Iran

Alles andere
Benutzeravatar
jose77
Beiträge: 2113
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 18:18

Iran

Beitrag von jose77 » Mi 15. Mai 2019, 12:15

Die Zeichen verdichten sich, dass die USA einen letzten Grund suchen um loszuschlagen.

https://www.zeit.de/politik/ausland/201 ... aten-abzug

Hoffen wir, dass alle rechtzeitig zur Vernunft kommen, und die Lunte noch ausgedrückt wird.
Grüsse von Jose


Lass mich!...Ich muss mich da jetzt kurz reinsteigern

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 6304
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Iran

Beitrag von Munro » Mi 15. Mai 2019, 12:22

Es ist ein Elend .....
Jean Paul Getty:
Die Sanftmütigen werden die Erde besitzen, aber nicht die Schürfrechte.

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2882
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Iran

Beitrag von Travis » Mi 15. Mai 2019, 12:23

jose77 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 12:15
Die Zeichen verdichten sich, dass die USA einen letzten Grund suchen um loszuschlagen.
Herr Trump ist mir unheimlich.
1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
jose77
Beiträge: 2113
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 18:18

Re: Iran

Beitrag von jose77 » Mi 15. Mai 2019, 12:28

Travis hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 12:23
jose77 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 12:15
Die Zeichen verdichten sich, dass die USA einen letzten Grund suchen um loszuschlagen.
Herr Trump ist mir unheimlich.
Es ist nicht Herr Trump. John Bolton ist der Drahtzieher. Leider scheint Trump auf ihn zu hören. Die Iraner sind aber auch selber dumm, zumindest die Regierung und ihre Militärs.
Grüsse von Jose


Lass mich!...Ich muss mich da jetzt kurz reinsteigern

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2882
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Iran

Beitrag von Travis » Mi 15. Mai 2019, 12:37

jose77 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 12:28
Es ist nicht Herr Trump. John Bolton ist der Drahtzieher. Leider scheint Trump auf ihn zu hören. Die Iraner sind aber auch selber dumm, zumindest die Regierung und ihre Militärs.
Ja, ich weiß. Trump ist mir unheimlich, weil er nach all der Zeit im Amt noch immer nach keine Agenda hat, die über die eines Immobilienhändlers hinausginge.
1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
jose77
Beiträge: 2113
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 18:18

Re: Iran

Beitrag von jose77 » Mi 15. Mai 2019, 12:40

Travis hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 12:37
jose77 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 12:28
Es ist nicht Herr Trump. John Bolton ist der Drahtzieher. Leider scheint Trump auf ihn zu hören. Die Iraner sind aber auch selber dumm, zumindest die Regierung und ihre Militärs.
Ja, ich weiß. Trump ist mir unheimlich, weil er nach all der Zeit im Amt noch immer nach keine Agenda hat, die über die eines Immobilienhändlers hinausginge.
Der Cowboy damals war auch nicht anders :) und er hat ja noch mehr als 5 Jahre Zeit.

Und vor allem, man sollte ihn nicht unterschätzen.
Grüsse von Jose


Lass mich!...Ich muss mich da jetzt kurz reinsteigern

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2882
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Iran

Beitrag von Travis » Mi 15. Mai 2019, 13:09

jose77 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 12:40
Und vor allem, man sollte ihn nicht unterschätzen.
Man kann ihn gar nicht einschätzen, außer eben, dass er sprunghaft ist und das tut, was ihm gerade wichtig ist... unabhägnig davon, wie sinnvoll das ist. Denn so wie er in seinen Auftritten mit der Wahrheit und Fakten umgeht, scheint er das auch im Weißen Haus zu tun.
1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
jose77
Beiträge: 2113
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 18:18

Re: Iran

Beitrag von jose77 » Mi 15. Mai 2019, 14:18

Immerhin hat er erkannt, dass der JCPOA schhrott ist, und sich des trojanischen Pferdes von Pharao Obama entledigt. 8-)
Grüsse von Jose


Lass mich!...Ich muss mich da jetzt kurz reinsteigern

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 2882
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Iran

Beitrag von Travis » Mi 15. Mai 2019, 15:23

Ich kenne den Vertragstext nicht. Herr Obama ist nach meinem Dafürhalten wesentlich vertrauenswürdiger als Herr Trump.

Der Iran hat seine Atomanlagen weit übers Land verstreut und das Land ist groß. Herr Trump wird seine Marines nicht einmarschieren lassen, da er keine Särge will. Bleiben also Luftschläge, egal ob über Marschflugkörper oder Jets... viel Spaß dabei.

Die Frage ist doch, wie immer: Wem nützt es?

Geht es um Öl? Oder ist das zu leicht? Tut er wem einen Gefallen? Die eigene Wirtschaft ankurbeln (:America frist)?
1Sam 3,9b "Rede, HERR, denn dein Knecht hört."

Benutzeravatar
jose77
Beiträge: 2113
Registriert: Fr 19. Jan 2018, 18:18

Re: Iran

Beitrag von jose77 » Mi 15. Mai 2019, 16:36

Vertrauenwürdig? Herr Pharao?


Wie war das mit der roten Linie und Syrien? Sehr vertrauenswürdig, der Herr Pharao.

Ein Kongressmitglied meinte heute es braucht nur zwei Luftschläge.
Den ersten und den letzten.
Grüsse von Jose


Lass mich!...Ich muss mich da jetzt kurz reinsteigern

Antworten