Paranormale Fähigkeiten trainieren

Astrologie, Numerologie, Tarot
Alternative Medizin, Kinesologie, Reiki
Ertem
Beiträge: 44
Registriert: Mi 9. Mai 2018, 19:23

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von Ertem » Fr 11. Mai 2018, 19:43

Grüß dich dann nochmals,
was du hier ansprichst ist ein ganzer Katalog, oder Bände füllend. Damit kann ich dir hier nicht dienen, wir sind in einem Forum.

Nun, du drehst den Spieß um! Gott vor das Gericht, er steht mit deiner Anklage schlecht da. So weit, so gut, das ist typisch für den Anfänger.

Dann sagst du, korrigiere mich bitte, wenn ich das nicht so verstanden habe, wie du es darstellst, die Übermacht Gottes könne nicht göttlich sein. Dein Bild ist ein Gott unter Gleichen. Sehen wir uns die Worte Jesu an, sehen wir uns die Worte Gottes an. Jetzt, da du hier im Körper lebst, kannst du noch nicht dorthin gelangen, wo Jesus bereits ist, nämlich in der Erlösung. Gott trennt die Seinen dort, wo er ist nicht von sich, er wird Mitten unter den Menschen wohnen. Als Jesus auf der Erde verweilte, erkannte man ihn nicht. Warum haben die Menschen ihn nicht erkannt? Weil sie, wie du auch, die Anklage wider ihn erhoben. Dadurch kam Jesus an das Kreuz und gab dort seinen Geist auf, er starb. Wer ließ ihn sterben? Leute wie Du! Sie mussten das tun, das war Gottes Wille, alles in den Evangelien nachzulesen. Nun, das wirst du nicht vorhaben, aber: die Menschen glauben nicht an Gott, sie glauben an ihresgleichen. Sie sind verblendet und wütend und können sich gar nicht vorstellen, dass Gott das auch kann, wütend sein. Sie ließen also Jesus sterben, wer hat gejubelt? Gejubelt haben die, die Gott nicht gut finden, ungerecht, böse und solches mehr. Gebildete unterstelltem ihm sogar von Dämonen besessen zu sein. Jetzt wirst du sagen: ja! Genau!

Wenn dir Gott nun die Freiheit nehmen würde solche Gedanken, die ein Herz haben, was würdest du tun? Du würdest sterben. Da aber Gott viel Geduld hat mit uns, lässt er dich am Leben, bist du stirbst. Die Stunde kennt er alleine. Er kennt sogar die Anzahl deiner Haare auf dem Kopf und weiß, wann eines ausfällt. Das wüsstest du wohl auch gerne, weißt es aber nicht. Was du weißt, ist, dass Gott ein böser Gott ist. Die Menschen, die du Biomaschinen nennst, haben keine Schuld. Sie sind böse und machen dir das Leben schwer. Da sie aber keine Schuld haben, weil sie verführt sind unter anderem, kann man ihnen das nicht nachtragen. Gott trägt ihnen das nicht nach, er vergibt ihnen. Er vergibt ihnen sogar einen Mord, das kannst du in der Kreuzes Szene nachlesen, wenn du willst. Es gibt etwas, das er den Menschen nicht vergibt und zwar: gegen den Heiligen Geist zu sein. Warum denn? Weil Gott den Menschen begabt hat mit dem Heiligen Geist. Den Heiligen Geist kann der Mensch erkennen. Ist sein Herz gut, dann erkennt er ihn, wo immer er ihm begegnet, auch in dem Nächsten.

Ein gutes Herz begehrt keinen Tod. Du hast Mitleid mit der Sau die geschlachtet wird, nur mit Jesus oder Gott, da hast du kein Mitleid, sondern formierst dich zum Ankläger. Der Ankläger ansich hat einen Namen, sein Name ist Satan. Was sagt uns das? Das sagt uns, wir sollen nicht anklagen. Auch das steht in den Evangelien. Wir sollen vergeben, wie auch uns vergeben wird. Da du aber der verblendeten Meinung bist, Einwand frei zu sein, fällt dir das sehr schwer, oder, es ist dir gar unmöglich. Daher kannst du Gott nicht erkennen, mit dir sind es viele, die ihn nicht erkennen können. Bedenke, du möchtest erkannt werden, als das, was du glaubst zu sein. Gott muss das nicht glauben, wer er ist, er ist. Anderst, er braucht dich nicht, er kann dich wie Staub von den Schuhen wischen. Du brauchst ihn. Wir brauchen ihn- bedenke, er ist das Leben. Du lebst, aber du bist nicht das Leben, verstehst du das? Das ist der Unterschied, zwischen dir und Gott, du kannst nicht mal mehr die Augen aufhalten.

Den Rest erspare ich dir und du ersparst mir deine Vorstellung von dir als der Seele im Sinne des göttlichen.

jo estet

ceam
Beiträge: 619
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 16:36

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von ceam » Fr 11. Mai 2018, 20:25

Ertem hat geschrieben:was du hier ansprichst ist ein ganzer Katalog, oder Bände füllend. Damit kann ich dir hier nicht dienen, wir sind in einem Forum.
Ich habe letztens CoolLesterSmooth nur eine kurze aber ausreichende Erklärung gegeben wieso ich recht habe. Tatsächlich wäre eine nähere Ausführung über viele Forenseiten gegangen, weil ich auf viele, viele Einzelheiten hätte eingehen müssen. Also viele Situationen in großem wie in kleinem. Ich habe weder Lust noch Zeit ihm das zu erklären, weil er nicht mal auf meine Argumente eingegangen ist. So wie du jetzt.

Du behauptest, dass es viele Seiten wären um zu beschreiben wieso meine Argumente falsch sind. Du hast aber im Gegensatz zu mir gar keine Argumente gesagt. Sagst aber es brauche viele Seiten es zu erklären. Viele Seiten sind normalerweise nur nötig, wenn es um viele Details geht.

Du bist nicht der Erste christliche Gläubige der auf diesen Widerspruch mit dem Leid konfrontiert wird. Es gibt andere die das versucht haben zu erklären. Jene haben viel geredet und nichts gesagt. Zeige mir doch bitte wo deine Bände zu finden sind, dann kann ich sie mir ansehen.

Außerdem frage ich mich woher du denkst, dass ich andere (Jesus) sterben lassen würde. Willst du darauf hinaus, dass ich nicht versuche irgendwie an Geld zu kommen und es an dritte Welt Menschen spende usw.? Darauf kann ich nur sagen mich trifft keine Schuld.

Ihr macht
schlechte Schulen
schlechte Wirtschaft
schlechte Verteilung
milliträischer Krieg
wirtschaftlicher Krieg
Massenvernichtung der Tiere
Zerstörung der Umwelt
usw.

Und zwar im ganz krassen Stil. Nur, weil meine "Mitmenschen" (absichtliche) total Versager sind, soll ich super Hero spielen und dritte Welt Kinder retten, ansonsten bin ich ein Verbrecher, klar. :D Und was ist mit all den Hürden die mir in den Weg gelegt worden sind? Ihr habt mich maßgeblich daran gehindert anderen Menschen zu helfen. Trotzdem habe ich aus dem was mir übrig geblieben ist alles heraus geholt und heraus gefunden was hier tatsächlich los ist. Ich brauche niemanden zu helfen außer mir selbst, weil niemand sonst hier über ein Bewusstsein verfügt.

CoolLesterSmooth
Beiträge: 438
Registriert: Do 21. Apr 2016, 17:03

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von CoolLesterSmooth » Sa 12. Mai 2018, 01:10

ceam hat geschrieben: Ich habe weder Lust noch Zeit ihm das zu erklären, weil er nicht mal auf meine Argumente eingegangen ist.
Welche Argumente denn? Auf die Frage was für ein Virus spricht, hast du mir lediglich gesagt, was gegen eine Erklärung mit Gott spricht und noch eine für diesen Punkt irrelevante No True Scotsman fallacy hinterher geworfen.
Du hast kein einziges konkretes Argument pro Virus gebracht und jeder Nachfrage in diese Richtung weichst du aus.
Auf welche Argumente soll ich also nun genau eingehen?
Deine Argumentation bisher klingt für mich wie "Es ist nicht A, es ist nicht B, also muss es C sein, denn was anderes fällt mir nicht ein."
Nur, weil meine "Mitmenschen" (absichtliche) total Versager sind, soll ich super Hero spielen und dritte Welt Kinder retten, ansonsten bin ich ein Verbrecher, klar.
Das sagt doch niemand. Ertem hat zwar viel Quatsch geschrieben, aber hier projizierst du.

ceam
Beiträge: 619
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 16:36

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von ceam » Sa 12. Mai 2018, 10:03

CoolLesterSmooth hat geschrieben:Welche Argumente denn? was für ein Virus spricht
Vielleicht habe ich deine Frage nur falsch verstanden. Wenn du wissen willst wie es ein Virus sein kann aber nicht eine andere, ich sage mal schlimme Situationen, dann kann ich sagen, dass es eben eine Detail Frage ist. Die Gott vs Teufel Version oder die kranken Telepahten Version ist sehr stark modifizierbar. Bspw. könnten manche Menschen Dämonen sein, die Menschen könnten gezwungen sein nicht ehrlich über den Gott und Teufel zu reden, damit man den freien Willen nicht gefährdet und damit das Energiesystem was in dem Auslesesystem steckt, wenn man gutes oder schlechtes tut. Und immer so weiter. Verstehst du? Wenn bspw die Gott vs Teufel Theorie war wäre, dann gäbe es auch mit Absicht schlechte Dinge in der Welt. Eine schlechte Wirtschaft, ob scheinbar oder nicht usw. Wirklich widerlegen mit eindeutigen Argumenten geht nicht. Schließt man aber die kranken Telephanten und die Gott vs Teufel Theorie aus, dann kann es nur noch ein Virus sein. Ich versuche mal etwas zu erklären.

Gott vs Teufel
In dieser Theorie gibt es zwangsläufig eine sehr krasse Moralvorstellung wo man sein Leben dem Wohl anderer unterordnet und von klein auf alles tut um anderen zu helfen. Also trotz schlechter Schule und ineffektiver Wirtschaft lernt und arbeitet um Geld spenden zu können oder vielleicht sogar selbst in einem armen Land Hand an legt. Aber auch überall sonst natürlich. Das ist es auch was mir die Biomaschinen so erklärt haben, womit sie mir Angst gemacht haben. Die Version widerspricht sich natürlich mit der Menschlichkeit (der Tag hat nur 24 Stunden, ich bsp war vielfach durch Müdigkeitseffekte ect gehandicaped die sie zu verschulden hatten, die ganze Zeit so viel Stress schafft man nicht usw) und mit einer logischen/richtigen Moralvorstellung, aber wenn man behauptet, die ganze Existenz funktioniert nun mal so, weil es nicht nur das Gute sondern auch das Böse gibt, dann hast du tatsächlich ein Argument, dass das widerlegen kann.

Kranke Thelepahten
In dieser Theorie gibt es ein System von unten nach oben. Je böser man ist, desto eher steigt man auf. In der Schule geht es schon los. Man soll gar nicht mehr wirklich lernen, sondern andere quälen, damit man das Wissen erhält um in der Prüfung gut abzuschneiden. Der ganze Verstand wird manipuliert, physischer und psychischer Schmerz werden ausgeblendet, Erinnerungen hinzugefügt oder entfernt, typisch Soziale Eigenschaften verdreht usw.. Es gibt auch Kämpfe, nur finden diese oft in angehaltender/abgekapselter Raum-Zeit (sodass es sonst niemand mitbekommt und man die Körper die im Kampf zerfestzt werden wieder leicht zusammensetzen kann, indem man wieder in die reguläre Zeit zurück springt, indem man diese RaumZeitkapsel auflöst) statt oder so, dass es nicht zu brutal wird. Das Rankssystem geht bis nach ganz oben. Wer unten ist hat wenig Macht, wer oben ist viel. Wer unten ist muss mehr einstecken und kann sich nicht so gut mit der Macht glücklich puschen, man fühlt sich also schlechter (ist aber menschlicher), wer oben ist kann sich besser mit der Macht glücklich pushen und muss weniger einstecken (musste aber bereits schon viel mehr von seiner Menschlichkeit opfern). Ganz oben sind dann entweder ein paar ganz kaputte Menschen mit totaler Macht oder es ist ein verselbstständigtes Programm (so ähnlich wie das Virus). Dieses Programm zwingt alle dazu dieses Machtsystem aufrecht zu erhalten Krieg gegeneinander zu führen und so weiter. Wer ein auf lieb und nett macht wird furchtbar bestraft oder andere werden deswegen bestraft und alle werden darüber in Kenntnis gesetzt, dass sie sei ned wegen bestraft wurden.

Virus
Das Virus ist von den dreien die am wenigsten krasse Situation. Die Version scheint auch am plausibelsten, weil ich doch meinen würde ich hätte mehr von Gott vs Teufel oder kranke Telephathen hätte mitkriegen müssen. Ebenso ist es bei den anderen beiden Theorien nicht so einfach zu erklären wieso ausgerechnet ich anders sein soll. Hier ist es einfach Zufall bzw. sonst wäre eben eine andere Seele an meiner Stelle.
CoolLesterSmooth hat geschrieben:Das sagt doch niemand. Ertem hat zwar viel Quatsch geschrieben, aber hier projizierst du.
Doch hat er. Folgendes hat er geschrieben. Ich lasse niemanden sterben. Und moralisch kann man mir das sowie so nicht vorwerfen. Weil bspw. Armut zu bekämpfen eine Systemfrage ist und keine des einzelnen. Wichtig ist nur, wenn ich reich wäre, dass ich nichts tue was die Bekämpfung von Armut erschwert.
Ertem hat geschrieben:Dadurch kam Jesus an das Kreuz und gab dort seinen Geist auf, er starb. Wer ließ ihn sterben? Leute wie Du!

CoolLesterSmooth
Beiträge: 438
Registriert: Do 21. Apr 2016, 17:03

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von CoolLesterSmooth » Sa 12. Mai 2018, 12:49

ceam hat geschrieben: Vielleicht habe ich deine Frage nur falsch verstanden. Wenn du wissen willst wie es ein Virus sein kann aber nicht eine andere
Nein, ich möchte nicht wissen, was gegen die anderen Erklärungen spricht, ich möchte wissen, was für die Erklärung mit dem Virus spricht, ist das denn so schwer zu verstehen? Du kannst von mir aus tausend alternative Erklärungen widerlegen, es wird immer noch weitere geben, vor allem wenn man ähnlich niedrige Konsistenzstandards ansetzt, wie du es tust. Wenn du schon willst, dass man deine Viruserklärung alleine deshalb akzeptiert, weil die beiden von dir genannten Alternativen nicht zutreffen, dann musst du zumindest zeigen, warum diese drei Optionen die einzigen Optionen sind.
Du begräbst deine eigene Argumentation, wenn du sagst:
Wirklich widerlegen mit eindeutigen Argumenten geht nicht. Schließt man aber die kranken Telephanten und die Gott vs Teufel Theorie aus, dann kann es nur noch ein Virus sein.
Effektiv sagst du hier folgendes:
Okay, ich kann A und B nicht wirklich widerlegen, aber wenn wir mal annehmen, dass A und B nicht stimmen, dann muss C wahr sein. Und das bedeutet, dass C wahr sein muss.
Ebenso ist es bei den anderen beiden Theorien nicht so einfach zu erklären wieso ausgerechnet ich anders sein soll. Hier ist es einfach Zufall bzw. sonst wäre eben eine andere Seele an meiner Stelle.
Wieso kann es in den beiden anderen Theorien nicht auch Zufall sein? Und warum wäre, wenn es dich nicht geben würde, unbedingt jemand anderes in deiner Position?

Dein Weltbild steht auf einem Fundament aus Fehlschlüssen.
Doch hat er. Folgendes hat er geschrieben. [...]
Ertem hat geschrieben:Dadurch kam Jesus an das Kreuz und gab dort seinen Geist auf, er starb. Wer ließ ihn sterben? Leute wie Du!
Und was hat das jetzt mit einem Vorwurf von unterlassener Hilfe für die dritte Welt zu tun?

ceam
Beiträge: 619
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 16:36

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von ceam » Sa 12. Mai 2018, 13:40

CoolLesterSmooth hat geschrieben:was für die Erklärung mit dem Virus spricht
Das habe ich dir längst gesagt. Deswegen habe ich gesagt, dass du nicht auf meine Argumente eingehst.

Fakten die für ein Virus sprechen:
1 brutal schlechte Schulen
-Gedächtniskünstler haben gezeigt, sie sind 200 mal schneller im Lernen und jeder kann es lernen so zu lernen
-man muss nur die Schüler in ruhe lernen lassen
2 ineffektive Wirtschaft
-viel zu lange Arbeitszeiten
-schlechte Verteilung
-Umweltzerstörung
-geplante Obszolenz
-deutlich zu geringe materieller Wohlstandsgewinn durch schlechtes wirtschaften im Allgemeinen
3 millitärischer Krieg
-völlig irrational
-ausschließlich Verlust in jeder Hinsicht für alle Beteiligten
4 wirtschaftlicher Krieg
-mit Geld wirtschaften ist eine Utopie für naturalistische Menschen mit Bewusstsein, weil das für die nur Spielgeld ist und sie sich von dem nicht sagen lassen was sie zu tun haben. sie handeln lieber nach Vernunft.
-alles was damit zu tun hat ist Wirtschaftskrieg. Bildung, Bewerben, Stellenangebote statt Arbeitsteilung, mehr oder weniger Geld verdienen, Unternehmen die da oder dort hingehen, Copyright, beim Verkaufen lügen oder Rechte vorbehalten, usw.
5 Massenvernichtung der Tiere
-völlig irrational, noch bekloppter als die millitärischen Kriege, weil die Tiere keine Gefahr sind.
-Die Massentierhaltung ist ein großer Faktor warum so viele Menschen an Hunger sterben müssen oder noch so viel Armut herrscht.
-Auch die Umwelt wurde dadurch im großen Stil geschädigt.
-Naturalistische Menschen mit Bewusstsein würden nicht töten, weil sie über ein Moralempfinden verfügen.

CoolLesterSmooth
Beiträge: 438
Registriert: Do 21. Apr 2016, 17:03

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von CoolLesterSmooth » Sa 12. Mai 2018, 14:00

ceam hat geschrieben: Das habe ich dir längst gesagt. Deswegen habe ich gesagt, dass du nicht auf meine Argumente eingehst.

Fakten die für ein Virus sprechen:
1 brutal schlechte Schulen
2 ineffektive Wirtschaft
3 millitärischer Krieg
4 wirtschaftlicher Krieg
5 Massenvernichtung der Tiere
Weil es keine Argumente für deine Behauptung sind.
Nicht einer dieser Punkt spricht für (oder gegen) ein Virus. Selbst wenn ich jeden einzelnen davon uneingeschränkt akzeptieren würde, dann wären wir nur an dem Punkt, dass wir sagen können, dass so einiges in der Welt schief läuft. Die Frage ist, was der Grund dafür ist und ein telepathisches Virus geht weder aus den einzelnen genannten Punkten, noch aus der Summe der genannten Punkte zwangsläufig hervor. Du bist überzeugt von der Viruserklärung, weil du dein Virus so definiert hast, dass es all diese Punkte erklären würde, das sagt aber überhaupt gar nichts darüber aus, ob es wirklich existiert.
Mit der selben Herangehensweise könnte ich dir auch ein Szenario beschreiben, in dem die genannten Punkte von einem garstigen transdimensionalen Zaubergänseblümchen oder einem Lovecraftesquem Old One oder einfach purem unbeeinflusstem Zufall verursacht werden. Du kannst nicht sagen "Das würde passen, also habe ich bewiesen, dass es so ist". Vor allem kannst du das nicht sagen und dir gleichzeitig ein logisches und vernünftiges Vorgehen attestieren.

ceam
Beiträge: 619
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 16:36

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von ceam » Sa 12. Mai 2018, 14:44

CoolLesterSmooth hat geschrieben:Weil es keine Argumente für deine Behauptung sind.
Du willst mir also sagen, dass ein Lebewesen mit Bewusstsein freiwillig sein Leben grausamst opfert wegen Dummheit und Hass? Das er absichtlich sein eigenes Leben zur Hölle macht und der Meinung ist, dass das richtig so ist? Und auch nicht davor zurück schreckt andere völlig grundlos zu quälen und zu töten? Das soll alles mit einem glücks und leidfähigem Lebewesen der das >bewusst mit bekommt< vereinbar sein?

CoolLesterSmooth
Beiträge: 438
Registriert: Do 21. Apr 2016, 17:03

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von CoolLesterSmooth » Sa 12. Mai 2018, 15:39

ceam hat geschrieben: Du willst mir also sagen, dass ein Lebewesen mit Bewusstsein freiwillig sein Leben grausamst opfert wegen Dummheit und Hass? Das er absichtlich sein eigenes Leben zur Hölle macht und der Meinung ist, dass das richtig so ist? Und auch nicht davor zurück schreckt andere völlig grundlos zu quälen und zu töten? Das soll alles mit einem glücks und leidfähigem Lebewesen der das >bewusst mit bekommt< vereinbar sein? :D
Ich habe eigentlich nichts davon in dieser Form behauptet.
Aber noch einmal:
Selbst wenn ich dir jetzt in jedem dieser Punkte uneingeschränkt zustimmen würde, nichts davon bedeutet, dass diese Zustände zwangsläufig durch ein Virus verursacht werden müssen. Bisher basiert deine Argumentation darauf, dass es bestimmte andere Erklärungen nicht sein können und dass ein Virus wirklich die letzte verbleibende Option ist, konntest oder wolltest du bisher nicht zeigen.

ceam
Beiträge: 619
Registriert: Mi 15. Jul 2015, 16:36

Re: Paranormale Fähigkeiten trainieren

Beitrag von ceam » Sa 12. Mai 2018, 16:01

CoolLesterSmooth hat geschrieben:nichts davon bedeutet, dass diese Zustände zwangsläufig durch ein Virus verursacht werden müssen.
Worauf deutet es denn sonst hin?

Antworten