Muttertag

Wie es euch gefällt.
Videos, Unterhaltung, Witze
Antworten
Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Muttertag

Beitrag von Munro » Sa 11. Mai 2019, 20:44

Morgen ist Muttertag.
Nun werden natürlich wieder Leute sagen, für sie sei jeder Tag ein Muttertag.
OK, OK, für euch ist also 365-mal im Jahr Muttertag, und in Schaltjahren 366-mal.
Alles klar!

Und was macht ihr am 2. Sonntag im Mai?
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 3042
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Muttertag

Beitrag von Abischai » Sa 11. Mai 2019, 20:48

Dazu hat sich Reverend Klocke ausführlich geäußert.:
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Muttertag

Beitrag von Munro » Sa 11. Mai 2019, 21:18

Ein wenig Info zu diesem Tag:
Als Begründerin des heutigen Muttertags gilt jedoch die Methodistin Anna Marie Jarvis, die Tochter von Ann Maria Reeves Jarvis. Sie veranstaltete in Grafton (West Virginia, USA) am 12. Mai 1907, dem Sonntag nach dem zweiten Todestag ihrer Mutter, ein Memorial Mothers Day Meeting.

Im folgenden Jahr wurde auf ihr Drängen hin wiederum am zweiten Maisonntag in der Methodistenkirche in Grafton allen Müttern eine Andacht gewidmet. 500 weiße Nelken ließ sie zum Ausdruck ihrer Liebe zu ihrer verstorbenen Mutter vor der örtlichen Kirche an andere Mütter austeilen.

Sie widmete sich nun hauptberuflich dem Ziel, einen offiziellen Muttertag zu schaffen, und startete eine Initiative für die Einführung eines offiziellen Feiertags zu Ehren der Mütter, indem sie Briefe an Politiker, Geschäftsleute, Geistliche und Frauenvereine schrieb. Die Bewegung wuchs sehr rasch an. Bereits 1909 wurde der Muttertag in 45 Staaten der USA gefeiert. 1912 führten ihn die Methodisten in West Virginia ein. Am 8. Mai 1914 erließ der US-Kongress die Joint Resolution Designating the Second Sunday in May as Mother’s Day: Als Zeichen der Liebe und Verehrung der Mütter solle der 2. Sonntag im Mai als Muttertag gefeiert werden. Der Präsident der Vereinigten Staaten solle an diesem Tag die öffentlichen Gebäude beflaggen lassen; diesem Willen des Kongresses hat Woodrow Wilson noch im gleichen Jahr Folge geleistet.

So wurde der Muttertag 1914 zum ersten Mal als nationaler Feiertag begangen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Muttertag
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Muttertag

Beitrag von Munro » So 12. Mai 2019, 01:36

Seit anderthalb Stunden haben wir Muttertag. :idea:
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
Waldveilchen
Beiträge: 88
Registriert: Do 25. Apr 2019, 15:17

Re: Muttertag

Beitrag von Waldveilchen » So 12. Mai 2019, 07:43

Der Muttertag ist ein schöner Festtag in der Familie.

Ist gut dass es ihn gibt. :thumbup:

Benutzeravatar
kolibri
Beiträge: 246
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:34
Wohnort: Ostschweiz

Re: Muttertag

Beitrag von kolibri » So 12. Mai 2019, 14:29

Waldveilchen hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 07:43
Der Muttertag ist ein schöner Festtag in der Familie.

Ist gut dass es ihn gibt. :thumbup:
najaa :D mein Mann war unmöglich heute, bringt mir heute früh meine , unsere 2 einhalb jährige Tochter ins Bett sagt ganz frech heute ist Muttertag also kümmere dich um ihr

die Überraschung kam dann später

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Muttertag

Beitrag von Munro » So 12. Mai 2019, 21:29

kolibri hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 14:29
die Überraschung kam dann später
Nämlich? :wave:
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
kolibri
Beiträge: 246
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:34
Wohnort: Ostschweiz

Re: Muttertag

Beitrag von kolibri » So 12. Mai 2019, 21:50

Munro hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 21:29
kolibri hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 14:29
die Überraschung kam dann später
Nämlich? :wave:
das verrate ich nicht ;) :oops:

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Muttertag

Beitrag von Munro » So 12. Mai 2019, 21:53

:engel:
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Muttertag

Beitrag von Munro » Mo 13. Mai 2019, 08:11

Der Muttertag beim Postillon:
Auch müsse man immer wieder einschreiten, wenn junge Männer den Notruf wählen, weil sie von laut kreischenden Frauengruppen belästigt werden.

Dabei scheint es völlig irrelevant zu sein, ob die Muttertags­ausflüglerinnen wirklich Mütter sind: "Wir nehmen jede mit. Wer keine Kinder hat, muss halt die Karre ziehen. Stimmt's, Melissa?", lacht Tina W. aus Kiel, während sie mit ihren Freundinnen in der heimischen Garage den Bollerwagen für dieses Jahr neu lackiert. Schon die Vorbereitung auf den Muttertag wird ausgiebig zelebriert.
https://www.der-postillon.com/2016/05/m ... chtet.html

Sehr schön! :)


-----------------------


*der Postillon ist auf Satiren spezialisiert*
Möchte ich vorsichtshalber anmerken.
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Antworten