Die Schlange im Garten

Rund um Bibel und Glaube
Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 2830
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von PeB » Mo 14. Jan 2019, 08:41

SamuelB hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 17:48
Rilke hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 13:40
Also Spiel, Spaß und Tollerei? Oder was meinst du konkret? :lol:
Weißt du, worum es im Satanismus geht?
Anthropozentrismus?
Deine Worte sind mein Leben. Ich freue mich von Herzen, wenn du mit mir redest, denn ich gehöre ja dir, Herr, du Allmächtiger. (Jeremia 15,16)

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2988
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von Travis » Mo 14. Jan 2019, 08:57

PeB hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 08:41
Anthropozentrismus?
Vermutlich das schlimmste, was einem Menschen passieren kann... wenn er seinen Willen bekommt.
1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 2830
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von PeB » Mo 14. Jan 2019, 12:57

Travis hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 08:57
PeB hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 08:41
Anthropozentrismus?
Vermutlich das schlimmste, was einem Menschen passieren kann... wenn er seinen Willen bekommt.
Das würde ich nicht einmal grundsätzlich sagen.
Aber das Problem ist: es gibt hier 4,5 Milliarden Einzelwillen, die nicht allesamt deckungsgleich sind. Somit kann man davon ausgehen, dass verschiedene Interessen immer gegeneinander gerichtet sein werden. Satan verspricht Macht und Reichtum. Das geht nun mal nur im Kontrast zu Ohnmacht und Armut.
Deine Worte sind mein Leben. Ich freue mich von Herzen, wenn du mit mir redest, denn ich gehöre ja dir, Herr, du Allmächtiger. (Jeremia 15,16)

JackSparrow
Beiträge: 4251
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 13:28

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von JackSparrow » Mo 14. Jan 2019, 13:11

PeB hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 12:57
Satan verspricht Macht und Reichtum.
Jesus auch.

Ziska
Beiträge: 2996
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von Ziska » Mo 14. Jan 2019, 14:40

JackSparrow hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 13:11
PeB hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 12:57
Satan verspricht Macht und Reichtum.
Jesus auch.
Wo?
Liebe Grüße!

Wie findet man Liebe in einer Welt ohne Liebe ?
ZJ-Kongress 2019 https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/gr ... ideo-2019/

Einstieg in die Bibel: https://www.jw.org/de/publikationen/bibel/nwt/einstieg/

Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 2830
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von PeB » Mo 14. Jan 2019, 15:53

JackSparrow hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 13:11
PeB hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 12:57
Satan verspricht Macht und Reichtum.
Jesus auch.
Du darfst nicht mitreden. Nach eigener Auskunft besitzt du weder Geist noch Bewusstsein. :lol:
Deine Worte sind mein Leben. Ich freue mich von Herzen, wenn du mit mir redest, denn ich gehöre ja dir, Herr, du Allmächtiger. (Jeremia 15,16)

JackSparrow
Beiträge: 4251
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 13:28

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von JackSparrow » Mo 14. Jan 2019, 18:42

PeB hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 15:53
Du darfst nicht mitreden.
Davon stand nichts in den Aufnahmebedingungen.
Nach eigener Auskunft besitzt du weder Geist noch Bewusstsein.
Nach meiner eigenen Auskunft besitzt überhaupt niemand Geist oder Bewusstsein.

Ziska hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 14:40
Wo?
Macht: Mk10:43, Lk22:30, 1Kor6:2, 2Tim2:12, Off5:10, Off11:15, Off20:6, Off22:5
Reichtum: Mt5:12, Mt5:46, Mt6:1, Mt10:42, Mk9:41, Lk6:23, Röm10:12, Hebr10:35, Eph1:18, Phil4:19, 1Tim6:17, 2Joh8
Macht & Reichtum: Kol3:24, Lk6:35
Zuletzt geändert von JackSparrow am Mo 14. Jan 2019, 19:09, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 3126
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von Abischai » Mo 14. Jan 2019, 19:04

JackSparrow hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 18:42
Nach meiner eigenen Auskunft besitzt überhaupt niemand Geist oder Bewusstsein.
Mein Ungeist macht mir unbewußt, daß Du Unsinn verschweigst.
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 2278
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von SamuelB » Mo 14. Jan 2019, 19:22

@Abischai Antworten Sie noch darauf?
SamuelB hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 07:45
Abischai hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 23:00
AlBundys Spruch muß nun wirklich nicht sein.
Ich finde es nett, dass er eingeschritten ist.
Abischai hat geschrieben:Ich befasse mich schon 'n bisschen länger mit SamuelB und glaube schon zu wissen, was ihn so umtriebt.
:o Ähm...
Seit wann und was muss ich mir unter 'befassen' genau vorstellen? Das ist jetzt schon etwas gruselig...
Abischai hat geschrieben:Die Schlange im Garten" ist ein Thema der christlichen Bibel und bekanntermaßen für Außenstehende uninteressant
Wer bestimmt denn das?
Zudem hat hier noch kein Christ nachgefragt, warum sich die Schlange nicht rechtfertigt.
Abischai hat geschrieben:Mit der Fragestellung mischt SamuelB sich in der Tat unter das "Christenvolk" regt also die Diskussion zu einem Thema an, was in der Regel nur Christen interessiert.
Was ist das Problem? 🤔
Das hätte ich gern geklärt. :!:
"(...) lasst uns für uns Weiber auswählen aus der Nachkommenschaft der Menschen und lasst uns Kinder zeugen." Das Buch Henoch

Richtigstellung von Lügen hysterischer Christen

Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 3126
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Die Schlange im Garten

Beitrag von Abischai » Mo 14. Jan 2019, 20:19

SamuelB hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 19:22
@Abischai Antworten Sie noch darauf?
Nö, dafür nehme ich mir keine Zeit. Sie kommen durch bloßes Nachdenken allein darauf, was wir damit meinen.
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Antworten