Seite 85 von 100

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: Sa 28. Apr 2018, 01:29
von Magdalena61
Pflanzenfreak hat geschrieben:Bei mir gibt es Zucchini und Tomaten in Hülle und Fülle, der Pflanzenkindergarten ist bereits eröffnet.
Zucchini und Kürbis sind bei mir gerade dabei, zu keimen.
Über Nacht kommen sie ins Haus. Letzte Nacht muß es ziemlich kalt gewesen sein.
LG

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: Sa 28. Apr 2018, 01:31
von Magdalena61
piscator hat geschrieben:Ich freue mich, über den 1. Mai fahre mit meinem Mädel und der Harley ans "Weibliche-Brust-Gewässer" :lol:
Du hast eine Harley?
?
ans "Weibliche-Brust-Gewässer
Nochmal: ?
LG

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: Fr 11. Mai 2018, 01:52
von Magdalena61
Ein Gewitter gegen 17 Uhr machte endlich alles richtig naß.
Ein bißchen frisch ist es jetzt.
LG

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: Fr 11. Mai 2018, 11:00
von piscator
Magdalena61 hat geschrieben:Ein Gewitter gegen 17 Uhr machte endlich alles richtig naß.
Ein bißchen frisch ist es jetzt. LG
Und man kann wieder atmen, da die Pollen aus der Luft gewaschen wurden. :thumbup:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: Fr 11. Mai 2018, 11:02
von Travis
Das mit den Pollen kann ich gut nachvollziehen.

Hier ging ein Gewitter und ordentlich Regen runter. Alles ist jetzt klar und frisch. Das Unwetter hielt sich in Grenzen und aus großen Terassenfenstern habe ich ihm geütlich zugeschaut

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: Fr 11. Mai 2018, 11:04
von piscator
Magdalena61 hat geschrieben:
piscator hat geschrieben:Ich freue mich, über den 1. Mai fahre mit meinem Mädel und der Harley ans "Weibliche-Brust-Gewässer" :lol:
Du hast eine Harley?
Noch, ich steige gerade auf eine Kawasaki um, ist rund 90 Kilo leichter und hat hinsichtlich Bremsen und Fahrwerk mehr Sicherheitsreserven. Flott fahren kann man hier eh nicht mehr, es ist alles reglementiert und überwacht. :x
ans "Weibliche-Brust-Gewässer?
Naja, Titisee klingt so sexistisch. :lol:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: Fr 11. Mai 2018, 12:29
von piscator
Travis hat geschrieben:Das mit den Pollen kann ich gut nachvollziehen.
Hier ging ein Gewitter und ordentlich Regen runter. Alles ist jetzt klar und frisch. Das Unwetter hielt sich in Grenzen und aus großen Terassenfenstern habe ich ihm geütlich zugeschaut
Ich bin da etwas empfindlich. Ich war fast 20 Jahre lang Asthmatiker. Dank meines neuen Hausarztes ist das zum Glück Geschichte.
"Atemlos durch die Nacht" von Helene Fischer hat für mich eine andere Bedeutung. :lol:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: So 13. Mai 2018, 01:33
von Magdalena61
piscator hat geschrieben:"Atemlos durch die Nacht" von Helene Fischer hat für mich eine andere Bedeutung. :lol:
:mrgreen:

Hier war's heftig mit den Pollen. Alles gelb. Die Blätter, die Straßen, das Auto...
Die Fichteln des Fichtelgebirges warfen mit dem Zeugs großzügig um sich. Dazu kam die Blüte der Obstbäume, sozusagen alle gleichzeitig, weil es so lange kalt gewesen war.

Nachdem es nun zwei Mal gewitterte, sieht die Gegend wieder besser aus. Samstagabend kam der Regen. Und ich habe... eine Sommergrippe. :?
ich steige gerade auf eine Kawasaki um
Na dann.... allezeit gute Fahrt!

Im Schwarzwald gibt es schöne Strecken für Zweiradfahrer.
LG

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: So 13. Mai 2018, 09:37
von piscator
Sommergrippe ist übel. Meine Liebste hat es auch erwischt, das ganze Paket mit ärztlichem Notdienst am Freitag Abend, Antibiotika und 4 Tagen Bettruhe. Mir geht's zum Glück prächtig, bin nur gestern mit dem MTB voll auf die Schnauze gefallen. :lol:
Nix passiert außer ein paar Schrammen und einer kaputten Hose. :lol:
Dachte ich werde mir den Alter etwas ruhiger, aber weit gefehlt.

Jedenfalls ist das Wetter prächtig, ich fahre schon seit 2 Wochen die 14 Kilometer mit dem Rad zur Arbeit. Schöne Waldwege weitab von Autoverkehr, abends ein kleiner Umweg an Badesee vorbei. Werde hier mal ein paar Bilder einstellen, wenn ich kapiere wie das geht. Das Leben ist schön.

Und ich freue mich, das es Pluto besser geht. :thumbup: Alter, Du liest sicher mit. Alles Gute und mach, dass du wieder auf die Beine kommst. :wave:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Verfasst: Di 29. Mai 2018, 23:20
von Magdalena61
Oh. Antibiotika hatte ich nicht. Ganz weg ist sie noch nicht, diese hartnäckige Erkältung.

Ähm. Was ist ein MTB? Dein Motorrad?
Hoffentlich nicht!

Hier herrscht Gewitterstimmung. Es könnte sein, dass ich nicht lange online sein kann.
LG