Ostern feiern früher und heute

Säkularismus
Geistliches und Weltliches verbinden

Munro
Beiträge: 7743
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ostern feiern früher und heute

Beitrag von Munro » Do 18. Apr 2019, 10:32


Heute gehört es zum Allgemeinwissen, dass viele Bräuche aus dem Fruchtbarkeitskult der Göttin Astarte stammen.

Ja, ich weiß.
Wie auch der Osterhase, diese satanische Erfindung.

Ich vermute: Wer seinen Kindern vom Osterhasen erzählt, der kommt in die unterste Hölle.
Und wer das nicht tut, der kommt in den obersten Himmel.

Soooooooooooooooo ischt no au wieda, gell ................................
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Leila
Beiträge: 687
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 20:07

Re: Ostern feiern früher und heute

Beitrag von Leila » Do 18. Apr 2019, 10:39

Hallo Ziska, nochmal,

ich wollte noch etwas hinzufügen. Der Kram um Ostern herum, Hasen, Fressen, das Tata allgemein, lenkt von dem eigentlichem Thema, Tod und Auferstehung unseres Herrn ab. Auch das ist von Satan, so sollen die Menschen nicht Gott und seinen Sohn feiern, sondern ihren Wanst mit Dreck füllen. Ein voller Bauch aber gedenkt nicht mehr asketisch an den asketischen Jesus Christus. Er grölt nur dumm rum.

Auch wieder nur eine Anregung, zum Ausführen kommt man hier nicht und wen es etwas angeht, der kann selbst nachdenken, dafür hat er das Gehirn als Organ bekommen.

Liebe Grüße Leila

Munro
Beiträge: 7743
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ostern feiern früher und heute

Beitrag von Munro » Do 18. Apr 2019, 10:42

Leila hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 10:39

Auch das ist von Satan, so sollen die Menschen nicht Gott und seinen Sohn feiern, sondern ihren Wanst mit Dreck füllen. Ein voller Bauch aber gedenkt nicht mehr asketisch an den asketischen Jesus Christus. Er grölt nur dumm rum.
Aha.
Wie nett.
No further comment.
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Leila
Beiträge: 687
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 20:07

Re: Ostern feiern früher und heute

Beitrag von Leila » Do 18. Apr 2019, 10:51

Munro hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 10:42
Leila hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 10:39

Auch das ist von Satan, so sollen die Menschen nicht Gott und seinen Sohn feiern, sondern ihren Wanst mit Dreck füllen. Ein voller Bauch aber gedenkt nicht mehr asketisch an den asketischen Jesus Christus. Er grölt nur dumm rum.
Aha.
Wie nett.
No further comment.


Na klar, nett zu Jesus, meinem Herrn. Meinem geliebten Herrn und Gott, meinem geliebten Herrn und meinem geliebten Gott zu Ehren. Da will ich hin. Das ist der Sinn meines Lebens und Satan sieht zu, wie er von Gott ablenken kann, wie er es hinkriegt, dass seine Kinder ihm folgen. Nett wahr? Aber so kannst du und willst du nicht denken, das outet dich und discreditiert dich.

Geh du schön Osterhasen essen und Eier such, mach nur, mir ist das recht und es ist soooo lecker, denk dran, Eier sind gut, bunt und holladihooo so lustig, eieieiei. Auch dir ein schönes Ostereierkath Fest. Geh nur, man ist ja froh, wenn du gehst.

Benutzeravatar
Münek
Beiträge: 12772
Registriert: Di 7. Mai 2013, 21:36
Wohnort: Duisburg

Re: Ostern feiern früher und heute

Beitrag von Münek » Do 18. Apr 2019, 13:02

Leila hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 10:51
denk dran, Eier sind gut.
Richtig. Eier sind für Frauen gut, wenn der Mann sie essen tut. :)

Munro
Beiträge: 7743
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ostern feiern früher und heute

Beitrag von Munro » Mi 4. Sep 2019, 13:51

Mir ist nach wie vor unklar, warum es schlecht sein soll, wenn man das Osterfest feiert. :?:
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 2534
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Ostern feiern früher und heute

Beitrag von SamuelB » Mi 4. Sep 2019, 20:18

Münek hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 13:02
Leila hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 10:51
denk dran, Eier sind gut.
Richtig. Eier sind für Frauen gut, wenn der Mann sie essen tut. :)
Dieser Beitrag war bestimmt dem Frühling geschuldet.

Munro hat geschrieben:
Mi 4. Sep 2019, 13:51
Mir ist nach wie vor unklar, warum es schlecht sein soll, wenn man das Osterfest feiert. :?:
Weil es auf den Herbst zugeht?! :shock:
Überleg' lieber, als was du dich zu Halloween verkleidest.
Viele Grüße
von Sam

Antworten