Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Wie es euch gefällt.
Videos, Unterhaltung, Witze
Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 44439
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Pluto » Di 12. Feb 2019, 09:02

Ruth hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 10:51
Pluto hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 08:57
Schöne Sprüche...
Ich kann mich nie an diese Dinge erinnern. Nur Einer, den mit den Fischen:

Fischers Fritz fischt frische Fische
:clap: .... das ist wohl der bekannteste deutsche "Zungenbrecher". Ich glaube, den kennt jeder, der hier aufgewachsen ist.
Stimmt. :thumbup:
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Lena
Beiträge: 3483
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Lena » Di 12. Feb 2019, 10:33

Ich kenne den Brecher so:

Fischers Fritz fischt frische Fische - Frische Fische fischt Fischers Fritz.
Der ist kein Narr, der hingibt, was er nicht behalten kann,
damit er gewinnt, was er nicht verlieren kann.
Jim Elliot

Benutzeravatar
Münek
Beiträge: 12346
Registriert: Di 7. Mai 2013, 21:36
Wohnort: Duisburg

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Münek » Di 12. Feb 2019, 22:58

Diese beiden Wörter müssen mehrmals schnell vorgetragen werden.

Wachsmaske Messwechsel Wachsmaske Messwechsel Wachs...

Ruth
Beiträge: 1363
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 12:42

Re: Sprüche, Wortspiele, Zungenbrecher ... etc.

Beitrag von Ruth » So 24. Mär 2019, 13:14

Mir fiel heute Morgen wieder ein Spruch aus meiner Jugendzeit ein, der in damaligen Zeiten, als nichtdeutsche Wörter noch "Fremdwörter" waren, von ganz simpel auf hochgestochen umgewandelt wurde. Ich fand's lustig ... ;)

Es geht um den Spruch: "Der dümmste Bauer erntet die dicksten Kartoffeln"

umgewandelt:

"Das Volumen der Kartoffel ist umgekehrt proportional zur Gehirnsubstanz des Landwirts".

(ich hoffe mal, das ist jetzt nicht rassistisch) Bild
Ich erhebe in keinem meiner Beiträge den Absolutheitsanspruch. Es ist immer meine Meinung, die ich schreibe. Ebenso lese und verstehe ich auch andere Beiträge : als Meinung des jeweiligen Schreibers.
In dem Sinne ... LG :wave:

Antworten