Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Alles andere
Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2838
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Travis » Fr 30. Nov 2018, 19:24

Lena hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 19:17
Musst Dich mit Deiner Phantasie begnügen.
ich kombiniere gerne beides.
1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14946
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » So 2. Dez 2018, 01:27

thomas4 hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 18:50
Magdalena61 hat geschrieben:Aber wie ich die Scheiben des T4 frei kriegen soll, ohne sie zu beschädigen, das ist mir noch schleierhaft.
Mit handwarmem Wasser passiert den Scheiben nichts - etliche Morgen an unserem T4 ausprobiert.
Danke.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14946
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » So 2. Dez 2018, 01:35

Travis hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 18:01
Da wäre ich jetzt mal gerne mit dem Fotoapparat gewesen.
:)

Mit der Kamera draußen war ich erst am Vormittag, da hatte es schon angefangen zu tauen.
01.12.2018 .s.jpg
01.12.2018 .s.jpg (64.55 KiB) 209 mal betrachtet
Auf eine solche Deko kann ich verzichten.

Chico weigerte sich, auf dem eisigen Boden zu laufen. Ich musste ihn von Baum zu Baum tragen, damit er sein Geschäft erledigen konnte. Und dann wieder zurücktragen ins Haus. Er verhielt sich so merkwürdig, dass ich schon Sorge hatte, er könne vielleicht krank sein.
Aber jetzt, wo das Eis weg ist, springt er wieder herum wie immer.

Um den 2. Advent herum soll es dann richtig kalt werden.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Münek
Beiträge: 12198
Registriert: Di 7. Mai 2013, 21:36
Wohnort: Duisburg

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Münek » So 2. Dez 2018, 06:27

Mannomann - das sieht ja sibirisch aus. Komisch - in meinem Vorgarten blüht der Polsterphlox.

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2838
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Travis » So 2. Dez 2018, 08:18

Cool! Danke für das Bild!
1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Lena
Beiträge: 3474
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Lena » So 2. Dez 2018, 14:40

Magdalena61 hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 01:35
Chico weigerte sich, auf dem eisigen Boden zu laufen.
Würden wir ja auch ohne Schuhe :mrgreen:. Hast Du nur noch einen Hund Magdalena?
Der ist kein Narr, der hingibt, was er nicht behalten kann,
damit er gewinnt, was er nicht verlieren kann.
Jim Elliot

Benutzeravatar
piscator
Beiträge: 3097
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: immer unterwegs

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von piscator » So 2. Dez 2018, 15:08

Bei uns hier im Schwäbischen Wald regnet es endlich mal, die Temperaturen liegen bei 12,5 Grad.

Gestern Abend war auf den Marktplatz ein Weihnachtsmarkt (ja, der heißt tatsächlich bei uns noch so :!: ), es war trocken, windstill und um die 7 Grad.
Erfreulicherweise hat man die andern Besucher verstanden, man hörte auf dem Marktplatz mal wieder die deutsche Sprache, anstatt ausschließlich bulgarisch, rumänisch, russisch oder türkisch :thumbup:.

Jedenfalls habe ein paar Tassen SPD getrunken, ohne die befürchteten Nachwirkungen heute Morgen. :lol:
Als Gott mich schuf wollte er angeben!

Benutzeravatar
Martinus
Beiträge: 3001
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:17
Wohnort: Ironien

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Martinus » So 2. Dez 2018, 15:11

piscator hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 15:08


Jedenfalls habe ein paar Tassen SPD getrunken, ohne die befürchteten Nachwirkungen heute Morgen. :lol:
Vorsicht, :o die Nebenwirkungen kommen schleichend.

Benutzeravatar
piscator
Beiträge: 3097
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:18
Wohnort: immer unterwegs

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von piscator » So 2. Dez 2018, 15:42

Stimmt, SPD und Glühwein haben vieles gemeinsam:

- beide sind rot
- beide haben unter 15 %
- in beiden ist mal mehr oder weniger drin
- eine Überdosis führt bei beiden zu Kopfschmerzen.
:lol:
Als Gott mich schuf wollte er angeben!

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14946
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » So 2. Dez 2018, 21:33

Lena hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 14:40
Magdalena61 hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 01:35
Chico weigerte sich, auf dem eisigen Boden zu laufen.
Würden wir ja auch ohne Schuhe :mrgreen:.
Er hat ja "Lederschuhe an". Die Ballen sind recht robust, und bei einem Langhaar- Chihuahua sind diese Schuhe auch noch mit recht vielen Haaren gepolstert. Im Schnee oder auf "normal" gefrorenem Boden läuft er ja auch herum.
Hast Du nur noch einen Hund Magdalena?
Nein, hier wohnen vier Hunde zwischen drei und 12 Jahren. Aber für die Betreuung von Chico bin ich zuständig.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Antworten