Was ist die Gottesherrschaft?

Nichtchristen sind willkommen, wir bitten aber darum, in diesem Forum keine Bibel- und Glaubenskritik zu üben.
Antworten
Hemul
Beiträge: 20150
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Was ist die Gottesherrschaft?

Beitrag von Hemul » Mo 19. Jun 2017, 18:52

Mein alter Kumpel Pluto warf folgende Frage auf:
Pluto hat geschrieben:Aber WAS ist die Gottesherrschaft? - Das ist doch die Frage, über die Dissenz besteht.
Vor dem Hintergrund, dass Jesus im "Vater-Unser" gem. Matthäus 6:9+10 seine Nachfolger dazu auffordert
um das Kommen der Gottesherrschaft zu beten-gebe ich hiermit den Startschuss eure Vorstellungen darüber schriftlich zu fixieren.
9 Ihr sollt vielmehr so beten: Unser Vater im Himmel! / Dein heiliger Name werde geehrt! 10 ....."Deine Herrschaft komme!"...... / Dein Wille geschehe auf der Erde so wie im Himmel!
Feuer frei. Bin sehr gespannt wer hier den Anfang macht.
denn die Waffen, mit denen wir kämpfen, sind nicht fleischlicher Art, sondern starke Gotteswaffen zur Zerstörung von Bollwerken: wir zerstören mit ihnen klug ausgedachte Anschläge (2.Korinther 10:4)

Benutzeravatar
fin
Beiträge: 1153
Registriert: So 16. Okt 2016, 13:49

Re: Was ist die Gottesherrschaft?

Beitrag von fin » Do 22. Jun 2017, 13:25

-- Es gibt darauf nur eine Antwort ... --
Spoiler: anzeigen
Bild
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... weit0o.jpg

:D

michaelit
Beiträge: 878
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 17:22

Re: Was ist die Gottesherrschaft?

Beitrag von michaelit » Mo 26. Jun 2017, 09:54

Man müßte dann die Liebe herrschen lassen und nicht mehr Gericht oder Zorn und Haß. Die Bibel attributiert Gott oft das Falsche. Gott will uns Erleuchtung schenken und die Liebe und den Frieden stärken. Manchmal sind wir Menschen aber eigensinnig und widersprechen ohne nachgedacht zu haben, oder wir sind versunken in Sünden wie Haß und Intoleranz weil wir entweder zu roh und primitiv geworden sind oder weil wir uns durch Angst und Unwissenheit verirrt haben.

Benutzeravatar
Vitella
Beiträge: 1502
Registriert: Mi 2. Okt 2013, 12:18

Re: Was ist die Gottesherrschaft?

Beitrag von Vitella » Mo 26. Jun 2017, 10:42

fin hat geschrieben:-- Es gibt darauf nur eine Antwort ... --
Spoiler: anzeigen
Bild
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... weit0o.jpg

:D
:lol:

Benutzeravatar
Vitella
Beiträge: 1502
Registriert: Mi 2. Okt 2013, 12:18

Re: Was ist die Gottesherrschaft?

Beitrag von Vitella » Mo 26. Jun 2017, 10:48

Hemul hat geschrieben:Vor dem Hintergrund, dass Jesus im "Vater-Unser" gem. Matthäus 6:9+10 seine Nachfolger dazu auffordert
um das Kommen der Gottesherrschaft zu beten-gebe ich hiermit den Startschuss eure Vorstellungen darüber schriftlich zu fixieren.
ich glaube, damit ist die Selbsterkenntnis gemeint, Selbsterkenntnis-Gotterkenntnis.
Wie Oben so Unten...wie im Himmel so auf Erden.....also wird alles wie es im Himmel ist,
irgendwann auf Erden sein, wer Geduld hat und Ausdauer wird es erleben, oder so....

Ziska
Beiträge: 2782
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Was ist die Gottesherrschaft?

Beitrag von Ziska » Mo 26. Jun 2017, 11:02

Was ist Gottesherrschaft oder Theokratie?

Gott herrscht über die Menschen.

Es ist eine Regierungsform, die aber jeder von Menschen erdachten Regierung haushoch überlegen ist.


Was die theokratische Herrschaft Jehovas erreichen wird

◆ Alte, schwache Menschen werden zur Jugendkraft zurückkehren (Hiob 33:25).
◆ Kriege werden der Vergangenheit angehören (Psalm 46:9; Jesaja 9:7).
◆ Jede Familie wird in hervorragenden Verhältnissen wohnen (Jesaja 65:21).
◆ Die Kranken und Behinderten werden geheilt (Jesaja 33:24; 35:5, 6).
◆ Die Toten werden auferstehen (Jesaja 25:8; Apostelgeschichte 24:15; Offenbarung 20:13).
◆ Die Erde wird von Korruption, Unmoral und Kriminalität gereinigt werden (Sprüche 2:21, 22).
◆ Für alle wird es reichlich Nahrung geben (Psalm 72:16; Jesaja 25:6).
◆ Das friedliche Verhältnis zwischen Menschen und Tieren wird wiederhergestellt werden (Jesaja 11:6-9; Hesekiel 34:25).
◆ Jeder wird sinnvolle und lohnende Arbeit zugeteilt bekommen (Jesaja 65:22, 23).
◆ Die Erde wird in ein weltweites Paradies umgewandelt werden (Jesaja 35:1, 6, 7; Lukas 23:43).

Dies sind keine leeren politischen Versprechungen von Menschen, sondern Zusagen Gottes, wobei „es unmöglich ist, daß Gott lügt“ (Hebräer 6:18).
Bild

Benutzeravatar
Vitella
Beiträge: 1502
Registriert: Mi 2. Okt 2013, 12:18

Re: Was ist die Gottesherrschaft?

Beitrag von Vitella » Mo 26. Jun 2017, 11:06

Ziska hat geschrieben:Was ist Gottesherrschaft oder Theokratie?
◆ Jede Familie wird in hervorragenden Verhältnissen wohnen (Jesaja 65:21).
du meinst es gibt dann keine Singles mehr...? 8-)

Ziska
Beiträge: 2782
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Was ist die Gottesherrschaft?

Beitrag von Ziska » Mo 26. Jun 2017, 11:14

Vitella hat geschrieben:
Ziska hat geschrieben:Was ist Gottesherrschaft oder Theokratie?
◆ Jede Familie wird in hervorragenden Verhältnissen wohnen (Jesaja 65:21).
du meinst es gibt dann keine Singles mehr...? 8-)
Hallo!
(Jesaja 65:21) 21 Und sie werden gewiß Häuser bauen und [sie] bewohnen; und sie werden bestimmt Weingärten pflanzen und [deren] Fruchtertrag essen.
Ist ja nur ein Beispiel. :D
Denn Familien mit Kindern haben es heute schwerer eine angemessene Wohnung zu finden...
Bild

Antworten