Humor

Alles andere
Lena
Beiträge: 3475
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Humor

Beitrag von Lena » So 16. Dez 2018, 15:34

Ist nicht einfach Humor zu erklären. Nicht jeder versteht das gleiche darunter.

Für mich bedeutet Humor:

Ein Mensch der andere zum Lachen bringen kann.
Sich selbst nicht so wichtig nimmt.
Auch über sich lacht.
Jemand der aus jeder Situation was positives abgewinnt.

Ich bin gerne mit humorvollen Menschen zusammen. Es fühlt sich leicht und locker an.
Der ist kein Narr, der hingibt, was er nicht behalten kann,
damit er gewinnt, was er nicht verlieren kann.
Jim Elliot

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5759
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Humor

Beitrag von Helmuth » Sa 12. Jan 2019, 20:04

Ich entdecke den Thread erst jetzt. Gutes Thema, das Forum benötigt ihn auch, meine ich. Manchmal wird zu verbissen argumentiert, und dann persönlich attackiert, da lockert Humor die Sache wieder etwas auf.

Ich selbst befinde ihn daher sogar als Liebesdienst am Nächsten. Humor ist für mich also eine sehr gute Sache. Er kann das Dasein erträglicher machen. Das würde ich als Hauptzweck ansehen. Warum gehen die Menschen in ein Kabarett? Das Bedürfnis zu Lachen scheint gottgegeben zu sein.
Lena hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 15:34
Ist nicht einfach Humor zu erklären. Nicht jeder versteht das gleiche darunter.
Definition habe ich vorerst auch keine. Und ja leider, was man oft humoristisch meint, kann vom anderen auch bösartig aufgefasst werden. Nicht alle haben demnach Humor bzw. denselben Humor. Bei machen wirkt er wiederum krampfhaft und künstlich. Solche gehen besser mehr in den Keller lachen. :D
Lena hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 15:34
Für mich bedeutet Humor:

Ein Mensch der andere zum Lachen bringen kann.
Sich selbst nicht so wichtig nimmt.
Auch über sich lacht.
Jemand der aus jeder Situation was positives abgewinnt.
Das unterschreibe ich alles. :thumbup:
Damit hast du quasi eine Definition vorgelegt.
Lena hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 15:34
Ich bin gerne mit humorvollen Menschen zusammen. Es fühlt sich leicht und locker an.
Dann würde ich dich zu gerne kennenlernen. Mich beschäftigen dazu noch zwei Fragen:

- Ist Humor eine Gabe Gottes?
- Hat Gott bzw. Jesus Humor?
Herzliche Grüße
Helmuth

Ziska
Beiträge: 2782
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Humor

Beitrag von Ziska » Sa 12. Jan 2019, 20:35

„Humor ist: wenn man trotzdem lacht!“
Bild

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5759
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Humor

Beitrag von Helmuth » So 13. Jan 2019, 09:29

Ziska hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 20:35
„Humor ist: wenn man trotzdem lacht!“
Ja, danke für die Erfrischung dieses Wortes. Das ist auch eine ausgezeichnete Erklärung. Solange man kann sollte es auch passend angewendet werden. Es gibt ja leider auch Zeiten, wo man in der Tat nichts zu lachen hat. Derart sehe ich Humor als einen Segen Gottes.

Ich denke Kennzeichen dafür, ob man Homor hat ist, wenn man am besten über sich selbst lachen kann. Der muss ihn einfach haben. :thumbup:
Herzliche Grüße
Helmuth

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2839
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Humor

Beitrag von Travis » So 13. Jan 2019, 09:36

Helmuth hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 09:29
Ich denke Kennzeichen dafür, ob man Homor hat ist, wenn man am besten über sich selbst lachen kann. Der muss ihn einfach haben.
Besonders im Umgang mit Kindern ist das wichtig. Aber nicht nur dort, auh wenn man alleine mit Gott ist und ehrlich werden muss, sollte man das können. Es erleichtert vieles.
1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 5466
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Humor

Beitrag von Munro » So 13. Jan 2019, 10:11

Humor wird leider oft mit aggressiver Blödelei gleichgesetzt.
Das ist für mich KEIN Humor.
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Ziska
Beiträge: 2782
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Humor

Beitrag von Ziska » So 13. Jan 2019, 12:58

Munro hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 10:11
Humor wird leider oft mit aggressiver Blödelei gleichgesetzt.
Das ist für mich KEIN Humor.
Das ist jetzt der negative Aspekt....
Wie würdest du jetzt positiv über Humor denken?
Bild

Lena
Beiträge: 3475
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Re: Humor

Beitrag von Lena » Mi 16. Jan 2019, 14:51

Helmuth hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 20:04
- Ist Humor eine Gabe Gottes?
- Hat Gott bzw. Jesus Humor?
Ein feiner Humor, ist bestimmt eine Gabe Gottes :).

Zuerst dachte ich ja, Gott muss Humor haben. Wie kann sein Geschöpf etwas haben das er nicht hat? Dann kam mir das Böse in den Sinn, die Abkehr von der Liebe und ich bin mir nicht mehr sicher. Für mich ist Humor oft eine Art Blitzableiter. Er entspannt eine geladene Atmosphäre. So gesehen benötigt Gott keinen Humor. Dann schaue ich wieder die Schöpfung an mit den Gebilden von Formen und Farben und ich denke: Doch Gott muss Humor haben, solche Figuren geschaffen zu haben.
Der ist kein Narr, der hingibt, was er nicht behalten kann,
damit er gewinnt, was er nicht verlieren kann.
Jim Elliot

janosch
Beiträge: 5459
Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:24
Wohnort: Bayern

Re: Humor

Beitrag von janosch » Mi 16. Jan 2019, 15:01

Lena hat geschrieben:
Mi 16. Jan 2019, 14:51
Helmuth hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 20:04
- Ist Humor eine Gabe Gottes?
- Hat Gott bzw. Jesus Humor?
Ein feiner Humor, ist bestimmt eine Gabe Gottes :).

Zuerst dachte ich ja, Gott muss Humor haben.
Du hast gut gedacht...natürlich Gott ein Humor kennt oder hat...sonst wie könnte diese „Affentheater" erdulden? :lol:

Lena
Beiträge: 3475
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Re: Humor

Beitrag von Lena » Mi 16. Jan 2019, 15:05

Humor ist ein zu wenig wirksames Mittel um diese Tragödie auszuhalten. Liebe Janosch, Liebe ist es.
Der ist kein Narr, der hingibt, was er nicht behalten kann,
damit er gewinnt, was er nicht verlieren kann.
Jim Elliot

Antworten