Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Alles andere
Benutzeravatar
piscator
Beiträge: 2987
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: immer unterwegs

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von piscator » Fr 26. Okt 2018, 12:32

Mache ich seit vielen Jahren auch so. Die Räder werden immer größer und damit auch schwerer. 20-Zöller auf engem Raum zu bewegen ist eine Schinderei, dazu der Wagenheber ...

Bei meiner frau steht noch eine Corvette C5 in der Garage, die hat Magnesiumfelgen, die Dinger sind (ohne Reifen) papierleicht. Allerdings extrem empfindlich und bei Feuer gefährlich.

Inzwischen schneit es hier in der Gegend so gut wie nicht mehr, auch Frost mit Glatteis ist auf 10-12- Tage im Jahr beschränkt. So kann ich mir die teuren Winterräder sparen. Wenn es extrem ist, fahre ich halt mit der Bahn.
Als Gott mich schuf wollte er angeben!

Pflanzenfreak
Beiträge: 1762
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 13:46

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Pflanzenfreak » Sa 27. Okt 2018, 12:09

Heut Nacht hat es eine kurze Zeit richtig geschüttet. Wie wohl das tut!!

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » So 28. Okt 2018, 05:22

Bis in die Nacht zum Sonntag hinein war es hier trocken, weswegen ich mehr draußen als drinnen arbeitete. Jetzt regnet es. Es soll sogar Schneeregen geben.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » So 28. Okt 2018, 05:31

Lena hat geschrieben:Mein erster Hund hiess auf dem Papier Senta.
:o "Senta" passt besser für eine Kuh.
Ich nannte ihn Chico. Chica wäre passender gewesen für eine Hundepudeldame.
Ja, aber Chico klingt schöner.
Damals war das noch ein exotischer Name in der Schweiz.
"Chico" ist das spanische Wort für "Junge".

Unser "Junge" hieß in den ersten zweieinhalb Jahren seines Lebens... "Mops". Obwohl er keiner ist und auch nicht dick war, als er zu uns kam.

Aber ich glaube, "Chico" gefällt ihm auch besser. :) Ich rufe im Garten draußen doch nicht "Mops".

Vorhin war ich mit ihm draußen. Da es regnet, fiel sein Kontrollgang relativ zügig aus.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Travis
Administrator
Beiträge: 2583
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Travis » So 28. Okt 2018, 08:23

Der Frost ist da. Dann gibt es bald Grünkohl.
-Areopag Concierge-

1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
Ziska
Beiträge: 2677
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Ziska » So 28. Okt 2018, 12:06

Heute flogen wieder viele Kraniche...
Liebe Grüße von der Ziska! :wave:

“Wo findet man Hilfe, wenn man aufgeben will?“

https://www.jw.org/de/publikationen/zei ... eben-will/

Benutzeravatar
Lena
Beiträge: 3191
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Lena » So 28. Okt 2018, 16:16

Gestern hat es bei uns den ganzen Tag geregnet und diese Nacht sogar das erstemal etwas geschneit. Vom gestrigen Regenspaziergang habe ich ein paar Dinge am Wegesrand mitgenommen...
herbstlich.jpg
herbstlich.jpg (56.52 KiB) 149 mal betrachtet

Benutzeravatar
Travis
Administrator
Beiträge: 2583
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Travis » So 28. Okt 2018, 16:40

Sehr ansehnlich drapiert!

Bei uns ist für den Abend Regen angesagt. Allerdings verschiebt er sich nach hinten, worüber wir sehr froh sind, da wir die Jugendlichen lieber trocken versammeln.
-Areopag Concierge-

1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » Mo 29. Okt 2018, 01:55

Am Sonntagnachmittag hat es hier auch geschneit. Mittlerweile ist der Schnee kaum noch zu sehen.

Die Schneeschaufel steht mal schon auf der Terrasse...
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Travis
Administrator
Beiträge: 2583
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Travis » Mo 29. Okt 2018, 06:13

Magdalena61 hat geschrieben:Am Sonntagnachmittag hat es hier auch geschneit.
Schneefall! Wie schön! Darauf hoffe ich auch bei uns hier. So ein richtiges Schneetreiben.
-Areopag Concierge-

1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Antworten