Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Alles andere
Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » Sa 27. Apr 2013, 11:49

Was wäre ein Forum ohne Wetterbericht? :)

Ich fang mal an.
Heute, Samstag, haben wir wieder Arbeitgeberwetter. Die Woche über war es überwiegend sonnig und trocken gewesen, aufdass das Bruttosozialprodukt sich wohl fühlen konnte. Am WE wird nun der Arbeitnehmer zum wiederholten Male daran gehindert, anstrengenden Freizeitaktivitäten auszuführen.

Aufgrund der Witterung hat er ausreichend Gelegenheit, sich in seinen vier Wänden auszuruhen und eine ruhige Kugel zu schieben.

Seit Freitagabend regnet es, Temperatur um die 8 Grad herum, (laut Google).

Und bei euch?
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43938
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Pluto » Sa 27. Apr 2013, 12:04

Hier hat es grad angefangen zu tröpfeln... und ich wollte so gerne noch Rasenmähen.
Da muss ich wohl hoffen, dass Montag der Wettergott weiter den Arbeitgebern freundlich gesinnt ist, denn danach bin ist fast eine Woche unterwegs —

Nicht ohne Laptop, versteht sich.

Das ist jetzt in deinem Wetter-Thread OT, aber ohne Forum hätte ich wohl im Moment massive Entzugserscheinungen. :oops:
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » Sa 27. Apr 2013, 12:29

Pluto hat geschrieben:Das ist jetzt in deinem Wetter-Thread OT,
:) . Langweilige Wetterberichte gibt es wie Sand am Meer.
"Wetter mit Kommentaren" ist interessanter.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
kandyra
Beiträge: 779
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:04

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von kandyra » So 28. Apr 2013, 14:45

Magdalena61 hat geschrieben: Ich fang mal an.
Heute, Samstag, haben wir wieder Arbeitgeberwetter.
LG
komisch.....und das im April.. :D
Magdalena61 hat geschrieben: Und bei euch?
LG
vorhin hab ich grad die Sonne reinschauen sehen, ging aber gleich wieder, war nur da um zu sagen sie sei noch irgendwo hinter dem dicken Nebel.. ;)
und so siehts aus:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » Fr 14. Jun 2013, 00:47

Heute war es voll warm--- richtig Sommer. Gegen Abend kamen Wolken auf und bemerkenswert heftige Windböen. Zunächst sah es aus, als käme ein Gewitter, aber es regnete nur einige Tropfen- genauer gesagt: Die Blätter wurden naß, nicht die Wurzeln. :)
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » Mi 19. Jun 2013, 00:00

Anscheinend sind wir die Einzigen, die Sommer haben.
:)
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43938
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Pluto » Mi 19. Jun 2013, 00:57

Nee.... Wir haben auch Sommer — 34 Grad
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 2813
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Abischai » Mi 19. Jun 2013, 01:11

Bei uns war es heute bitterkalt, nur 33°C !

Aber daß es bei Dir -34°C waren ist ja extrem. Bist Du sicher, daß Du Dich nicht ins Kühlhaus verlaufen hast? Oder ist Dein Termometer kaputt?
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43938
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Pluto » Mi 19. Jun 2013, 01:24

Abischai hat geschrieben:Aber daß es bei Dir -34°C waren ist ja extrem. Bist Du sicher, daß Du Dich nicht ins Kühlhaus verlaufen hast? Oder ist Dein Termometer kaputt?
Hallo-o..... Dass du nicht weißt was an komma ist, weiß ich inzwischen.
Aber dass du noch nie was von einem Gedankenstrich gehört hast, wundert mich schon ein bisschen. :o
Gedankenstrich: —
Minuszeichen: -
Komma: ,

Jetzt klar?
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 2813
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Abischai » Mi 19. Jun 2013, 01:25

Ach so...
Jetzt verstehe ich was mein Vater meinte, wenn er immer rief: " , her !"
Dann kann ich demnächst auch sagen: "Ich , zu euch!"

Gedankenstrich... pfff !
Gefühlsstrich!
Es sind gefühlte 34 Grad, so, so. Bei uns waren es demnach ¿ gefühlte 40

Na gut mit dem Kommen habe ich so meine Probleme, daß bezüglich meiner Gedanken ein Strich durch die Rechnung geht, daran habe ich mich gewöhnt. Und ein Minus, das kenne ich, das steht auf meiner Batterie im Auto und auf meinem Konto bei der Bank. Es sieht so aus : | (nur eben ist es umgefallen, das Minus, und ein bissl kürzer ist es auch, also nicht ganz so schlimm minus.)
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Antworten