Wer ist die Hure Babylon?

Rund um Bibel und Glaube
janosch
Beiträge: 5662
Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:24
Wohnort: Bayern

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von janosch » Sa 18. Mai 2019, 09:04

Stromberg hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 01:53
Ziska hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 17:57
janosch hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 17:11
Munro hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 14:41

Derzeit 11921 Zugriffe auf die Hure Babylon! Sie ist offenbar stark gefragt! :engel:
Anschein liegt etwas in der Luft! :lol:
Ja... Da saust nämlich wieder geräuschvoll eine reizbare Hummel durch das Forum und stichelt hier und stichelt da... :lol:
Haben wir etwas Nachsicht für das arme Etwas.

Ich und Nachsicht.. :o kennst du mich nicht?

Ein Gläubige hat immer der letztere hat zum sagen, besonders wenn seine Glaube gut begründet ist.

Wie sagt man gut, die Hoffnung stirbt zu letzt?

Was ist dein Hoffnung Stromberg? Ein ISS zu fliegen oder auf ein lichtquelle landen, üblich wird als Mond genannt? lol:
Wow ...das muß ein „große“ erlebnisse sein.... :roll:

genau das macht diese „Etwas“ aus! Sinfolle Glauben mit ein berechtigte Hoffnung! ;)

R.F.
Beiträge: 6065
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:20

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von R.F. » Sa 18. Mai 2019, 09:36

Munro hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 00:37
Ich glaube, der Teufel in der Hölle grinst sich eins und sagt:

"Wie schlau von mir, dass ich die katholische Kirche gegründet hab! Mit Marienverehrung und Götzendienst und Heiligenstatuen und Weihrauch und all so einem Kram! Damit bring ich die halbe Weltbevölkerung in die Hölle! Klasse, nicht wahr! Ja, die kadolisch Kirch! Wenn-i die nit hätt! I wüsst ja gar nit, wass-i mache sott, ohne selle kadolisch Kirch!"

So meinen jedenfalls manche Besser-Christen. :devil:
Fast meine ganze Verwandtschaft ist katholisch. Daher kann ich bei ihr die von Dir beobachtete Abneigung gegen diese Kirche nicht erkennen. Aber Du hast natürlich recht, der Ruf insbesondere der Katholischen Kirche hat nicht zuletzt aufgrund gewisser Vorkommnisse Schaden erlitten.

Von gewissen Traditionen abgesehen stimmen die Glaubenselemente der Anglikanischen Gemeinschaft und die der Ostkirchen weitgehend mit denen der Katholischen Kirche überein. Nur wenige christliche Gemeinschaften vertreten eine Schrift-konforme Auffassung.
Doch alle Kirchen und Gemeinschaften haben die Gesellschaft geformt, sind auch mit schuld an den Entgleisungen der Gesellschaft wie gegenseitige Verfolgungen und Kriege. Die Frage ist, ob die Geschichte friedlicher verlaufen wäre ohne die Katholische Kirche und den aus ihr hervorgegangen Kirchen und Gemeinschaften.

R.F.
Beiträge: 6065
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:20

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von R.F. » Sa 18. Mai 2019, 09:48

janosch hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 09:04
- - -
Ein Gläubige hat immer der letztere hat zum sagen, besonders wenn seine Glaube gut begründet ist.

Wie sagt man gut, die Hoffnung stirbt zu letzt?

Was ist dein Hoffnung Stromberg? Ein ISS zu fliegen oder auf ein lichtquelle landen, üblich wird als Mond genannt? lol:
Wow ...das muß ein „große“ erlebnisse sein.... :roll:

genau das macht diese „Etwas“ aus! Sinfolle Glauben mit ein berechtigte Hoffnung! ;)
Die Glaubensstärke von Stromberg ist beispielhaft. Was in einen wissenschaftliche klingenden Duktus gefasst ist, glaubt er. Leider unterlässt er es, die Forschungsergebnisse der sich insbesondere mit der Historie befassenden Disziplinen zu hinterfragen...

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Munro » So 19. Mai 2019, 13:46

Die Hure Babylon ist die Zwillings-Schwester der Bure Habylon. :idea:
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Munro » So 19. Mai 2019, 13:47


12068 Zugriffe!


Zwölftausend!

Was will diese Zahl uns sagen?
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Leila
Beiträge: 292
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 20:07

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Leila » So 19. Mai 2019, 13:49

Munro hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 13:47

12068 Zugriffe!


Zwölftausend!

Was will diese Zahl uns sagen?
Das du einen interessanten Zeitvertreib hast.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Munro » So 19. Mai 2019, 15:07

Zwölftausend ist eine wichtige biblische Zahl! :idea:
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Ziska
Beiträge: 2930
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Ziska » So 19. Mai 2019, 15:10

Munro hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 15:07
Zwölftausend ist eine wichtige biblische Zahl! :idea:
Inwiefern ist diese Zahl ein wichtige biblische Zahl?
Liebe Grüße!

Wie findet man Liebe in einer Welt ohne Liebe ?
ZJ-Kongress 2019 https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/gr ... ideo-2019/

Einstieg in die Bibel: https://www.jw.org/de/publikationen/bibel/nwt/einstieg/

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von Munro » So 19. Mai 2019, 15:12

Dann gibt es auch noch diese Zahl: 144 000 :engel: :thumbup:

Zeugen Jehovas werden sie kennen. :idea:
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

R.F.
Beiträge: 6065
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:20

Re: Wer ist die Hure Babylon?

Beitrag von R.F. » So 19. Mai 2019, 15:18

Ziska hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 15:10
Munro hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 15:07
Zwölftausend ist eine wichtige biblische Zahl! :idea:
Inwiefern ist diese Zahl ein wichtige biblische Zahl?
Die in Offenbarung 7,4-8 genannten 12 der 13 Stämme Israels bestehen aus jeweils 12.000 Personen.
Nebenbei: Es handelt sich dabei tatsächlich um leibliche Abkömmlinge der Stämme Israels...

Antworten