Ist die ISS bemannt?

Alle Themen aus Naturwissenschaft & Technik die nicht in die Hauptthemen passen.
Stromberg
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 19:51

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von Stromberg » Fr 17. Mai 2019, 23:41

kolibri hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 23:40
das tut doch weh
Ein anhaltender Schmerz könnte so einiges erklären. :lol:

Benutzeravatar
kolibri
Beiträge: 292
Registriert: Do 18. Apr 2019, 16:34
Wohnort: Ostschweiz

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von kolibri » Fr 17. Mai 2019, 23:42

Stromberg hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 23:39
kolibri hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 23:37
Stromberg hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 18:57
lovetrail hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 18:56
kolibri hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 21:35
das mit dem Seil ist mir auch aufgefallen ich kann mir das nur so erklären, das die Astronauten festgebunden werden damit sie falls sie unmächtig werden nicht überall gegenknallen um was zu beschädigen
Hm, aber wieso versucht man dann die Seile zu verbergen?
Versucht man doch nicht; da ist einfach kein Seil.
Aber warten wir doch einfach mal was deine Frame-Suche so macht.. :lol:
sorry es sieht aber wirklich so aus
Nö, sieht es nicht. Schau dir das Bild in dem Beitrag über dir an. :)
kolibri hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 23:37
es macht ja auch irgendwie sinn oder ?
Ich finde darin keinen Sinn.
naja den Sinn sehe ich darin, das Astronauten die in der Schwerelosigkeit auf einer Station schweben, auch Unmächtig werden können, ich weiss jetzt nicht wie der menschliche Körper diese neue Belastung aushält, vor allem weil sie ja Monate da oben sind, so könnten die Seile eine stabilisierende Rolle ausführen, aber das ist jetzt nur eine Theorie , ich weiss es nicht

Stromberg
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 19:51

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von Stromberg » Fr 17. Mai 2019, 23:46

kolibri hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 23:42
naja den Sinn sehe ich darin, das Astronauten die in der Schwerelosigkeit auf einer Station schweben, auch Unmächtig werden können
Das ist dort wohl weit weniger schlimm als hier auf der Erde.
Hier wenn jemand sein Bewusstsein verliert, kann er sich beim Sturz auf den Boden schlimm verletzen. Auf der ISS gibt es keinen Sturz.

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 2913
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von lovetrail » Fr 17. Mai 2019, 23:56

CoolLesterSmooth hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 22:27

Welche der Pixel identifizierst du hier als sichtbares Seil?
Das kann ich auf dem Bild nicht genau sagen. Aber wonach greift denn der Mann da bei seinem Kollegen? Greift er ins Leere? Siehe die Videosequenz.
Du bist mein Sohn. Heute habe ich dich gezeugt.

CoolLesterSmooth
Beiträge: 552
Registriert: Do 21. Apr 2016, 17:03

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von CoolLesterSmooth » Sa 18. Mai 2019, 00:13

lovetrail hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 23:56
Das kann ich auf dem Bild nicht genau sagen. Aber wonach greift denn der Mann da bei seinem Kollegen? Greift er ins Leere? Siehe die Videosequenz.
Ja was denn nun? Zuvor hieß es noch
Das Seil ist sogar kurz zu sehen.
Ist das Seil jetzt zu sehen oder ist es nicht zu sehen?

Ja der Mann greift, so scheint es, ins Leere, das ist aber nur bedingt verwunderlich, wenn man beachtet, dass sein Blick stets nach vorne (vermutlich auf einen Kontrollmonitor) gerichtet ist. Ich hab gerade links nach etwas gegriffen das maximal in meinem peripheren Sichtfeld war, erfolgreich würde ich das Vorhaben nicht nennen. :lol:
Und dass er ins Leere greift stimmt eben auch nur so halb, denn wie man klar sehen kann, finden zwei Finger ins Ziel.

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 2913
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von lovetrail » Sa 18. Mai 2019, 00:18

CoolLesterSmooth hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 00:13

Ist das Seil jetzt zu sehen oder ist es nicht zu sehen?
Ich vermeine es am Video zu sehen, aber konnte davon keinen deutlichen screenshot machen.

Auch Kolibri geht von Seilen aus. Das legt einfach die Summe der verschiedenen (Seil-)Szenen nahe, denke ich.
Du bist mein Sohn. Heute habe ich dich gezeugt.

Stromberg
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 19:51

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von Stromberg » Sa 18. Mai 2019, 01:33

lovetrail hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 23:56
CoolLesterSmooth hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 22:27

Welche der Pixel identifizierst du hier als sichtbares Seil?
Das kann ich auf dem Bild nicht genau sagen. Aber wonach greift denn der Mann da bei seinem Kollegen?
Nach seiner Hose; das sieht man auch. :)

Stromberg
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 19:51

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von Stromberg » Sa 18. Mai 2019, 01:51

CoolLesterSmooth hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 22:27
Was das (angeblich CGI-)Mikro betrifft, findet man hier das Ausgangsvido (in besserer Qualität). Ich hab's noch nicht gesehen, aber wer da bei 720p einen Clippingfehler o.Ä. findet, bitte Hinweis an mich.
Ausgezeichnet. :thumbup:

Random Facts:
- Es gab bisher 56 bemannte Flüge zur ISS
- Dabei beteiligt waren Stand heute 236 Raumfahrer aus 20 unterschiedlichen Nationen
- Außerdem 7 Touristen; darunter ein unter "Zockern" recht bekannter GameDesigner

janosch
Beiträge: 5899
Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:24
Wohnort: Bayern

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von janosch » Sa 18. Mai 2019, 09:19

kolibri hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 23:37
Stromberg hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 18:57
lovetrail hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 18:56
kolibri hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 21:35
das mit dem Seil ist mir auch aufgefallen ich kann mir das nur so erklären, das die Astronauten festgebunden werden damit sie falls sie unmächtig werden nicht überall gegenknallen um was zu beschädigen
Hm, aber wieso versucht man dann die Seile zu verbergen?
Versucht man doch nicht; da ist einfach kein Seil.
Aber warten wir doch einfach mal was deine Frame-Suche so macht.. :lol:
sorry es sieht aber wirklich so aus, das da Seile sind, es macht ja auch irgendwie sinn oder ?
Ja natürlich , hängende Puppen! :lol:

was sollte noch zufügen!?

Anschein hat hier viele leute keine ahnung wie CGI funzt!

Ich habe bereit in Ungarn in 80 er VHS Video Produktionen gemacht, da wahr schon bereit möglich (beschränkt) Trickse anzuwenden! Und heute schau mal ein „Transformers“ an, oder wie Film Graviti...., Das sind viel bessere Produktionen als was diese NASA produziert. Und genau das macht mir wütend. Wenn sie faken dann tun sie wenigstens gescheit, das keine merkt! :thumbdown:

janosch
Beiträge: 5899
Registriert: Do 17. Sep 2015, 18:24
Wohnort: Bayern

Re: Ist die ISS bemannt?

Beitrag von janosch » Sa 18. Mai 2019, 09:25

lovetrail hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 00:18
CoolLesterSmooth hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 00:13

Ist das Seil jetzt zu sehen oder ist es nicht zu sehen?
Ich vermeine es am Video zu sehen, aber konnte davon keinen deutlichen screenshot machen.

Auch Kolibri geht von Seilen aus. Das legt einfach die Summe der verschiedenen (Seil-)Szenen nahe, denke ich.
Gute arbeit Lov...Danke!

Wenn eine hier nicht sehen WILL, trozdem was sehen ist, dann sie bereit von ihre glauben verblendet sind.

Nun die Frage ist, Warum tun sie daß die NASA?
Warum lügt und manipuliert die Menschen?

Antworten