand?
Gut möglich. Jedenfalls hat Manden die wahre Religion NICHT gefunden.

Seine Ausführungen erinnern stark an Russels Teekanne.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2394
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Travis » Fr 23. Feb 2018, 14:16

Pluto hat geschrieben:Gut möglich. Jedenfalls hat Manden die wahre Religion NICHT gefunden.
Von meiner Seite aus müsste sich Gott uns offenbaren, da wir mit unseren begrenzten Sinnen eben nur begrenzte Möglichkeiten haben. Die "wahre Religion" kann nicht damit bewendet sein, dass Menschen nach Gott suchen. Gott muss sich auf den Weg zu den Menschen machen... wenn man da von "Weg" sprechen kann.
-Areopag Raumpfleger-

1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Sonnenblume
Beiträge: 234
Registriert: Do 17. Aug 2017, 17:33

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Sonnenblume » Fr 23. Feb 2018, 15:12

"Gott muss sich auf den Weg zu den Menschen machen... wenn man da von "Weg" sprechen kann."
Und genau das hat Gott getan, indem er der Menschheit die Bibel gegeben hat. Dort hat er alles dargelegt, was wir Menschen über unseren Schöpfer wissen müssen.

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von manden1804 » Fr 23. Feb 2018, 15:29

Der wirkliche Gott hat sich natürlich offenbart .
Aber die Menschen sind viel zu blind , um es zu erkennen .
Seine Offenbarung ist seine Schöpfung , das Universum , alles was existiert .
Aber die blinden Menschen haben sich lieber Tausende von Religionen gemacht , mit selbstgemachten Gott/Göttern und viele menschliche Geschichten
um diese .
Da braucht man sich nicht wundern , dass hier auf der Erde nichts besser wird , ganz im Gegenteil , immer mehr mehr Menschen wenden sich von der
Frage um die Existenz eines Schöpfers ab .
Aber Blinde sehen eben nicht , und sie wollen auch gar nicht sehen .
Das ist die momentane (furchtbare) Lage der Menschheit .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43639
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Pluto » Fr 23. Feb 2018, 15:33

manden1804 hat geschrieben:Der wirkliche Gott hat sich natürlich offenbart .
Aber die Menschen sind viel zu blind , um es zu erkennen .
Seine Offenbarung ist seine Schöpfung , das Universum , alles was existiert .
Manden, Du pontifizierst von deinem Elfenbeinturm herunter, als seist du der Messias persönlich.

Willst du nicht professionelle Hilfe aufsuchen?
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von manden1804 » Fr 23. Feb 2018, 15:45

Die typische Antwort und Einstellung eines (harten) Atheisten .
Wenn wir nicht d i e s e Welt hätten , würde ich das zu Dir sagen .
Aber es gibt keine professionelle Hilfe für Dich in dieser Welt , bei mir wärst Du am nähesten dran , wenn Du dir helfen lassen wolltest .
Das ist aber momentan nicht der Fall .
Ich kann keinem helfen , der sich nicht helfen lassen will .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2394
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Travis » Fr 23. Feb 2018, 16:25

Sonnenblume hat geschrieben:Und genau das hat Gott getan, indem er der Menschheit die Bibel gegeben hat. Dort hat er alles dargelegt, was wir Menschen über unseren Schöpfer wissen müssen.
Zum Glück für uns alle, hat er es nicht dabei belassen. Darüber hinaus finden wir in der Bibel sehr gut beschrieben, wer zu uns geschickt wurde.
-Areopag Raumpfleger-

1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43639
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Pluto » Fr 23. Feb 2018, 16:42

manden1804 hat geschrieben:Die typische Antwort und Einstellung eines (harten) Atheisten .
Wenn wir nicht d i e s e Welt hätten , würde ich das zu Dir sagen .
Schwach... sehr schwach, in einer Debatte, Ideen anderer zu klauen.

Halten wir fest: Die Existenz des Universums ist unumstritten. Doch, das Jemand es geschaffen haben soll, ist bei der Indizienlage äußerst fragwürdig.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Antworten