Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Wie es euch gefällt.
Videos, Unterhaltung, Witze
Ruth
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 12:42

Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Ruth » So 10. Feb 2019, 10:26

Meine Eltern hatten es besonders gut drauf: sie hatten für jede (un)passende Situation einen Spruch auf Lager.
Aufgefallen ist mir das erst, als meine Tochter mal, als wir bei meinen Eltern zu Besuch waren, in einer Gesprächspause zu meiner Mutter sagte: "Dafür hast du jetzt keinen Spruch auf Lager, nä?"

Mein Vater hatte immer eher Teile von Gedichten auf Lager, die er bei bestimmten Stichworten zum Besten gab. Eines seiner Lieblingssprüche war aus dem "Erlkönig" von Goethe:

"Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Vater mit seinem Kind
.....
......
Erreicht den Hof mit Mühe und Not;
In seinen Armen das Kind war tot."

******
Heute morgen fiel mir auch wieder einer dieser Sprüche ein:

"Wenn der Hahn kräht auf dem Mist,
ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ist."

Das brachte mich auf die idee, hier einen Thread zu eröffnen, wo solche Sprüche gesammelt werden können.

Vielleicht hat auch hier manch einer so einen Spruch, der euch in eurem Leben immer mal wieder begegnet und euch zu bestimmten Gelegenheiten wieder einfällt. Wenn, dann würde es mich freuen, wenn der Eine oder Andere solch einen oder mehrere Sprüche hier mit einbringen würden.
Ich erhebe in keinem meiner Beiträge den Absolutheitsanspruch. Es ist immer meine Meinung, die ich schreibe. Ebenso lese und verstehe ich auch andere Beiträge : als Meinung des jeweiligen Schreibers.
In dem Sinne ... LG :wave:

Ruth
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 12:42

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Ruth » So 10. Feb 2019, 10:30

Aus dem geschlossenen Thread, den ich fälschlicherweise für eine Einladung zu Wortspielen hielt, hole ich mal meinen Beitrag hier her...


Gestern war heute morgen.
Morgen ist heute gestern.
Gestern und morgen ist nie Heute.

oder ....

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach.

oder ...

Denke nie gedacht zu haben, denn das denken der Gedanken ist gedankenloses Denken. Wenn du denkst, du denkst, denkst du nur, du denkst, denken aber tust du nie.

noch einer ...

Täte ich einen Taler haben, dann täte ich mir eine Tute kaufen und täte mit der Tute so lange tuten, bis die Tute nicht mehr tuten täte.
Ich erhebe in keinem meiner Beiträge den Absolutheitsanspruch. Es ist immer meine Meinung, die ich schreibe. Ebenso lese und verstehe ich auch andere Beiträge : als Meinung des jeweiligen Schreibers.
In dem Sinne ... LG :wave:

Ruth
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 12:42

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Ruth » So 10. Feb 2019, 22:32

Noch ein oft gebrauchter Spruch meines Vaters:

Am Bahndamm stand ein Sauerampfer
er sah stets einen Zug, aber nie einen Dampfer.
Armer kleiner Sauerampfer.


Habe gerade mal gegoogelt, und auch diesen Spruch in einem langen Gedicht von "Ringelnatz" gefunden.
Und dabei hatte ich immer gedacht, den hätte sich mein Vater ausgedacht.
Ich erhebe in keinem meiner Beiträge den Absolutheitsanspruch. Es ist immer meine Meinung, die ich schreibe. Ebenso lese und verstehe ich auch andere Beiträge : als Meinung des jeweiligen Schreibers.
In dem Sinne ... LG :wave:

Benutzeravatar
Münek
Beiträge: 12095
Registriert: Di 7. Mai 2013, 21:36
Wohnort: Duisburg

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Münek » Mo 11. Feb 2019, 07:31

Folgenden Zungenbrecher vom "Oberlehrer Oberüber" konnte mir nie einer nachsprechen. Verstehe gar nicht warum. :)

Kommt der Oberlehrer Oberüber über Ober- oder aber kommt der Oberlehrer Oberüber über Unterammergau? Ob der Oberlehrer Oberüber über Ober- oder aber ob der Oberlehrer Oberüber über Unterammergau kommt - das frage selbst den Oberlehrer Oberüber, wenn er über Ober- oder aber über Unterammergau gekommen ist.

Ist doch ganz leicht. Diesen Spruch rattere ich heute noch im Schnelltempo runter.

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 44106
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Pluto » Mo 11. Feb 2019, 08:57

Schöne Sprüche...
Ich kann mich nie an diese Dinge erinnern. Nur Einer, den mit den Fischen:

Fischers Fritz fischt frische Fische
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Ruth
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 12:42

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Ruth » Mo 11. Feb 2019, 10:48

Münek hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 07:31
Folgenden Zungenbrecher vom "Oberlehrer Oberüber" konnte mir nie einer nachsprechen. Verstehe gar nicht warum. :)

Kommt der Oberlehrer Oberüber über Ober- oder aber kommt der Oberlehrer Oberüber über Unterammergau? Ob der Oberlehrer Oberüber über Ober- oder aber ob der Oberlehrer Oberüber über Unterammergau kommt - das frage selbst den Oberlehrer Oberüber, wenn er über Ober- oder aber über Unterammergau gekommen ist.

Ist doch ganz leicht. Diesen Spruch rattere ich heute noch im Schnelltempo runter.
:lol: .. den kannte ich noch gar nicht - und ich kann den auch nicht ohne Knoten in der Zunge aussprechen ;)
Ich erhebe in keinem meiner Beiträge den Absolutheitsanspruch. Es ist immer meine Meinung, die ich schreibe. Ebenso lese und verstehe ich auch andere Beiträge : als Meinung des jeweiligen Schreibers.
In dem Sinne ... LG :wave:

Ruth
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 12:42

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Ruth » Mo 11. Feb 2019, 10:51

Pluto hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 08:57
Schöne Sprüche...
Ich kann mich nie an diese Dinge erinnern. Nur Einer, den mit den Fischen:

Fischers Fritz fischt frische Fische
:clap: .... das ist wohl der bekannteste deutsche "Zungenbrecher". Ich glaube, den kennt jeder, der hier aufgewachsen ist.
Ich erhebe in keinem meiner Beiträge den Absolutheitsanspruch. Es ist immer meine Meinung, die ich schreibe. Ebenso lese und verstehe ich auch andere Beiträge : als Meinung des jeweiligen Schreibers.
In dem Sinne ... LG :wave:

Ruth
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 12:42

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Ruth » Mo 11. Feb 2019, 10:55

ein Zungenbrecher ...

Brautkleid ist Brautkleid und Blaukraut ist Blaukraut.

ganz was anderes: ein Verdreher ...

Als das Tele klingelfonte, treppte ich die Rannte runter und türte gegen die Bumms.
Ich erhebe in keinem meiner Beiträge den Absolutheitsanspruch. Es ist immer meine Meinung, die ich schreibe. Ebenso lese und verstehe ich auch andere Beiträge : als Meinung des jeweiligen Schreibers.
In dem Sinne ... LG :wave:

Benutzeravatar
Münek
Beiträge: 12095
Registriert: Di 7. Mai 2013, 21:36
Wohnort: Duisburg

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Münek » Di 12. Feb 2019, 04:38

Dieser Zungenbrecher ist nicht ganz ohne. :)

In dem dichten Fichtendickicht nicken dicke Fichten tüchtig.

Benutzeravatar
Ecki
Beiträge: 186
Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:42

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Ecki » Di 12. Feb 2019, 08:50

Er weiß, dass ich weiß, dass er weiß, dass ich weiß, dass er immer eine rote Unterhose trägt! :devil: :lol:
Eines bin ich mir sicher: Im Himmelreich gibt es eher Alkohol, als Leute die sagen: "Der säuft den ganzen Tag!" :mrgreen:

Antworten