Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Astrologie, Numerologie, Tarot
Alternative Medizin, Kinesologie, Reiki
manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von manden1804 » Sa 24. Feb 2018, 16:42

Was ich zu Klaus gesagt habe , gilt für alle Foristen , die eine Religion haben .

Im Prinzip auch für Menschen , die einen Schöpfer leugnen oder denen er gleichgültig ist , nur dürfte es da noch wesentlich schwerer sein .
Gott segne euch alle .

Hemul
Beiträge: 20064
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Hemul » Sa 24. Feb 2018, 17:04

manden1804 hat geschrieben: wenn es Dir gelingt , den ganzen Mist der Religionen ( bei Dir der christlichen ) aus deinem Gehirn zu verbannen , hast Du vielleicht eine Chance die erkennbare Wahrheit über die (wirkliche) Schöpferexistenz des Universums zu erkennen .
Zumal ich Dir dabei helfen kann , wenn Du wirklich offen bist .


Christen offenbart sich der allmächtige Gott gem. Sprüche 2:1-12 wie folgt durch sein geschriebenes Wort :
Die Suche nach Weisheit
1 Mein Sohn, wenn du meine Worte annimmst / und meine Gebote bei dir verwahrst, 2 wenn du der Weisheit dein Ohr leihst / und dem Verstehen zugeneigt bist, 3 ja wenn du um Verstand betest / und um Einsicht flehst, 4 wenn du sie suchst wie Silber, / ihnen nachspürst wie einem wertvollen Schatz, 5 dann wirst du die Ehrfurcht begreifen, / die man vor Jahwe haben muss, / und wirst anfangen, Gott zu erkennen. 6 Denn Jahwe gibt Weisheit, / von ihm kommen Erkenntnis und Verstand. 7 Den Aufrichtigen hält er Hilfe bereit, / und für die Redlichen ist er ein Schild. 8 Um die Wege des Rechts zu bewahren, / beschützt er die, die ihm treu sind. 9 Dann wirst du verstehen, was Recht und Gerechtigkeit ist, / Aufrichtigkeit und ein guter Weg. 10 Denn Weisheit wird in dein Herz einziehen / und Erkenntnis beglückt deine Seele. 11 Besonnenheit wacht über dir / und Verständigkeit behütet dich. 12 Das wird dich retten vor dem Weg des Bösen, / vor denen, die die Wahrheit verdrehen,
Wann wo und wie hat wer Dir die wirkliche Schöpferexistenz über die einzig erkennbare Wahrheit in Dein wirklich offensichtlich offenes Öhrlein geflüstert? :roll: Magst Du mir nicht dabei helfen diese einzig wahre Schöpferexistenz ebenfalls richtig kennen zu lernen? Ich bin dafür wirklich vollkommen offen und ganz Auge.:P
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Ruth
Beiträge: 1168
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 12:42

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Ruth » Sa 24. Feb 2018, 17:12

manden1804 hat geschrieben:Ruth , es gibt nur den wirklichen Gott , und das ist der wirkliche Schöpfer der Universums (alles was existiert) ............
Eigentlich gehst du nie wirklich auf meine Fragen und Beiträge ein. Aber sei's drum ... bis zu deiner großen Erkenntnis warst du selbst auch (ca. 50 Jahre) unwissend für deine neue Religion. War das nun eine verlorene Zeit, die du völlig sinnlos gelebt hast?
manden1804 hat geschrieben:Aber bis Du oder die Menschheit begreifen , was die Wahrheit ist , kann es leider noch sehr sehr lange dauern , denn die Menschheit ist von ihren
eigenen Geschichten tief indoktriniert .
Nicht mehr und nicht weniger, als du. Man kann beim genauen Hinsehen merken, dass du immer Stück für Stück ein kleines bisschen von dem, was User dir hier antworten - so auch aus meinen Beiträgen - in deine Beiträge übernimmst. So, als wenn du es schon immer so gesagt hättest. Vielleicht sollte ich einfach mal abwarten, wie weit du dich den anderen Religionen anpasst. Dann können wir vielleicht weiterreden, und du musst in deinem Leben nicht mehr so viele sinnlose Zeit vergeuden.
Ich erhebe in keinem meiner Beiträge den Absolutheitsanspruch. Es ist immer meine Meinung, die ich schreibe. Ebenso lese und verstehe ich auch andere Beiträge : als Meinung des jeweiligen Schreibers.
In dem Sinne ... LG :wave:

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von manden1804 » Sa 24. Feb 2018, 18:45

Hemul hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben: wenn es Dir gelingt , den ganzen Mist der Religionen ( bei Dir der christlichen ) aus deinem Gehirn zu verbannen , hast Du vielleicht eine Chance die erkennbare Wahrheit über die (wirkliche) Schöpferexistenz des Universums zu erkennen .
Zumal ich Dir dabei helfen kann , wenn Du wirklich offen bist .


Christen offenbart sich der allmächtige Gott gem. Sprüche 2:1-12 wie folgt durch sein geschriebenes Wort :
Die Suche nach Weisheit
1 Mein Sohn, wenn du meine Worte annimmst / und meine Gebote bei dir verwahrst, 2 wenn du der Weisheit dein Ohr leihst / und dem Verstehen zugeneigt bist, 3 ja wenn du um Verstand betest / und um Einsicht flehst, 4 wenn du sie suchst wie Silber, / ihnen nachspürst wie einem wertvollen Schatz, 5 dann wirst du die Ehrfurcht begreifen, / die man vor Jahwe haben muss, / und wirst anfangen, Gott zu erkennen. 6 Denn Jahwe gibt Weisheit, / von ihm kommen Erkenntnis und Verstand. 7 Den Aufrichtigen hält er Hilfe bereit, / und für die Redlichen ist er ein Schild. 8 Um die Wege des Rechts zu bewahren, / beschützt er die, die ihm treu sind. 9 Dann wirst du verstehen, was Recht und Gerechtigkeit ist, / Aufrichtigkeit und ein guter Weg. 10 Denn Weisheit wird in dein Herz einziehen / und Erkenntnis beglückt deine Seele. 11 Besonnenheit wacht über dir / und Verständigkeit behütet dich. 12 Das wird dich retten vor dem Weg des Bösen, / vor denen, die die Wahrheit verdrehen,
Wann wo und wie hat wer Dir die wirkliche Schöpferexistenz über die einzig erkennbare Wahrheit in Dein wirklich offensichtlich offenes Öhrlein geflüstert? :roll: Magst Du mir nicht dabei helfen diese einzig wahre Schöpferexistenz ebenfalls richtig kennen zu lernen? Ich bin dafür wirklich vollkommen offen und ganz Auge.:P
Hemul , die erkennbare Wahrheit über die (wirkliche) Schöpferexistenz des Universums lässt sich in j e d e m Augenblick am Universum erkennen :
Das Universum kann NUR von einer UNVORSTELLBAR überlegenen Existenz erschaffen worden sein - mehr ist von ihr s e l b s t nicht erkennbar .
DAS ist die HAUPTSACHE . Der Rest folgt mit einfacher Folgerichtigkeit .
Die Menschen - besonders die unserer Zeit - können das (fast) nicht erkennen , da sie entweder von Religionen oder Religionsablehnung blockiert sind .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4280
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Munro » Sa 24. Feb 2018, 18:49

manden1804 hat geschrieben:Leider ist es bisher unmöglich , sie an die Menschheit weiterzugeben .
Gibt es denn überhaupt eine "wahre Religion"? :?:

Gibt es nicht eher sehr oft leider nur eine "Ware Religion"? 8-)
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von manden1804 » Sa 24. Feb 2018, 18:57

Ruth hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben:Ruth , es gibt nur den wirklichen Gott , und das ist der wirkliche Schöpfer der Universums (alles was existiert) ............
Eigentlich gehst du nie wirklich auf meine Fragen und Beiträge ein. Aber sei's drum ... bis zu deiner großen Erkenntnis warst du selbst auch (ca. 50 Jahre) unwissend für deine neue Religion. War das nun eine verlorene Zeit, die du völlig sinnlos gelebt hast?
manden1804 hat geschrieben:Aber bis Du oder die Menschheit begreifen , was die Wahrheit ist , kann es leider noch sehr sehr lange dauern , denn die Menschheit ist von ihren
eigenen Geschichten tief indoktriniert .
Nicht mehr und nicht weniger, als du. Man kann beim genauen Hinsehen merken, dass du immer Stück für Stück ein kleines bisschen von dem, was User dir hier antworten - so auch aus meinen Beiträgen - in deine Beiträge übernimmst. So, als wenn du es schon immer so gesagt hättest. Vielleicht sollte ich einfach mal abwarten, wie weit du dich den anderen Religionen anpasst. Dann können wir vielleicht weiterreden, und du musst in deinem Leben nicht mehr so viele sinnlose Zeit vergeuden.
Ruth , ich schreibe hier NICHT zum Zeitvertreib . Du stellst Fragen , die man nicht exakt beantworten kann .
Wenn ich nicht so gelebt hätte , wie ich gelebt habe , wäre ich nicht zu meiner Erkenntnis gekommen . Oder vielleicht doch ?

Ich habe eine klare Erkenntnis , die NUR auf der Existenz des Universums beruht ! Und das ist ja bestimmt sicher .
Und das sind 3 einfache Sätze .
Was ich sage , ist in j e d e m Augenblick erkennbar . Keine Personen , keine Geschichten , usw.
Gott segne euch alle .

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von manden1804 » Sa 24. Feb 2018, 19:04

Munro hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben:Leider ist es bisher unmöglich , sie an die Menschheit weiterzugeben .
Gibt es denn überhaupt eine "wahre Religion"? :?:

Gibt es nicht eher sehr oft leider nur eine "Ware Religion"? 8-)
Ich bin mir sehr sicher , dass ich die WAHRE Religion gefunden habe .
Das sind 3 einfache Sätze . Die Voraussetzung ist lediglich , dass das Universum existiert .
Leider sind die Menschen zu blockiert , um sie erkennen zu können , da sie sie ja gar nicht erkennen wollen .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4280
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Munro » Sa 24. Feb 2018, 20:35

manden1804 hat geschrieben: Ich bin mir sehr sicher , dass ich die WAHRE Religion gefunden habe .
Aber genau DAS sagtest du doch? :?:
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von manden1804 » Sa 24. Feb 2018, 21:00

Munro hat geschrieben:
manden1804 hat geschrieben: Ich bin mir sehr sicher , dass ich die WAHRE Religion gefunden habe .
Aber genau DAS sagtest du doch? :?:
Du hast doch gefragt , ob es überhaupt eine WAHRE Religion gibt ?
Die Antwort ist ja .
Gott segne euch alle .

Benutzeravatar
Ska'ara
Beiträge: 2807
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 00:12

Re: Ich habe die WAHRE Religion gefunden

Beitrag von Ska'ara » Sa 24. Feb 2018, 22:22

manden1804 hat geschrieben: Ich bin mir sehr sicher , dass ich die WAHRE Religion gefunden habe .
Du hast doch gar keine Religion. Du betest Dinge an, die geschaffen wurden, denn anderes ist ja nicht erkennbar.

Antworten