Freitag, der 13.

Alles andere
Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von Magdalena61 » Fr 13. Mai 2016, 11:04

Pluto hat geschrieben:
Magdalena61 hat geschrieben:Der botanische Name des Apfelbaums fängt mit "Malus" an.
"malus" = schlecht. Latein.
Homonyme: Gleiche Schreibweise, wird aber anders ausgesprochen.
Malum mit einem langen 'a' ist der Apfel. Mit einem kurzen 'a' = schlecht.
Wie das ausgesprochen wird ist nicht relevant, denn über das "Malus" in der schriftlichen lateinischen Fassung des AT kam der Sündenfall zu seinem "Apfel".
Das gängige Bild vom Apfel als verbotener Paradiesfrucht beruht nicht etwa auf einem Übersetzungsfehler der lateinischen Bibel, der Vulgata, sondern darauf, dass in der lateinischen Sprache „malus“ „Apfelbaum“ bedeuten kann, aber auch „schlimm, böse“, ebenso wie „malum“ „Apfel“ bedeuten kann oder ebenfalls „übel, schlecht, böse“.

Daraus ergab sich ein ziemlich nahe liegendes Wortspiel, zumal die Vulgata den „Baum der Erkenntnis von Gut und Böse“ aus dem hebräischen Urtext übersetzte mit „lignum scientiae boni et mali“.

Die in dem Essen der verbotenen Frucht zum Ausdruck kommende Abkehr von Gottes Geboten gilt sowohl in der jüdischen als auch in der christlichen Religion als Ungehorsam gegenüber Gott, wie auch die Rebellion des Teufels gegen diesen. Hier als Übertrag vom Teufel auf dem Menschen, welcher den Menschen in seiner seelischen und körperlichen Beschaffenheit veränderte. Das Christentum spricht vom Sündenfall.
Wikipedia
Wow, der Kommentar ist ja mal zutreffend... sehr gut interpretiert, finde ich.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von Magdalena61 » Fr 13. Mai 2016, 11:05

ebualg hat geschrieben:Also ich nehme darauf keine rücksicht. Können wir denn nicht in der heutigen, aufgeklärten zeit über solchen unfug stehen?
Das tun wir doch. Deswegen lästern wir hier ja so respektlos. :)
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Magdalena61
Beiträge: 14935
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von Magdalena61 » Mi 11. Jan 2017, 14:27

Heute ist Mittwoch, der 11. Januar.

:angel:

Sowas aber auch. Dann ist übermorgen ja... schon wieder...


Angst vor Freitag, dem 13.? Das Datum weckt unbehagliche Gefühle in dir?

Jedes Jahr sterben etwa 74 000 Menschen an Krankheiten, die sie sich durch einen unvernünftigen Umgang mit Alkohol eingefangen haben.

Hast du Angst vor Cabernet Sauvignon, vor König Pilsener oder vor Bourbon? :D
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1476
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von Christian41285 » Do 12. Jan 2017, 20:15

Abischai hat geschrieben::clap: Da empfehle ich zum Zählenlernen ein Lied von Hermann van Veen, darin heißt es:

"...und morgen ist der zwölfte, und der war wie der elfte, und der war wie der zehnte, ich habe was ich erseh-hnte..."

Morgen mache ich einen Thread auf "Samstag, der 14.". Interessanter wäre "Ludwig, der 14." :D

Loool...ja guter Plan! :lol: :clap:
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Pflanzenfreak
Beiträge: 1762
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 13:46

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von Pflanzenfreak » Fr 13. Jan 2017, 12:33

...schon mehr als halb ist er um, der 13.. In meinem Umfeld ist noch kein Unglück geschehen. Muß ich jetzt auf Holz klopfen?

Andreas
Beiträge: 4058
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:15

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von Andreas » Fr 13. Jan 2017, 13:45

Ich bin gestern, am Donnerstagabend im Regen von einer Bibelstunde mit dem Rad nach Hause gefahren, d.h. wollte ich. Nach wenigen Metern habe ich hinten einen Platten und durfte die Liebe zu meinem Fahrrad durch 10 km langes Schieben durch den Regen bezeugen. Ganz mieses Timing vom Gott der Abergläubigen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass mir der Dulder Job in den Sinn kam. "Der Herr hat's gegeben, der Herr hat's genommen." Gott sei dank, ist auch aus meinem Glauben an dieser Art des Wirken Gottes schon seit langem die Luft raus. Mein Glaube mag manchen Geschwistern platt erscheinen - aber so platt wie mein Reifen ist er nun auch wieder nicht.

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 5197
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von Helmuth » Fr 13. Jan 2017, 13:47

Pflanzenfreak hat geschrieben:...schon mehr als halb ist er um, der 13.. In meinem Umfeld ist noch kein Unglück geschehen. Muß ich jetzt auf Holz klopfen?
Was, das hast du heute vor 13.00 Uhr vergessen? Fürcht! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Herzliche Grüße
Helmuth

Pflanzenfreak
Beiträge: 1762
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 13:46

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von Pflanzenfreak » Fr 13. Jan 2017, 17:03

Helmuth hat geschrieben:Was, das hast du heute vor 13.00 Uhr vergessen? Fürcht! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
... ich hab´s noch immer nicht gemacht und die Welt dreht sich trotzdem noch

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1476
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von Christian41285 » Fr 13. Jan 2017, 17:19

FUCK Fryday the 13.TH!
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Benutzeravatar
closs
Beiträge: 35967
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:39

Re: Freitag, der 13.

Beitrag von closs » Fr 13. Jan 2017, 17:53

Meine Tochter und aktive Mich-Opa-Macherin hat mich heute spontan angerufen und wir haben zu zweit einen unerwarteten schönen Tag in der Stadt gehabt. - Haben wir was falsch gemacht? :D

Antworten